We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
Meine und eure drei liebsten Redewendungen 2017

Meine und eure drei liebsten Redewendungen 2017

283 17

Meine und eure drei liebsten Redewendungen 2017

Habe mal wieder eine Collage von allen Rätseln gemacht, und würde mich sooooooooo freuen wenn ihr mir wieder eure drei liebsten Rätsel vorstellt, mit einer kurzen Warumerklärung, lach
Ihr würdet mir eine große Freude damit machen !!!

Hier meine drei Lieblingsrätsel :

Nr. eins ist :
Jeder ist seines Glückes Schmied
Es liegt so viel Wahrheit darin, und ich mag die Szene in der Werstatt so gerne, was auch an dem entzückendem Hufeisen liegt :-)

J.... i.. s..... G...... S......
J.... i.. s..... G...... S......
Brigitte Niestrath

Nr. zwei ist :
Butter bei die Fische
B..... b.. d.. F.....
B..... b.. d.. F.....
Brigitte Niestrath

Weil ich, wie ihr bereits wisst, diese kleine Küche so liebe, und diese kleine Butter, so niedlich war ;-)
Nr. drei ist :
Ohrwurm
O......
O......
Brigitte Niestrath

Bis der kleine Wurm ( ist ein Lesezeichen mit Band ) im Ohr plaziert war war schwierig, und ich finde die Szene lustig, ist eben ein Ohrwurm und für mich ein Augenwurm ;-)

Hier noch die Auflösung vom 24. Dezember :

Man sieht nur mit dem Herzen gut

M.. s.... n.. m.. d.. H..... g..
M.. s.... n.. m.. d.. H..... g..
Brigitte Niestrath


Hier nochmal alle zusammen :

Eure und meine 3 Liebsten 2015
Eure und meine 3 Liebsten 2015
Brigitte Niestrath
Meine/Eure drei Besten Redewendungen
Meine/Eure drei Besten Redewendungen
Brigitte Niestrath
Eure und meine drei aus 2013
Eure und meine drei aus 2013
Brigitte Niestrath
Meine und eure drei liebsten Redewendungen
Meine und eure drei liebsten Redewendungen
Brigitte Niestrath
Eure und meine drei Liebsten
Eure und meine drei Liebsten
Brigitte Niestrath
Meine und eure drei liebsten Redewendungen 2017
Meine und eure drei liebsten Redewendungen 2017
Brigitte Niestrath

Comments 17

  • Monika B. - Sauer 12/28/2017 20:40

    Es ist so schwer, die Favoriten zu bestimmen.
    Es ist alles so toll umgesetzt und liebevoll gestaltet.
    Dann will ich mal loslegen:
    1. TREULOSE TOMATE
    2. MESSER, GABEL, SCHERE...
    3. TEUFELSWEIB

    LG und einen guten Rutsch!
    Monika
  • Bianca B. Krause 12/28/2017 11:36

    Also auf jeden Fall...der 'Ohrwurm':-)))...und dann muss ich noch mal schauen.
    So...dann wäre da noch 'Butter bei die Fische'....und das Teufelsweib:-))))
    Die Dame war einfach zauberhaft anzusehen....
  • esfit 12/26/2017 20:39

    Also drei davon herauszusuchen ist gar nicht so einfach - denn alle sind so super süß, so liebevoll und fantasievoll von dir gestaltet, aber eines viel mir sofort ein
    T......... das TEUFELSWEIB, weil es mir so arge Probleme bereitet hat, und das - ob wohl ich in jüngeren Jahren selbst öfter als solches tituliert wurde :-))) aber das war dann kein Kompliment...........
    Als zweites kämen bei mir die TREULOSEN TOMATEN,
    da musste ich so lachen, als ich das Bild gesehen habe und noch mehr lachen musste ich, als ich die Lösung dann versteckt an den Tomaten selbst entdeckt hatte.
    Und als drittes nehme ich dann einfach SCHWEIN GEHABT. Hier finde ich deine Umsetzung so genial, so witzig gemacht - ich für mich hätte da niemals eine Idee dazu gehabt
    LG Edith
  • mathias.b 12/26/2017 13:33

    ich nochmal...:-)
    ...die beiden liebenden bekommen einen sonderpunkt..
    V.. A.... P.... g........
    V.. A.... P.... g........
    Brigitte Niestrath

