This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Henry Fuchs


World Member, Berlin

Skepsis...

...macht sich bei ihm breit ob des Fremden in seinem Hof, schließlich ist Er tagsüber der Chef im Haus, wenn Vater im Geschäft ist und Treckingtouren an Touristen verkauft.
Es war noch immer früh als ich unterhalb der Festung von Leh durch die Altstadt Lehs stromerte, es galt viel zu entdecken, die Kleinigkeiten des Lebens hattes es mir an diesem Morgen angetan. So stand sie auf die kleine Tür und die Neugierde des Fotografen bahnte sich vorsichtig ihren Weg, ohne nicht zu versäumen bei der Frau des Hauses um Einlass zu bitten. Freundlich wurde ich empfangen mit einem herzlichen Lachen, so wie es üblich ist in dieser Region. Umsichtig bewegte ich mich, fast lautlos und etwas scheu, die Dame dagegen war angetan und lud mich ein auf einen "Morgenbuttertee" welchen ich trotz anfänglichen Protestes nicht in der Lage war abzulehnen. So saß ich auf diesem fremden Hof in dieser fremden Welt und zog schließlich die Neugierde von Ihm auf mich. Skeptisch musterte er mich, traute sich nicht aus dem Haus, ich erkannte die Offenheit der Ladakhis hat hier ihre Grenzen. Ein Bild und Flux war er verschwunden, ein Zeichen für mich ebenfalls zu gehen, ein kleiner Moment der Aufmerksamkeit für beide Seiten so früh am Morgen, ganz sicher so schnell nicht vergessen - der doppelte Buttertee inklusive...
Leh, Ladakh, Indien 2007

Meeting...
Meeting...
Henry Fuchs


Morgens in Leh...
Morgens in Leh...
Henry Fuchs


Zurück...
Zurück...
Henry Fuchs


Ferien & Freizeit...
Ferien & Freizeit...
Henry Fuchs

Comments 18