This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Gregor Killing


Free Member, Passau

Anfängerwerk: Gott und die Welt

Mein erstes Bild bei fotocommunity.de
Auf dem Vorplatz vom Dom in Passau (Hintergrund Gebäudebeleuchtung im Nebel)

Nachtrag im Mai 2005:
=====================
Das Bild würde ich heute so nicht mehr fotografieren bzw. präsentieren. Ich lasse es dennoch stehen um meine Entwicklung zu dokumentieren.

Comments 11

  • .S.H.E. 09/01/2005 13:04

    oups, zu früh auf die "enter"-Taste gedrückt!
    Ich finde dieses erste Bild einfach phantastisch, ich lieb - wie viele hier *g* - das Licht...
  • .S.H.E. 09/01/2005 13:03

    Danke für Deine ersten Zeilen!
    Eine Quick Message zu schreiben, ist anscheinend sinnlos ,-)
  • Carolin Britz geb. Hüttner 06/08/2005 13:16

    Na ich schließ mich direkt mal an. Ich find auch dass das Licht und auch die Bildaufteilung wirklich gelungen sind. Gefällt mir echt gut!!! wenn ich was kritisieren müsste, dann würde ich das Bild ein klein bischen drehen damit die Kante gerade ist, aber das ist echt nebensächlich.

    Wirklich supi :-)

    Smiles, Caro
  • Mike BurkART 06/03/2005 11:12

    wow!!! :) gleich wie katrin! das licht ist der hammer!
  • Katrin Taepke 05/31/2005 20:21

    geiles licht!
  • Gregor Killing 05/23/2005 22:45

    Also wenn nun so genau gefragt wird:
    Passau hat eine interessante Geschichte als Fürstbistum, d.h. der Fürstbischof war nicht nur geistliche Autorität, sondern auch weltlicher Herscher. Das war nicht immer konfliktfrei.

    Ich habe das Licht im Nebel damals als "irgendwie göttlich" empfunden und die dunkele Statue als weltlich - so ist ist es entstanden.

    Stoiber Bilder habe ich nicht. ;-))

    Gruß

    G.
  • Christiane B. 05/23/2005 21:29

    Bayr. König = Gott? :-)
    Hast du auch Stoiber-Bilder? ;-))
    lg, C.
  • Gregor Killing 05/23/2005 17:49

    @Christiane B.
    Der Titel Gott und die Welt bot sich an, da es sich um einen bayerischen König handelt, der auf dem Domplatz in Passau mit dem Rücken zum Dom steht.

    Den Rahmen würde ich heute auch anders gestalten.
    Es war halt ein Frühwerk.

    Gruß

    G.
  • Christiane B. 05/23/2005 1:49

    Wenn man gleich als erstes Bild schon "Gott und die Welt" bringt... was soll danach noch kommen? Da kann man ja gleich aufhören. ;-)
    Schön gesehen und eingefangen. Der Rahmen würde mir in weiß besser gefallen (Geschmackssache).
    lg, c.
  • draußen gibt`s nur kännchen 10/12/2003 15:17

    Willkommen bei uns Süchtigen !
    Eine feine dunstige Sache, die du hier bringst !

    MfG Mathias
  • Blende EinsAcht 10/12/2003 14:11

    feiner einstand :-)
    gefällt mir, auch die leichte unschärfe durch den nebel!

    lg
    barbara