    die mag ich so gerne und außerdem bekam s2 ja ein neues utensil zum spielen ;-)
    lg
  • mathias.b 12/26/2017 13:26

    so, liebe gitti , einfach ist es ja nicht aber wir werden es versuchen....
    nr 1...jeder ist seines glückes schmied
    J.... i.. s..... G...... S......
    J.... i.. s..... G...... S......
    Brigitte Niestrath

    an dem rätsel gefällt mir einfach alles.. der werkzeugkoffer mit seinem vielen werkzeug.. angefangen vom engländer bis hin zur säge also alles was man(n) braucht und der tolle hintergrund, so stimmig! das passt richtig toll zusammen...
    und das sprichwort ist superschön...

    nr.2...treulose tomate
    T....... T.....
    T....... T.....
    Brigitte Niestrath

    bei diesem rätsel hatten wir beide ein brett vorm kopf...weiß nicht wie oft wir draufgeschaut haben ..dann kam eine kleine hilfe :-) ...wenn man es dann weiß, ist es soooowas von klar....babyleicht eben ;-))
    aber manchmal steht man echt auf dem schlauch, und das auch noch zu zweit ..lach...

    nr.3...messer, gabel, schere, licht, ist für kleine kinder nicht
    M....., G...., S....., L...., s... f.. k..... K..... n....
    M....., G...., S....., L...., s... f.. k..... K..... n....
    Brigitte Niestrath

    für diesen beschaulichen unterricht in dem susi mit so viel hingabe, den kleinen demonstriert hat.... und das an eigener haut äh fell...
    warum man das nicht macht, :-)))

    noch eine nr 3 von annette...ass im ärmel haben
    A.. i. Ä.... h....
    A.. i. Ä.... h....
    Brigitte Niestrath

    wegen der vielen details, da gab es soviel zu gucken ...ich fand die umsetzung total super,.. die drei machen ne richtige "sause...
    ....und
    nr3...ohrwurm
    O......
    O......
    Brigitte Niestrath

    total knuffig, die umsetzungs idee einfach toll...

    ....aber was schreib ich... allesamt sind wieder so herrlich, man kann sich eigentlich gar nicht entscheiden.....
    liebe gitti, mögen dir die ideen nieemals ausgehen :-)
    ein ganz großes DANKESCHÖN an dich .....
    ....wir hatten wieder sehr viel spaß an deinem adventsrätsel......
    liebe grüße mathias & annette
  • Heike T. 12/26/2017 7:27

    Ach Gitti, das ist so schwer - wie soll man sich da Lieblingsrätsel heraussuchen, wo die alle so entzückend sind?
    Ich versuche es mal, aber eigentlich bin ich sowieso verknallt in deine Rätsel!
    Aaaalso:
    1.
    B..... b.. d.. F.....
    B..... b.. d.. F.....
    Brigitte Niestrath

    Weil ich`s sofort erraten habe und weil`s mir liegt. Damit kenne ich mich aus ;oD
    2.
    E.... n... A.... t.....
    E.... n... A.... t.....
    Brigitte Niestrath

    weil es zu süß gemacht ist, Irgendwie scheint die Eule ganz zufrieden damit, dass sie getragen wird!
    3.
    N.... m... a... T..... i. S...... h....
    N.... m... a... T..... i. S...... h....
    Brigitte Niestrath

    auch hier: weil ich mich damit... nunja... identifizieren kann...
    Ich schreibe das aber alles echt nur, weil du WILLST, dass man 3 favorisiert. Wie gesagt: ich mag viel mehr so gerne, und süß sind sie alle.
    Vielen lieben Dank für diese Freude, und weißt ja: 2018 bin ich am Start!
    LG, Heike
    • felidae1 12/26/2017 15:33

      falls Du dann gerade mal wieder in Deinem alljährlichen Backmarathon steckst, werde ich Dich rechtzeitig telefonisch daran erinnern ... mein Tinnitus hat nämlich Dein lautes NEEIIIN, AHHHHHH, NEEIIN und OOHHH nicht gerade gut weggesteckt :-))
    • Heike T. 12/27/2017 9:01

      Andrea, ich habe schon veranlasst, dass ich mir eine mail schicke für nächstes Jahr ;oD
  • sharie 12/25/2017 23:00

