This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Ralf Scholze


World Member, Meerbusch

Comments 33

  • Sebastian Harth 06/13/2010 7:26

    Die Pro's des Bildes sind ja hinreichend genannt worden und werden von mir so unterstrichen.

    Aber, sag mal: Ist das oben rechts im Himmel Sensordreck?!? Wie Vögel siehts nicht aus.
  • Lady Bathory 06/04/2010 9:54

    sehr feine..das Bild hat was von "Freiheit"
  • HaJaBo 12/26/2009 12:18

    Schade das der Flaschenhals nicht mit drauf ist,sonst klasse Foto!!

    Vg Hans,
  • kurzefrau 01/17/2009 18:01

    Ist bestimmt ein lecker Tröpfchen.
    Warum ist der Flaschenhals nicht drauf?
    Ansonsten find ich das Motiv und den Aufbau des Bildes mit dem Schriftzug Klasse.

    Liebe Grüße Andrea
  • VerschlussSache 01/17/2009 7:02

    Man möchte gerne sofort wieder hin. Guter Klassiker
    lg Jürgen
  • Jennifer Többen 10/16/2008 15:14

    gefällt mir sehr
  • Carsten Meißner 03/27/2008 21:57

    deine Whiskybilder sind immer wieder sehenswert,
    die Locations und der Lohn dafür sicher auch.
    Gruss Carsten
  • Joachim Irelandeddie 03/25/2008 21:56

    Hätte eventuell oben die Flasche ganz mit drauf genommen. Sonst sehr schön so!

    lg irelandeddie
  • PeterHuber 03/27/2007 2:41

    Den Dram hast Du toll in Szene gesetzt.Der Bildaufbau begeistert mich auch wenn ich von dem Wasser auf dem Fass noch am stärksten fasziniert bin. Sehr schön und rundum gelungen.

    lG
    Peter
  • Ralf Scholze 09/04/2006 21:05

    schua mal im internet nach, mit dem text ls suchbegriff, da selbst in dem bereich journalistisch tätig, will ich niemanden bevorzugen

    lg

    ralf
  • Fredl G. 09/04/2006 19:42

    welchen Laden hast du denn da gefunden ?
    bei "meinem" kostet das 29.- ok , jetzt nicht die Welt -aber immer gut wenn man noch mehr kennt

    Fredl
  • Ralf Scholze 09/04/2006 18:37

    fredl, google mal. bzgl islay wären meine tipps einmal obige seire, zum anderen mal einige aus dem hause bruichladdich einfach mal um zu sehen, was so alles aus dem stoff einer quelle entstehen kann

    lg

    ralf
  • Fredl G. 09/04/2006 18:28

    ok, danke --wo hast das her

    von TWS ?
  • Fredl G. 09/04/2006 18:26

    meine Idee für die nächste Bestellung

    Lagavulin 16 Jahre 0,7l, 43%
    Adbeg 10J
    Laphroig 10J
    Bowmore Legend
    Balvanie Rum Wood
    und die Woodserie von Glenmorangie

    welche sind denn "must Have" und welche eher nicht so ?
  • Ralf Scholze 09/04/2006 18:16

    @miachel, ardbeg ist offen im Gegensatz zu den geschlossenen distilleries. und zwischen der supermartkqualität Laphroaig und den anderen single malts von islay liegen nicht nur geshcmacklich sondern auch preislich einiges

    @fredl, tipp für dich:

    einfach mal mit cut and paste aus dem internet geklaut. mit der probenpackung hättest du einen ersten überblick

