This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?
Die richtige Lage des Stereorahmens erkennen und einstellen + Film

Die richtige Lage des Stereorahmens erkennen und einstellen + Film

Ralf Fackiner


Free Member

Die richtige Lage des Stereorahmens erkennen und einstellen + Film

Ein verbesserter Versuch per Bild und Film. Bitte um Rückmeldung.

Lerne am Beispiel.
Die Filme können später direkt im Browser über meine Webseite aufgerufen und abgespielt werden.

Den kurzen 4min-Film (29 Mbyte) im flash-Format swf hier anklicken (lädt dann direkt in den Browser, was einige Zeit dauert)
oder herunterladen mit "Ziel speichern unter ..." , so wie üblich:

Link wird erneuert

Jetzt gute Qualität für Anaglyphen - weitgehend geisterfrei!
Nicht perfekt, aber evtl. doch eine Hilfe - bitte um Rückmeldung - Danke!



Eine Übung findet sich hier:

Comments 7

  • Ralf Fackiner 01/13/2011 19:43

    Vielen Dank für Deinen netten Hinweis, Hannaros!
    Ist ja wichtig zu wissen, ob´s auch wirklich funktioniert! Viele Grüße von Ralf
  • open eye 01/13/2011 13:11

    ralf eine grosse hilfe bist du und lernen kann ich von dir super!
    lg.hannaros

    ps: video funktionierte gut auch die angaben fur den VHS Kurs:-)
  • Ralf Fackiner 01/10/2011 13:10

    Die Filmqualität ist nun erheblich besser und animiert mich, eine komplette Einheit zur Anaglyphenerstellung NACH und NACH zu realisieren.
    Die Filme können dann später über meine Internetseite machzwei.de aufgerufen werden.
    Das Format erscheint mir ideal für Anaglyphen geeignet zu sein.
    Da ich keine Zeit für große Animationen verwenden kann / will, spreche ich direkt zum Film und belasse alles ohne weitere Bearbeitung.

    @Serge: Ich schicke Dir mal die Aufzeichnung zur Verwendung des jpg-Illunminators.
    Habe es als FC-Bild eingestellt.
  • Serge Côté 01/07/2011 16:15

    @Ralf: Je ne pourrais dire mieux ! Un image vaut mille mots et ceci en est un example.

    Mais, maintenant que tout est à l'intérieur du cadre, comment vais-je faire pour éviter ces ennuyant fantomes rouges qui se sont formé dans mon anaglyphe ? :-))))))))))))))))

    Serge
  • Ralf Fackiner 01/07/2011 12:59

    Du siehst ja hier auch schon die "grüne Gefahr", Rolf!
    Das muss in der Endabstimmung noch geändert werden.

    Leider sind beim Film doch heftige Geister aufgetreten. Werde ein anderes Motiv wählen müssen.
  • Rolf Eisentraud 01/07/2011 12:21

    Danke für deine Hilfestellung. Ist mir sehr wertvoll.
    LG
    Rolf
  • Klaus Kieslich 01/06/2011 18:42

    Danke Ralf für diuese Hilfen,werde sie mir mal genauer ansehen,wenn ich etwas mehr Zeit hab
    Viele grüsse klaus