    Liebe Gitti,
    es ist wirklich super schwer, hier Drei auszuwählen. Wie immer sind alle Rätsel sowas von liebevoll gestaltet und detailreich. Und ich weiß ja, wie viel Arbeit es macht, solche Szenen zu gestalten, siehe Fiete. Vor allem, wenn man so fellige Gehilfen hat *Lach*.
    Meine Nummer 1 ist der entzückende kleine Glücksschmied.
    Die Begründung ist ganz einfach. Es erinnert mich an das Museum :-))))
    Nummer 2 ist Wo gehobelt wird, da fallen Spänne.
    Begründung, weil mich die Szene an die Holzschuhmacher im Museum erinnert.
    Und beide Szenen einfach nur entzückend sind.
    Nummer 3 ist Butter bei die Fische.
    Erstens weil ich ein Nordlicht bin und zweitens, weil ich diese Küche, genau wie Du, zauberhaft finde.
    Einen Bonus hätte ich noch. Nämlich Pferde die vor der Apotheke kotzen.
    Die Begründung: Weil ich sowas von gelacht habe, als Du die Kotze beschrieben hast.
    lg Maike
  • felidae1 12/25/2017 20:37

    The same Procedure as every 25.12. - dann kommt nämlich immer das gleiche Problem auf mich zu. Wie soll ich aus den vielen Rätseln meine Favoriten auswählen ... die sind doch alle supertoll gestaltet und präsentiert worden.

    Okay, fangen wir an: meine absolute Nummer 1 ist die kleine Schnecke ... sie ist doch sofort in mein Herz gerast und es ist ganz entzückend anzusehen, wie sie dabei so an Tempo gewinnt :-)
    S.............
    S.............
    Brigitte Niestrath


    meine Nummer 2 ist der Ohrwurm ... es sieht einfach zu knuffig aus ... außerdem begleitete er mich (in Form von dem Lied von Kerstin Ott) nicht nur einen Tag.
    O......
    O......
    Brigitte Niestrath


    und last but not least ... Trommelwirbel ... die Nummer 3 ist das Teufelsweib ... die Farbe knallt, es glitzert so schön und mein Kopfkino geht an, wenn ich mir vorstelle, was Lulu gerade angestellt hat wenn sie so gerufen wird (oder sollte ich besser "angeschrien" schreiben) :-))


    T..........
    T..........
    Brigitte Niestrath


    Hab' vielen Dank für Deine Mühe und ich freue mich schon jetzt wieder auf Dezember 2018 !!!
    GLG Andrea
  • Astrid Wiezorek 12/25/2017 20:12

    So, da melde ich mich auch gleich zu Wort:

    Ich muss sagen, die Auswahl ist verdammt schwer, denn wie Ingrid schon richtig geschrieben hat, jedes Rätsel ist auf seine Art schön und du hast alles mit so viel Liebe gestaltet und ich weiß wie viel Arbeit da drin steckt.
    Trotzdem ist mein absoluter Favorit:

    1. Jeder ist seines Glückes Schmied
    J.... i.. s..... G...... S......
    J.... i.. s..... G...... S......
    Brigitte Niestrath


    Gitti, du weißt warum *grins*
    ... wegen dem Hufeisen.
    Und weil die Werkstatt so echt und niedlich ist
    und weil du auch den Arbeitsschutz mit der kleinen Brille beachtest hast.
    (Sollte ich von Steffen aus noch schreiben, er legt da nämlich großen Wert drauf.)

    2. Butter bei die Fische
    B..... b.. d.. F.....
    B..... b.. d.. F.....
    Brigitte Niestrath


    ... weil die kleine Küche so schön eingerichtet ist,
    weil du mit echter Butter kochst und nicht irgendwelche Margarine verwendest nur um auf die Kalorien zu achten,
    und weil du auch an die Miezen gedacht hast, siehe Katzennapf.

    3. Ass im Ärmel haben
    A.. i. Ä.... h....
    A.. i. Ä.... h....
    Brigitte Niestrath


    ... weil die Drei so verwegen aussehen und garantiert mit gezinkten Karten spielen, so richtig wie Lausbuben sind, bissel mogeln und sich gegenseitig in die Karten gucken.


