This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information

What's new?
1,022 54

Bärlauchzeit

weil ich so selten hier bin, zur Besänftigung mal wieder was zum Futtern... ;-)

Bärlauchpesto

Zutaten:
Bärlauch, Parmesan, Pinienkerne, Olivenöl, Salz und Pfeffer, event. etwas Zitronensaft

Die Zutaten können nach Belieben variiert werden. Der Bärlauchanteil kann niedriger oder höher sein, je nachdem, wie viel Bärlauch man zur Hand hat. Entsprechend der Menge des Bärlauchs wird die Menge des Öles angeglichen. Statt Olivenöl kann man gern ein weniger intensives Öl, z.B. Sonnenblumenöl, wählen. Auch Parmesankäse und Pinienkerne können mehr oder weniger verwendet werden.
Die Konsistenz sollte leicht cremeartig sein.

Zubereitung:
Bärlauchblätter waschen und vorsichtig abtrocknen.
Die Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden.
Pinienkerne rösten bis sie hellbraun sind und dann mit einem Messer fein hacken.
Alle Zutaten in einem hohen Gefäß mit dem Mixstab vermischen, bzw. das Öl nach und nach beigeben, bis man die erwünschte Konsistenz hat.
In ein Glas füllen und kühl stellen.
Im Kühlschrank hält sich das Pesto eine Weile (Tage bis Wochen).


Sollte noch Bärlauch übrig sein, lässt sich daraus eine leckere Bärlauchbutter machen. Guten Appetit!

Comments 54

  • Ulrike Petry 05/26/2013 19:23

    sieht hervorragend aus und wird genauso schmecken!!
    lg Ulrike
  • Friederike Löwer 05/20/2013 14:59

    Leckerst präsentiert!!!
    LG Friederike
  • Renate Wagner 05/18/2013 10:54

    ich hatte nur walnüsse zuhause und habe das pesto mal damit probiert. schmeckt auch klasse.....
    aber auf die idee, davon auch noch fotos zu machen, wäre ich nicht gekommen *grins*
    deine deko- ideen können sich sehen lassen, meine bewunderung!
    lg, renate
  • Weltenspieglerin 05/18/2013 9:45

    deine fotokreationen sind immer wieder ein genuss für die verschiedensten sinnesebenen. deine liebe für´s detail so spürbar. ja es ist bärlauchzeit. hab gestern beim bäcker bärlauchbrötchen gekauft, zusammen mit salziger butter und aufgeschnittener tomate ein traum...;-)
    weiterhin vile freude beim genießen
    doro
  • Astrée 05/17/2013 18:03

    ooh das sieht seeehr lecker aus!
  • ..aNNe.. 05/14/2013 22:31

    Sehr geschmackvoll zusammengestellt und auch so lecker, ich habe es ausprobiert :-) Am Baumkronenpfad gibt es überall den Bärlauch.
    lg Anne
  • Jacky Lo 05/13/2013 7:45

    sehr fein präsentiert ......das sieht alles sehr lecker und ansprechend aus ...das auge ißt ja bekanntlich mit
  • Nicole Nanu 05/13/2013 6:37

    Hallo @ Alle,
    sory, für mein sporadisches Auftauchen... aber dennoch vielen Dank für Eure tollen Kommentare.
    an Alle, die es ausproberen: Guten Appetit!
    aber Obacht, die Bärlauchzeit ist bald vorbei... ;-)

    liebe Grüße,
    Nicole
  • KarinS. 05/12/2013 22:04

    deine ideen sind unendlich :-)
    fantastisch! vlg, karin
  • IRH 05/12/2013 20:45

    Sehr sehenswert ..... wie immer.

    lg.Ingrid
  • SigridT 05/12/2013 11:56

    ...grün wie der Frühling, trifft auch meinen Geschmack:)
  • Melanie Hinz 05/11/2013 6:21

    Wieder einmal eine hervorragende Zusammenstellung...
    Diese frischen, satten Grüntöne sind herrlich... und Deine Bilder machen wirklich Appetit!
    Danke auch fürs Rezept, und schönes WE!
    LG Melanie
  • pe.paj 05/10/2013 22:05

    herrlich nicole!
    her damit, da bekomm ich hunger,
    mist ... schon zähne geputzt! ;)

    ein knackig grünes wochenende dir
    p*
  • sarah s. 05/10/2013 17:02

    Es ist Deine ganz spezielle Art, einfache Dinge so großartig in Szene zu setzen, dass ich immer wieder staune ... und bei der Betrachtung Deiner schönen Collage kommt man wirklich auf den Geschmack ... von Bärlauch ...

    Liebe Grüße
    Sarah
  • FunX 05/09/2013 9:58

    Wie immer:
    Soooo lecker präsentiert...!
    Großes Kompliment...
    Danke auch für das Rezept....
    Liebe Grüße
    FunX