This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Hardee


World Member

Nisshin Maru

Nisshin Maru - Die Todesflotte der Japaner

Bei der 59. Jahrestagung der Internationalen Walfangkommission (IWC) in Anchorage setzten sich am 31. Mai 2007 die Walfanggegner mit 37:4 Stimmen durch und beschlossen ein weltweites kommerzielles Jagdverbot. Japan, das seit längerem seine Walfänge ohnehin, wie auch Island, als wissenschaftlich euphemistisch tituliert, droht mit einem Austritt aus der Kommission. Letztlich brachten die neuen IWC-Mitglieder Zypern, Griechenland, Kroatien, Slowenien und Ecuador
die Front der Walfangländer zum Einsturz.



Am 18 November 2007...

entließ Japan trotz internationaler Proteste die Walfangflotte Nisshin Maru mit fünf Begleitschiffen in die Antarktis, um über 1000 Wale
„zu Forschungszwecken“ zu töten, darunter laut der Nachrichtenagentur Kyodo 850 Zwergwale und jeweils 50 Finn- und Buckelwale.



!!! WICHTIG !!!

*** Jeder kann auch aktiv etwas dagegen tun ***

----------------------------------------------------------------------------------------------
http://www.seashepherd.org/whales/whales_take_action_letter_Japan.html

----------------------------------------------------------------------------------------------
http://www.greenpeace.org/international/campaigns/oceans/whaling/great-whale-trail/make-the-call-for-whales

---------------------------------------------------------------------
Aktuelles von der Sea Shepard
http://seashepherd.org/migaloo/index.html

Aktuelles Tagebuch der Esperanza/ Greenpeace

http://blogs.greenpeace.de/antarktis2008/

Comments 107

  • Christine Wilhalm 05/09/2010 6:37

    Ich muss schon sagen -das ist eine sehr gelungene Aufnahme.... einfach unbeschreiblich..♥lichen Glückwunsch.... LG Christine
  • Edina Lehmann 02/21/2008 23:23

    "Worte können das Unheimliche des Walgesangs nicht beschreiben; über Jahrmillionen zu einer unübertrefflichen Reinheit gestimmt, ein Klang, den die Menschen jeden Morgen hören sollten, damit er sie an den Morgen der Schöpfung erinnert."

    Peter Matthiessen, Blue Meridian, Random House 1971

    ......!!!!!!!!
  • Marlene Sch. 12/27/2007 6:29

    Ist schlimm was da passiert....die Natur wird sich mal rächen....hoffentlich helfen die Proteste.
    LG Marlene
  • Balazs Prattinger 12/22/2007 14:31

    Very nice!
  • Helmut Johann Paseka 11/28/2007 10:32

    . . es ist mir bewusst, dass wir Menschen das grösste Scheusal auf Erden sind . . und niemand kann uns verzeihen . .
    LG Helmut
  • Elke Becker 11/27/2007 21:01

    Sorry Hardy, ich habs auch verpaßt!Eine wunderschöne Aufnahme, mit der Du sicher wieder viele Freunde für diese tollen Tiere gewinnst.Kannst Du mich bitte benachrichtigen wenn Du mal wieder im Voting bist?Das wäre lieb!
    LG Elke
  • Karla Riedmiller 11/27/2007 13:53

    tut mir leid, diese Abstimmung hab ich verpaßt....
    Hast Du selbst dieses Foto geschossen? Das muß ein unglaubliches Erlebnis sein ...
    vG karla
  • Hardee 11/26/2007 13:32

    Dank an Alle Pro´s für die Wale !!
    Und es geht weiter...
    lg Hardy



  • Sir Tobys diario 2007 11/25/2007 17:25

    ... Glueckwunsch zu 116 Pro und fuer die Aktion,
    eh klar ... *lg, i.A. Miriam
  • Rüdiger Kautz 11/25/2007 14:24

    --
  • Raymó 11/25/2007 14:24

    pro Aktion
  • Schattenfänger 11/25/2007 14:24

    -
  • Bergfee 11/25/2007 14:24

    +
  • Rolf Bringezu 11/25/2007 14:24

    +
  • Katrin Simon 11/25/2007 14:24

    pro
  • Stefan Neuner 11/25/2007 14:24

    +
  • P r i s m a 11/25/2007 14:24

    PRO
  • Wolfgang E. Kern 11/25/2007 14:24

    +
  • Zdenek Baranek 11/25/2007 14:24

    PRO !
  • Andrej Nagode 11/25/2007 14:24

    +
  • Tanja Salzmann 11/25/2007 14:24

    Da tauche ich nur zu gerne ein... dickes Pro!!!
  • Elisabeth Hoch 11/25/2007 14:24

    Pro für Bild und Botschaft. Bilder dürfen und sollen Botschaften unterstützen. Der Vorwurf des Voting-Missbrauchs hier ist lächerlich. Und dann noch einen Petz-Fred aufmachen, wenn es an Zuspruch mangelt...
  • Doris Thiemann 11/25/2007 14:24

    +++
  • Maximilian E.T.-Schmidt 11/25/2007 14:24

    +
  • Birgit Pretscheck 11/25/2007 14:24

    sehr gut, dass das Thema mal angesprochen wird. Ich finde es nicht hinnehmbar, dass für (angebliche) Forschungzwecke Wale sterben müssen. Es ist selten, so ein Bild einfangen zu können und dafür finde ich es gut. pro.