    Ardbeg Peat Pack 4X5cl
    Land: Schottland
    Region: Islay
    Whiskytyp: Single Malt
    Alter:
    Destilliert:
    Abgefüllt:
    Abfüller: Original "The Story of Peat and Islay Malt"
    Charakteristik: Am interessantesten in der Collection ist der Kildalton von 1981, abgefüllt in cask strength 2005: Farbe: Weißwein. Aroma: Immens süß, fruchtig und blumig. Aromen eines Obstgartens mit Orangen, Pfirsichen und Aprikosen, dann Noten von Schokolade und Anflügen von Teebaumöl. Mit Wasser außergewöhnliche Komplexität. Sehr süße und feine Aromen werden schnell abgelöst von Frucht und Nußkuchen, balsamischem Öl und Bergamotte. Geschmack: Sensationell weich und sirupartig am Gaumen, der erste Schluck ist süß und voller Aromen eines Desserts mit Honig, Ananas und Kondensmilch. Lagen von feiner Fruchtigkeit entwickeln sich, gefolgt von sprühenden Gewürzen und leicht trocknendem Schokoladenpulver. Im Nachklang eine faszinierende Mixtur von schwelenden Gewürzen, Schokoladenpulver und Sahne.
    Ausbau:
    Besonderheit: Das Peat Pack enthält Ardbeg 10 Jahre (46%), Ardbeg 17 Jahre (40%l), Ardbeg "UIGEADAIL" (54.2%) und Ardbeg "KILDALTON" 1981, 24 Jahre (52.6%) in 5cl Flaschen. Interessant der 17er natürlich, weil es den kaum noch zu kaufen gibt und der 1981er Kildalton, aus nur leicht getorftem Malz hergestellt. So würde Ardbeg schmecken, wäre er kein Torfmonster.
    Alkoholgehalt: 40,0-54,2%
    Torfgehalt: wenig bis gewohnt Ardbeg


    Best.Nr.: 7416214 Preis: 27,95 EUR
  • Fredl G. 09/04/2006 17:45

    von was für summen reden wir hier ?
  • Michael Westenberger 09/04/2006 13:20

    @Ralf
    komm, das ist doch erst die Untergrenze...
    nimm mal Port Ellen als Beispiel oder die anderen geschlossenen Distillen wie Dallas Dhu, ...
    LG Micha
  • Ralf Scholze 09/04/2006 10:52

    leider hat solche qulität auch ihren preis
  • Michael Westenberger 09/04/2006 10:51

    @Fredl,
    die hier gezeigte Fassstärke ist besser als der 10 und 17jährige und eine richtige Offenbarung.

    LG MIcha
  • Fredl G. 09/02/2006 21:30

    den bekam ich bisher beim tasten noch nie angeboten -aber nachdem mir der Laphroaig sehr lecker schmeckt --sollte der hier auch was für mich sein :-)

    das hier war mein erster eigener --und gleich ein treffer :-)

  • Michael Westenberger 09/02/2006 11:07

    @Ralf

    Oh da habe ich einiges Verpasst und das, obwohl ich Mitglied im Ardbeg Commitee bin...vielleicht sieht man sich ja auf der Whiskymesse in Aschaffenburg im Oktober.

    LG Micha
  • Ralf Scholze 09/01/2006 19:58

    Hi MIachel,

    es hat sich einiges getan. schau mal unter https://www.ardbeg.com/distillery/distilleryhistory.asp
    als stuart thomson das erste mal das gelände der frishc gekauftn, ziemlich marroden distillery betrat und sich anschaute, was gemacht werden muss, waren seine ersten wort: "oh shit". was sie aus der ruine gemacht haben, alle achtung

    lg

    ralf

  • Ralf Scholze 09/01/2006 19:50

    Hallo Manuel,

    warum, das a kann fhelen, da der gleiche schriftzug auf der flasche zu finden ist.

    schönes wochenende

    ralf
  • Manuel Gloger 09/01/2006 19:47

    Gefällt mir, aber ich hätte den Schriftzug auf dem Gebäude nicht verstellt.
    Im Warehouse:

    LG Manuel
  • Michael Westenberger 09/01/2006 11:37

    Ich würde ja ein Nosingglas vorziehen.

    habe die bei Ardbeg neu gestrichen?? Ich habe das versiffter in Erinnerung (2000).

    LG Micha