    Meine Zusatzjoker sind noch:

    4. Eulen nach Athen tragen
    E.... n... A.... t.....
    E.... n... A.... t.....
    Brigitte Niestrath


    ...weil ich mich damit echt schwer getan habe, es zu erraten und weil die kleinen Eulen aus Ü-Eiern stammen und du deshalb extra Schokolade essen musstest.

    5. Dreikäsehoch
    D...........
    D...........
    Brigitte Niestrath


    ... weil es das erste Rätsel war, das ist doch immer das Schwerste und das war es auch für mich.

    Ich bedanke mich auch noch einmal recht herzlich bei dir.
    Du hast alle Rätsel gaaaaaanz toll gebastelt.
    Nun müssen wir wieder ein ganzes Jahr warten .... und ich, als dein Rätselratefan, freue mich schon auf die nächste Staffel, die doch sicher 2018 weiter läuft.
    LG Astrid
  • Ingrid Sihler 12/25/2017 19:48

    Ich habe ja schon gesagt, für mich gibt es keine Favoriten,
    jedes ist mit so viel Mühe und Liebe erstellt worden, da kann
    und will ich keine hervorheben, viele waren wirklich leicht, andere
    haben mir Probleme gemacht, aber wozu hat man Freunde, die
    einem helfen, ist das nicht auch Sinn der Weihnachtszeit, einander
    beizustehen, wenn man Hilfe braucht, auch wenn es 'nur' ein
    Weihnachtsrätsel ist, es hat so viel Freude gemacht, das war
    einfach toll, was Du da geleistet hast, vielen Dank und Euch noch
    besinnliche Feiertage ...
  • bri-cecile 12/25/2017 17:30

    Nr.1: Treulose Tomate
    Erraten wegen der weinenden Tomate und ich hoffe, die Paprika hat weiter so entsetzt gekuckt, damit die arme Tomate nicht noch mehr weinen musste!!! :-)))
    Nr.2: In der Not frisst der Teufel Fliegen
    Als Makrofotografin liebe ich natürlich Fliegenfotos...allerdings tat sie mir auch leid mit ihren gerupften Flügeln!!!! :-)))
    Nr.3: Jeder ist seines Glückes Schmied/ Wo gehobelt wird, fallen Späne
    Ich bin ein absoluter Werkzeugfan...sperr mich mal 6 Wochen in einem Baumarkt ein......für mich der Garten Eden....... und diese winzigen Werkzeuge sind der Hammer!!!!!
    Noch schöne Feiertage und genieße alles....die Notzeiten kommen von ganz alleine zurück!!!!!
    :-)))) LG brigitte
  • Axel Sand 12/25/2017 15:06

    Alle waren wieder besonders gut, Gitti. Ich danke Dir.
    Gruß
    Axel
  • Ingo Krause 12/25/2017 14:18

    Nr. 1: Immer am Ball bleiben
    Erstens, weil man das in der Fotografie auch muß und zweitens, weil ich sicher bin, daß Du Dir die Kugel aus dem Kaugummiautomaten gezogen hast. Gib es zu :-)))))

    Nr. 2: Den Gürtel enger schnallen
    Weil ich gerne sehen möchte, wie auch Du diesen schönen rosa Gürtel bei Dir selbst enger schnallst :-)))))))))))))))))))))

    Nr. 3: In der Not frisst der Teufel Fliegen
    Weil: schön feurig

    Frohe Weihnachten bei VIEL GUTEM ESSEN !!!!! (Thema Gürtel :-)))))

    Gruß, Ingo.
    • Brigitte Niestrath 12/25/2017 15:31

      Zum Thema " Immer am Ball bleiben "
      Dies ist keine Kaugummikugel !!!!!!!!!!!!!!!!
      Dies ist ein echter kleiner Flummi, und ich hoffe, da du ja noch jung bist, du einen Flummi kennst, lach, obwohl du kennst ja auch einen Kaugummiautomaten, die gibt es heute ja auch kaum noch, vielleicht bist du älter als ich dachte, lach
      Zum Thema " Den Gürtel enger schnallen "
      Der Gürtel ist in der Tat meiner, lach
      Ich habe ihn Samo geliehen, weil er mir zu groß ( hüstel, für den großen Zeh ) ist !
    • Ingo Krause 12/27/2017 11:17

      Also, meine Flummis waren größer, mehr so Mandarinengröße.

      Und 10 Pfennig hat es damals gekostet.... am Kaugummiautomaten :-)