This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Ines M.


Free Member, Hannover

Das rote Pferd

analog, S/W-Film ISO 400, Scan vom Abzug

http://www.youtube.com/watch?v=DFPQikAlm1Q *lol*

... weiterhin knappscharf ... wer ne Idee zum Problem hat...

siehe hier:


... immer her damit

Comments 11

  • Suse G. 12/10/2007 12:20

    also erstens : an diesen link solltest du einen dicken fetten warnhinweis schreiben und kein mini-Lol.
    Zum Bild: ich stehe voll drauf , obwohl es durch den scann ein wenig charme verloren hat.
    Gruß Suse
    P.s: schickst mir ne tasse Tee?
  • iwant2c 12/07/2007 20:23

    lol :-)))))
  • Schwarzer Peter 12/07/2007 19:16

    Und hier die original Vorlage:

    http://www.youtube.com/watch?v=2yKmovWbJQ8

    :-)
  • Photosphäre 12/07/2007 18:59

    Ja, hatte ich gelesen...ob Scannerproblem oder nicht, ich finde, es ist ein Teil der Wirkung.Aber wenns Dich wirklich stört: Sprich doch mal mit ihm (lieb)! Streichle ihm ein oder zweimal über den Scannerkopf..manchmal hilfts... ; - )
  • Frank Keller 12/07/2007 18:47

    .... ich kann dir bezüglich der Qualität nicht helfen, aber Kunst im analogen Fotografiebereich rangiert bei mir immer unter anderen Kriterien, darum stört mich das nicht so sehr - die Wahl der Perspektive versucht in dieser perspektivischen Nähe das Pferd dimensional zu überhöhen, gar keine dumme Idee - LG von Frank
  • Ines M. 12/07/2007 18:41

    @Michael ... diese Version hab ich heut auch zum ersten Mal gehört ... kannte bis dato nur das Kinderlied ... gelacht hab ich dennoch und an dem blöden Ohrwurm knabbere ich jetzt noch ;o)

    @Ulla ... nee, Totalschrott schließe ich jetzt mal aus, weil's ja bei den glänzenden Abzügen wunderbar geklappt hat :o)

    @Peter ... ich hatte mittlerweile auch diese einslive-Versionen gefunden ... Justin ist definitiv mein Fav *gg*
    Zum Bildaufbau und der Perspektive ... du glaubst ja gar net, wie lange ich da rumprobiert hatte ohne auszulösen ... diese Version war dann schlussendlich für mich okay, aber im Nachhinein überzeugt's mich auch nicht mehr 100%ig, von daher kann ich dein Gefühl nachvollziehen :o)
    zum Scanner ... da werd ich mal nachschauen, aber ich meine dass der nur in JPEG anspeichert ...

    @Tati ... das Problem des Schärfekoboldes nach dem Scan ... siehe Diskussion unter dem verlinkten Foto :o)
  • MarS-Photo 12/07/2007 18:38

    Eine starke Bildwirkung.
    Viele Grüße
    Marc
  • Photosphäre 12/07/2007 18:25

    Ja schön rot! Und warum Problem???

  • Schwarzer Peter 12/07/2007 18:06

    Bevor ich es vergesse bekommst Du erst einmal ein Link zum Thema "Das rot Pferd".

    http://www.einslive.de/magazin/comedy/2007/das_rote_pferd.jsp

    Klicke Dich mal durch die verschiedenen Versionen. Mein absoluter Favorit ist "Xavier Naidoo" *ggg*

    So und nu zum Foto: das knallt ja richtig, so rot ist das! :-) Allerdings gefällt mir der Bildaufbau und die Perspektive jetzt nicht so richtig. Leider kann ich nicht so genau festmachen woran es liegt, aber es wirkt ein wenig halbherzig. Vielleicht fällt mir später noch etwas dazu ein.

    Vom Scannen haben ich leider viel zu wenig Ahnung, als das ich Dir eine fundierte Auskunft dazu geben kann. Ich gehe aber davon aus, dass es auch damit zu tun hat, dass du mattes Papier verwendest. Das Reflexionsverhalten muss doch zwangsläufig schlechter sein, als bei einem glänzenden Papier. Wie sieht es denn mit dem Dateiformat aus. Wird die Datei direkt als JPEG ausgegeben? Ich habe bisher im TIF-Format gescannt. PS wandelt dann automatisch in JPEG um. Versuche das mal. Wie gesagt, ich verstehe nicht viel davon, aber das könnten Lösungsansätze sein!?

    LG, Peter
  • Ulla M. 12/07/2007 17:18

    Wow, ist das rot . . . ;-) - ich mag knappscharf und dieses Bild zudem! Tolle Perspektive!
    Vorausgesetzt Dein Scanner ist nicht Totalschrott - wovon ich jetzt mal nicht ausgehe *g* -, habe ich leider auch keine Idee, was den Schärfeklau anbelangt. Bei diesem Bild stört das aber in der Tat nicht!
    LG Ulla
  • dasAugemachtdasBild 12/07/2007 17:12

    Knappscharf macht hier gar nichts, und der Youtubesong geht haarscharf an meinem Geschmack vorbei...;-))
    Aber besser rotes Pferd als totes Pferd.