This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?
Abu Dhabi 19.02.08 / 10:11

Abu Dhabi 19.02.08 / 10:11

2,534 26

Erwin Oesterling


World Member, Glinde

Abu Dhabi 19.02.08 / 10:11

Kreuzfahrt mit der AIDAcara im Februar 2008

Vereinigte Arabischen Emirate und Oman

Abu Dhabi

Die Moschee war von Kränen und anderen Baufahrzeugen umzingelt, daher sind nur Teilansichten möglich.

Moschee
Moschee
Erwin Oesterling

Staunen über die Mega-Moschee
Reihenweise Rekorde in der jüngst eröffneten Moschee: die 70-Meter-Kuppel, ein Riesenteppich und der weltgrößte Kronleuchter. Auch Touristen haben Zutritt.
Die erst Ende des Jahres 2007 eröffnete „Sheikh Zayed Bin Sultan Al Nahyan Mosque“, die nach dem verstorbenen Herrscher und Gründer der Vereinigten Arabischen Emirate benannt ist, können auch Nichtmuslime besichtigen. Allein die Ausmaße des marmorweißen Gebäude-Ensembles beeindrucken: Die weltweit drittgrößte Moschee bietet rund 40 000 Gläubigen Platz. 82 Kuppeln zieren das Dach des Gotteshauses, die Hauptkuppel misst rund 70 Meter. Die vier Minarette der Moschee sind über 100 Meter hoch.
Im Inneren der mit Gold und Marmor reich verzierten Moschee gehen die Superlativen weiter: Den Boden im Innenraum schmückt ein 5000 Quadratmeter großer Teppich. Dieser wiegt 47 Tonnen und gilt als der größte Teppich der Welt. Den nächsten Rekord stellt der weltgrößte Kronleuchter aus Swarovski-Steinen dar. Das aus Deutschland stammende Schmuckstück bringt es auf einen Durchmesser von 10 mal 15 Metern. Neben Teppich und Kronleuchter hat es auch die mehr als 70 Meter hohe Kuppel ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft.
Quelle: Focus Online
Pentax K10D / Sigma 18-200

Comments 26