This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Thomas Reitzel


World Member, Fountain, RP

Spektakulär

.. ist der Anblick des Rothenfels bei Bad Münster am Stein zu jeder Jahreszeit. Aber bei kaltem Winterwetter, so wie hier am 3. Janur 2002, also vor nunmehr genau 5 Jahren, wirkt diese Felswand noch mächtiger!

Es ist die höchste Felswand nördlich der Alpen,
und von dort oben hat man einen grandiosen Ausblick weit ins Land.
Nun, an diesem kalten 3.Januar war ich unten geblieben,am Naheufer, um einen RE Frankfurt(M) - Saarbrücken in Form einer
612-Dreifachtraktion aufzunehmen.

Aber die kam nicht.

Überhaupt nichts kam!

Fast alle 612 waren ausgefallen, wie ich später erfuhr, und als Ersatz mußten die ungeliebten 611er herhalten, die eigentlich in Kaiserslautern abgestellt waren und in Kürze nach Ulm abgegeben werden sollten.
Natürlich war Ersatz in gleicher Anzahl kaum möglich, und so erschien nach sehr geraumer Wartezeit eine 611-Doppeleinheit in zwei Farbvarianten.
Immerhin, denn viele Züge bestanden in diesen Tagen nur aus einem Triebwagen, wie untenstehendes Bild zeigt,

bis sich die Sache dann in den folgenden Tagen wieder "eingependelt" hatte...

Aufnahme am 3.1.2002 mit Minolta Dynax 7 mit 24-105 und Polfilter.
Scan vom Farbnegativfilm.



________________________________________

Comments 15

  • Hartmut Sabathy 01/04/2007 12:50

    wiederum ein traumhaftes Bild. Diese komische Grünfärbung des VT war für Fotografen glaub ich nicht so gut. Erzählte mir mein Freund aus Giessen, das durch diesen "Tarnanstrich", Züge in der Landschaft eigentlich nicht mehr so gut zu fotografieren sind. lg Hartmut
  • Christian Kruse 01/04/2007 11:37

    Im ersten Moment habe ich gedacht, dies sein ein Bild aus Bosnien in der Nähe Sarjevo an der Neretva. Aber dann war es doch Deutschland.
    Es sieht dort nämlich im ganzen Land genauso aus. Und nur sehr wenige Strecken sind dort zweigleisig. Leider hatte ich während meiner Dienstzeit nicht die Möglichkeit meinem Hobby nachzugehen.
    Aber dieses Bild ist sehr schön, die Harmonie, finde ich stark denn der Berg und der Fluss strahlen Ruhe und Entspannung aus, hier scheint nur der VT Krach zu machen.
    Gruss Christian
  • Klaus Michel. 01/04/2007 10:30

    Sehr schön gemachtes Bild vom Rothenfels.
    Und überhaupt ist das Nahetal immer einen Besuch wert.

    Gruß Klaus
  • Gerhard Jacobs 01/04/2007 9:55

    Sehr schön mit den drei Parallelen, Zug, Fluss und die Felsmauer.

    Wieder ein sehr schönes Bild!

    VG Gerhard
  • Thomas Reitzel 01/03/2007 23:50

    @Roland: Das Scannen von Kodak-Filmen scheint nicht ganz einfach zu sein. Mancher berichtet von Schwierigkeiten bei Kodak-Umkehrfilmen, hier ist es der (maskierte) Negativfilm. Nun ja, mein Scanner ist zwar von Canon, aber ein Flachbettscanner, für Filme leider nur zweite Wahl... Aber es ist halt auch die starke Komprimierung. Nachschärfen geht auch nur bis zu einem bestimmten Punkt, bevor alles grieselig wird.
    Immerhin ist das Original scharf.
    Tom
  • Walter Nork 01/03/2007 20:42

    Schöne Aufnahme. Die Fahrt mit diesem Zug muss ein Erlebnis sein.
    Gruß Walter
  • Olaf Herrig 01/03/2007 20:13

    Eine starke Aufnahme!
    Ich bin sicher daß es Gegenden gibt, da wären überhaupt keine Ersatzfahrzeuge aufzutreiben.
    Gruß, Olaf.
  • Steffen°Conrad 01/03/2007 20:08

    Ja woher kennt man das nur wenn plötzlich ein Fahrzeugtyp schwächelt und ältere Baureihen ranmüssen...* gg* to Karsten*
    Dein Ausharren hat sich gelohnt-
    um uns dieses tolle, Natur mit Technik verbindende Bild zu präsentieren !!
    VG Steffen
  • Karsten M 01/03/2007 19:52

    Schöne Dokuaufnahme zumal ein 611 in "Dürr"-Lackierung den Zug anführt. Kann es sein das diese Lackierung die kürzeste Lebenszeit überhaupt hatte?
    VG Karsten
  • Bernd Kauschmann 01/03/2007 19:09

    Schöne Aufnahme. Volker Duda meint genau den Abschnitt beim ehemaligen Bahnhof Inzighofen. Bin in Ulm gefahren und wir durften uns ja dann mit den 611 rumplagen und so weit ich weiß sind immer noch alle 611 dort beheimatet.
  • Velten Feurich 01/03/2007 18:56

    Mir gefällt die Wechselwirkung von Zug und Landschaft bei diesem Bild besonders. Mein Spur N Pendolino sieht übrigens änlich aus. Am meißten interessiert mich aber die Höhe der Wand, da wir in der sächsischen Schweiz ja durchaus ähnliche Wände oder besser gesagt Sandsteintürme haben. LG Velten
  • Klaus Kieslich 01/03/2007 18:51

    Eine starke Aufnahme !
    Gruß Klaus
  • Der Burgvogt 01/03/2007 18:17

    Die Gegend hat eine Ähnlichkeit mit dem Donautal (Tuttlingen-Sigmaringen) dort fahren nämlich 911.
    Gruß Volker
  • Stefan Mayer 01/03/2007 17:51

    "eingependelt" ist gut ... :-)
    aber türkis ist doch auch nicht schlecht

    Stefan
  • Ulrike Qu. 01/03/2007 17:49

    Hi, du mit deinen Eisenbahnen! *g* Ich wünsche dir alles Gute für 2007.
    Lieben Gruß Ulrike