This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Heiko Me.


Pro Member, der Nähe von Köln

14-Ender Wildlife

Genauer gesagt, handelt es sich um einen ungeraden 14-Ender...danke an Ralf S. für die Korrektur (ich hatte ihn fälschlicherweise 13 Ender genannt).

Nikon D70, AF-S 2,8 300, 2x Konverter, Tarnnetz, Blimb,
ISO 800


Wildlife, in der Nähe der Wahner Heide

Heute morgen bin ich um 05:00 Uhr aufgestanden, geplant war mal wieder nach dem Fuchs ausschau zu halten. Am Ort des Geschehens angekommen, fing es an zu regnen und ich habe mich schon geärgert, dass ich mich umstonst so früh aus dem Bett geplagt habe. Auf dem Rückweg nach Hause, wollte ich aber nochmal eines meiner Fotoreviere in der Nähe der Wahner Heide besuchen. Einfach nur so, um zu gucken, ob es was neues gibt und um evtl. für spätere Aufnahmen zu planen. Ich wußte schon aus früheren Beobachtungen, dass sich auf einer bestimmten, sehr abgelegenen Wiese gerne Rehe aufhalten und wo man sie von einem Weg am besten einsehen kann, ohne bemerkt zu werden. Was ich dann beim Blick über einen Busch gesehen habe, habe ich erst für Kühe gehalten, da das Gelände teilweise auch landwirtschaftlich genutzt wird. Ein Blick durchs Fernglas hat mich aber dann aufgeklärt: 4 prächtige Rothirsche standen am Waldrand auf der Wiese!
Ich kenne die Wahner Heide schon seit meiner Kindheit, aber bis auf eine einzige Begegnung mit einem kleinen Exemplar vor ca. 10 Jahren, wußte ich nur aus der Literatur, dass der Rothirsch dort vorkommt.
Ich weiß nicht wie schnell ich "in niedrigster Gangart" zum Auto geschlichen bin, um meinen Fotokram zu holen, aber es war verdammt schnell...
Als ich zurück war, dachte ich schon ich wäre zu spät... ich habe meinen Tarnschal übergeworfen und mich in Position gebracht und was dann folgte, habe ich in der Form noch nicht erlebt: Die Windrichtung war günstig, das Wetter hatte sich verbessert und meine Tarnung war offensichtlich so gut, dass sich die Hirsche ca. 40 Minuten lang von ihrer besten Seite präsentierten. Sie näherten sich mir bis auf ca. 30m, so dass meine 600mm Brennweite teilweise zu viel war und ich auch bei Kopfportraits das Geweih nicht mehr ganz auf das Bild bekam.
Ein Erlebnis, das ich nie vergessen werde...!



Ein Bild der vier Herren zusammen, habe ich aufgrund der großen Brennweite und der kurzen Aufnahmedistanz nur einmal in Dokuqualität hinbekommen:


Die Location:



Danke an dieser Stelle auch mal an Joachim Ernst, der mir aufgrund seines Fachwissens schon viele gute Tips geben konnte!

Comments 75

  • Hubertus R. Becker 07/22/2009 12:31

    Vom Feinsten. Klasse Wildlifeaufnahme. Auch die Geschichte dazu gefällt mir.
    LG Hubertus
  • Volker K 04/30/2009 0:57

    Spannende Geschichte ! Durch das Forum bin ich auf Deine Seite gekommen. Dieses Foto begeistert mich sehr. Toll , das die Tiere so nah waren. Ist zwar schon länger her, ich denke aber, das es sehr aufregend war.
    Wildlife in seiner schönsten Form !
    Gruß Volker
  • Leander S. 08/07/2005 18:40

    Eine wunderbare Aufnahme! Gerade die "einfachen Farben" haben es mir dabei angetan. Sind es doch die natürlichen Lichtverhältnisse am frühen Morgen die so bestens rüberkommen. Der Bursche selbst ist natürlich ne Wucht.
    Ganz feines Wildlifefoto!
    LG Leander
  • Gerd Petzold 08/06/2005 8:09

    Wow, ich bin absolut beeindruckt! Was für ein Bursche und wie gut er doch rüberkommt.
    "mit noch mehr Kontrast und plakativeren Farben wäre es vielleicht mehr fc-konform gewesen." Das war auch mein erster Gedanke, als ich sah, dass so ein Spitzenfoto beim Voting abgelehnt wurde. - Ärgere Dich nicht, ich finde das Licht sehr schön und die Farben stimmen.
    LG Gerd
  • Markus No. 07/27/2005 21:03

    Vergiss das Sternchen!

