This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Frostig

Raureif
Der raue Reif, dem Schnee verwandt,
Jedoch aus kalter Luft geboren,
Legt weiße Schleier übers Land,
Als hätt' sie eine Fee verloren.

Der Raue wird er wohl genannt,
Doch kann es etwas Zart'res geben?
Kristallgefunkel, uns gesandt,
Um Träumerei'n sich hinzugeben.
(Ingo Baumgartner)

Comments 1

  • Rena Büscher 12/10/2010 14:14

    @Uli: stimmt; Schärfe und Rauschen sind verbesserungswürdig. Allerdings erinnert mich die rechte Blattkomposition an eine Comic-Figur, dass ich es einfach vorstellen wollte

Tags

Information

Category Nature
Folders Jahreszeiten
Clicks 282
Published
License

Exif

Camera NIKON D50
Lens ---
Aperture 5.6
Exposure time 1/125
Focus length 125.0 mm
ISO 720