This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Frank Moser


Pro Member, Althüttendorf

Wie hingestellt

Sieht aus, als hätte ich ihn auf die Nadelstreu gestellt - habe ich aber nicht.
Die Aufnahme ist schon einige Wochen alt.
Stack aus 7 Aufnahmen mit f 13.

Allen ein schönes Wochenende.

Comments 13

  • Robert Hatheier 11/05/2011 18:52

    Wunderschön aufgenommen! Ein bisschen eng gehts zu bei diesem Teil...
    Wäre QF eine Option gewesen?

    LG Robert
  • Simbelmyne (GDT) 11/05/2011 13:04

    ein wenig mehr platz vor allem nach unten dürfte er meines erachtens haben... die darstellung der schleimschicht ist allerdings kongenial!
  • Joachim Kretschmer 11/05/2011 9:05

    . . lach . . wenn man die Aufnahme so anschaut, dann erwartet man, dass der Tropfen in jedem Augenblick herabfällt . . . . diese Dynamik gefällt mir ganz besonders in dem Motiv . . . Viele Grüße, Joachim.
  • Gruber Fred 11/04/2011 23:34

    Ein Prachtmäulchen hast du hier abgelichtet.Die Sleimspuren-Tropfensind ne Wucht.So schön muss man ihn zu finden wissen...Kompliment !
    LG Fred
  • Wolfgang Freisler 11/04/2011 19:43

    Das Kuhmaul könnte man ja fast schon als Schleimpilz bezeichnen, zumindest bei feuchtem Wetter. ;-)
    Stackmäßig sehr gut aufgenommen, auch das Licht ist sehr schön, mir ist's rundrum aber etwas zu eng.
    VG
    Wolfgang
  • Andrea Ossenbühl 11/04/2011 17:13

    Solch ein Exemplar ist mir noch nicht vor die Linse gekommen. Er lebt zumindest auf großen Fuß.;-))

    Der Tropfen ist echt der Hingucker!!

    LG Andrea
  • Maria J. 11/04/2011 16:08

    Sicher hätte er seine schöne Träne verloren,
    wenn du ihn an eine andere Stelle gesetzt hättest ..;-)
    aber so weint er nun still und schön vor sich hin,
    weil es so schrecklich piekt ...am Fußende ..;-)
    Ein traumhaftes Modell hast du da wieder entdeckt
    und von Kopf bis Fuß in feinstes Licht getaucht!
    LG Maria
  • Peter Widmann 11/04/2011 16:00

    Da sieht man warum er den Namen Gomphidius gelatinosus trägt - der gelartige Überzug mit dem Tropfen ist der absolute Eycatcher bei diesem wunderschönem, und auch sehr schmackhaftem Pilz.
    Ich denke auch dass hier 3-4 Aufnahmen genügt hätten, aber das Endresultat zählt ja, und das ist Spitze.
    LG Peter
  • Burkhard Wysekal 11/04/2011 15:17

    Das schmucke Kuhmaul mag ich jung gern in meiner Pfanne. Leider schon 2 Jahre abkömmlich. Vielleicht im nächsten Jahr. Früher gab es mal so einen Kleister, der sich Wasserglas nannte. Hier schaut das aus, als ob ihn jemand damit begossen hätte...:-)).
    Fotografisch sehr reizvoll und sauber aufgenommen. Ich wundere mich über die Menge der Aufnahmen. Sollten da nicht 3 Bilder mit f 13 reichen..?
    Ist auch egal, denn der Tropfen ist ebenfalls scharf, was sicher der Sinn dieser Aktion war.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG, burkhard
  • Hartmut Bethke 11/04/2011 13:58

    Herrlich wie er sich selber vollgesabbert hat. Offenbar fühlt er sich darin sauwohl. Er steht da wie 'ne Eins und ist vorzüglich aufgenommen. Den knappen Schnitt magst Du ja ... hier mag ich ihn auch ;-)
    LG Hartmut
  • Moonshroom 11/04/2011 13:01

    Mensch Uli, jetzt hätte ich auch mal was gewusst, Streberin! ;-))
  • Moonshroom 11/04/2011 13:00

    Das glauben wir dir gerne :-)
    Könnte ein sabberndes Kuhmaul sein? :-)
    Aber ein absolut fotogenes, und bravorös zur Schau gestellt von dir.
    Schönes WE you2 --- Bernd
  • Uli Esch 11/04/2011 12:58

    Was für ein Schleimer ;-)))
    Knackig scharf kommt das Kuhmaul daher. Der Überzug kommt super zur Geltung. Mir persönlich ein wenig zu dunkel und unten zu knapp geschnitten.

    LG
    Uli

Tags

Information

Category Nature
Folders Pilze
Clicks 504
Published
License

Exif

Camera ---
Lens ---
Aperture 13
Exposure time 2.5
Focus length 100.0 mm
ISO 100