This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Pia Pohl


Pro Member, Frankfurt

Das macht mich wütend ...

nicht, dass der Wonnemonat MAI dies Jahr wettermäßig versagt,

ABER: dass es Menschen gibt, die glauben, mit UNSERER Natur machen zu können, was sie wollen - ohne Konsequenzen ...

Comments 25

  • Hans-Peter Zimmermann 06/05/2006 2:08

    Jawohl, anzeigen und denunzieren, das können wir Deutschen doch immer am besten. Zeigt auch gleich die Autofahrer an, die ihren Gummiabrieb der Breitreifen in die Landschaft verteilen. Von den LKWs will ich gar nicht reden... Wieviel Millionen Tonnen sind das im Jahr...?
    Ok es ist eine Schande, dafür gibt es Entsorger, aber warum nicht eine Vogeltränke daraus machen, oder grün anstreichen und ein paar Blumen rein pflanzen..?

    Beste Grüsse Peter
  • Dagmar Gernt 05/27/2006 12:44

    Du hast völlig recht. Das Auge ist gleich dran kleben geblieben.
    LG
  • Friedrich A. Himmelsbach 05/27/2006 1:55

    ...für die gibt's keine natur, ausser im eigenen garten !
    anzeigen, nicht ärgern & über das rapsfeld freuen...
    lieben gruss - fritz
  • Kurt Neeser 05/26/2006 6:27

    Stimmt! Fast jeden Tag sehe ich solche Sachen und diese stören mich gewaltig. Unsere Natur ist ohne dieses "Zeug" schon genug belastet, wieso findet nicht endlich ein umdenken statt?
    Danke, daß du auch mal so was zeigst.
    LG Kurt
  • KLAUS Müller OF 05/25/2006 14:22

    Recht hasst Du.
  • -Wolfgang-L. 05/25/2006 14:17

    Stimme ich Dir voll zu.
    Gruß Wolfgang
  • Der Biege 05/25/2006 12:21

    Nach dem Motto, da wächst ja Gras drüber und dann kräht kein Hahn mehr danach ...

    :o( Biege
  • Rolf Pessel 05/25/2006 11:49

    Da stimme ich Dir 100%ig zu.
    Aber Du stellst es dann so schön in Deinem Foto dar, dass man meint es muss so sein.
    LG Rolf
  • Marion Wahle 05/25/2006 11:41

    Ich frage mich immer wieder was denken solche Menschen die so etwas tun. Muß mir aber immer wieder die Antwort geben, solche Menschen denken leider nicht nach (sind wahrscheinlich auch zu blöd dazu). Ich werde das jedenfalls nie verstehen.
    LG
    Marion
  • Ulla S. 05/25/2006 6:54

    Schöne Farbgestaltung in Gelb-Grün, wohltuend und freundlich wenn man (Frau) es positiv sehen will.
    Die Reifen ja, das und Schlimmeres gibt es immer wieder.

    Wünsche dir einen angenehmen Feiertag und grüße aus dem sonnigen Berlin, Ulla
  • Pezi aus Wien 05/25/2006 0:44

    Genau, meine Worte, anfassen, und das Maul halten, dann genießen...........p..........
  • Pia Pohl 05/25/2006 0:40

    @der graue:
    ich neige mein haupt vor leuten, die statt meckern, was tun ... DANKE, Reiner
  • Rainer Labonte 05/25/2006 0:31

    @Anette,
    indem ich mich bücke, und es aufhebe.
    Bei uns werden regelmäßig solche Aktionen gemacht.
  • Andre Helbig 05/25/2006 0:16

    Richtig !
    Wenn ich einmal diesen ungewohnten Tonfall anschlagen darf:
    Ich finde es zum kotzen .. ohne weitere Worte ..

    dir, liebe Pia, beste Grüße
  • Marco Gebert 05/25/2006 0:09

    Auch so etwas muss gezeigt werden. Es gibt sicher schlimmeres, aber Umweltsünden aller Art sollen auch ruhig hier gezeigt werden.
    Viele Grüße,
    Marco
  • Wolfgang Dürr 05/24/2006 23:55

    Könnten das nicht die Reservereifen sein vom Bauern, der das Feld pflügt?
  • Markus Zielke 05/24/2006 23:42

    Ich denke mal alle die gerne Natur fotografieren haben ein besonderes Verhältnis zur Natur und sehen sie mit noch anderen Augen und sind alle gegen diese Umweltsünder.
    Foto was aufmerksam macht.
  • Rainer Labonte 05/24/2006 23:36

    Ich finde das auch nicht toll, aber es läßt sich relativ leicht bereinigen.
    Wütend macht mich da eher das Abholzen von Wald für einen noch größeren Flughafen, oder das Zubetonieren von Natur für noch breitere Straßen, oder, oder...
    Sowas ist dann nicht mehr so einfach rückgängig zu machen.
  • Swantje M. 05/24/2006 23:15

    Ist schon schlimm, was der Mensch auf seinen Ausflügen alles so hinterläßt. Wenn er loszieht, kann der Rucksack nicht schwer genug sein. Aber wenn dann die Flaschen leer sind und das Picknick beendet ist, dann sind die Reste (die sehr leicht sind) auf einmal zu schwer. Aber jeder möchte, wenn er in Urlaub fährt eine saubere Umgebung vorfinden. Wir sind schon oft mit blauen Sack losgezogen, wenn wir mit unserem Hund unterwegs waren.
    LG Swantje
  • TINKERBELL 59 05/24/2006 23:06

    Liebe Pia....

    da sind wir ja auf dem gleichen Dampfer!
    Ich finde es auch entsetzlich dass die Menschen so mit der Natur umgehen.
    Manchmal hab ich das Gefühl, dass alles was nichst kostet mit Füssen getreten wird, so wie die Natur....
    Aber die rächt sich bitterlich was wir schon zig mal erlebt haben.
    LG an dich
    Anette
  • J.E. Zimosch 05/24/2006 22:45

    Die Natur kann sich nicht wehren, wird sich aber rächen.
    Gruß
    J.E.
  • Holger Born 05/24/2006 22:32

    stimmt - nix hinzuzufügen!
  • akphotographie 05/24/2006 22:32

    Es ist oft nicht zu glauben was manche Zeiggenossen so alles in die Natur müllen.
    RICHTIG, dass du das hier zum Thema gemacht hast.
    Gruß
    Andreas
  • Bernhard Jeide 05/24/2006 22:19

    Schließe mich sowohl Dir als auch Karl-Ernst voll an!
    LG Bernd
  • Karl-Ernst Wodzicki 05/24/2006 22:13

    Da muss ich Dir uneingeschränkt Recht geben. Ein bild, das nicht als schön, aber als gut einzuordnen ist.
    LG Karl-Ernst