    Jeder der sich für NAturfotografie interessiert weiss Dein Werk zu schätzen!

    Das ist mehr wert als pro´s! ;-)

    Gruss
    Markus
  • Heiko Me. 07/27/2005 10:29

    Danke an alle Pro- und die beiden offenen Contravoter und natürlich an Thomas Brocher für den Vorschlag! Ich hatte ja von Anfang an vermutet, dass das Bild wohl nicht durchkommt und mir sind die zahlreichen positiven Rückmeldungen von anderen Naturfotografen auf dieses Bild wirklich viel wichtiger, als ein Sternchen. Selbstverständlich hätte ich mich auch gefreut, wenn es eins gegeben hätte. Aber andererseits bin ich auch gar nicht enttäuscht, dass keins gegeben hat, dafür hat die fc-Galerie mit ihren bekannten Eigenarten einfach einen zu niedrigen Stellenwert bei mir.

    Natürlich lag wie fast immer morgens um sechs Uhr ein leichter Dunstschleier auf der Wiese und mit noch mehr Kontrast und plakativeren Farben wäre es vielleicht mehr fc-konform gewesen. Ich habe sämtliche Variationen des Bildes auf der Festplatte liegen, aber so wie es hier gezeigt wird, gefällt es mir immer noch am besten, weil ich die Lichtsituation und die Stimmung an diesem Morgen so erlebt habe.

    Gruß
    Heiko
  • Reiner Jacobs 07/26/2005 22:23

    Hallo Heiko - sehe gerade erst Deinen Hirsch - ein prächtiger Bursche die, die ich bisher in der Wahner Heide gesehen habe waren nur "kleine Krüppel".
    Das Bild ist für Wildlife super geworden besser als in jedem Wildpark einfach die Vegetation ist schon toll.

    Na dann kommt ja sicherlich bald noch mehr.

    Gruß Reiner
  • Stefan F 07/26/2005 22:11

    pro
  • Yvonne Kirsch 07/26/2005 22:11

    pro
  • Jörgs´ Outdoor 07/26/2005 22:11

    pro
  • Adrian Dörig 07/26/2005 22:11

    zu jedem bild gehört eine kleine geschichte. diese finde ich besonders gut und das bild auch. pro
  • Markus S. 07/26/2005 22:11

    +
  • Regina D-Tiedemann 07/26/2005 22:11

    pro
  • BERT T 07/26/2005 22:11

    -
  • Robert R.. 07/26/2005 22:11

    super Hirsch und schönes Foto-PRO
  • Peter Krammer 07/26/2005 22:11

    Pro
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 07/26/2005 22:11

  • Sandra Scherm 07/26/2005 22:11

    pro
  • Hotpixel 07/26/2005 22:11

  • Renato T. 07/26/2005 22:11

    PRO
  • Eva Nitschinger 07/26/2005 22:11

    kontraste hoch, oder?

    dann wär es eindeutig pro

    so - skip
  • stefan kalscheid 07/26/2005 22:11

    +
  • Matthias J.J. 07/26/2005 22:11

    pro
  • Oliver N. 07/26/2005 22:11

    Na wenn das schon ins Voting kommt bin ich mal auf das nächste gespannt, ich kenne es ja schon..

    Viel Glück ~~PRO~~

    LG Olli
  • Rient R. 07/26/2005 22:11

    Da liegt irgendwie so ein subtiler Grauschleier über dem Mehrfachender und auch eine leichte Unschärfe:

    contra

Tags

Information

Category Nature
Folders Säugetiere
Clicks 6,054
Published
License

Public favourites 1