This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Elsässische Romanik by Stefan Jo Fuchs

Elsässische Romanik


by 

Post a new QuickMessage
4.04.2012 at 7:02h
, License: All pictures  by the senders.
Im Elsass findet man überwiegend Kirchen im romanischen Baustil -
hier die Kirche von Neuviller

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Peter Ackermann, 4.04.2012 at 7:08h

Wie prächtig!
LG Anne u.Peter



Günter K., 4.04.2012 at 7:13h

die drei säulen rechts,wie kirchenbesucher, die sich nicht recht trauen in das gotteshaus einzutreten.....ein gekonnter schräger blick, der mich an meine jugendzeit erinnert, als ich in die kirche "musste" und immer rüber auf die "mädchenbänke schielte" da sind aber nur staubbbefreiten züchtig in reih und glied stehenden sitzgelegenheiten zu erblicken, die von den würdig da stehenden säulen etwas hochnäsig beäugt werden. der altarraum spielt etwas eine nebenrolle, ist nur zu erahnen. der lange weg zu gott...
lg günter



Klaus Duba, 4.04.2012 at 7:13h

ja das sieht so richtig mittelalterlich aus. Würde sich auch als Filmkulisse eignen!
hier gefällt mir vor allem der dezentrale Blickwinkel und die gute Ausleuchtung.
LG
Klaus



Onkel Achim, 4.04.2012 at 7:15h

starke Aufnahme


Wolfgang H. Schäfer, 4.04.2012 at 7:19h

Bedingt durch den sehr guten Bildaufbau ergibt sich hier eine enorme Tiefenwirkung, die durch das Licht noch verstärkt wird. Ich habe hier mal wieder das Gefühl, selbst in der schönen Kirche zu stehen. Danke fürs zeigen, Stefan. Wünsche dir und den Deinen Frohe Ostern und erholsame Feiertage.
LG Wolfgang



TillTill, 4.04.2012 at 7:46h

da hast Du den perfekten Standort für ein spannendes Bild entdeckt... ich glaube, besser hätte man ihn nicht wählen können um solch einen guten Überblick über das Innere dieser beeindruckenden Kirche zu erhalten.
lg andrea



Sylvia Schulz, 4.04.2012 at 8:34h

excellent fotografiert, das scheint mal ein nicht ganz so dunkler Innenraum zu sein, was oft im Elsass der Fall ist
lg Sylvia



Calabrone, 4.04.2012 at 8:38h

Herrlich diese Kirche! Und die Umsetzung gefällt mir super gut.

LG
Mignon



Dirk Steinis, 4.04.2012 at 9:39h

fein dieser Seiteneinblick, der die schlichte Kraft des Glaubenszeugnisses der Romanik überzeugend rüberbringt.- Das Schnörkellose wird dabei durch das diffuse Licht und die entsättigte Farbgebung unterstützt.
lG
Dirk



Peter Mertz, 4.04.2012 at 9:51h

der ungewohnte asymmetrische Anblick ist das Salz in der Suppe, klasse !!


Lichtbilder - Holger Sauer, 4.04.2012 at 11:33h

Sehr gut!
Der Diagonale Bildaufbau bringt eine enorme Tiefe... Sehr stimmige und angenehme Farben.
Gratulation!
lg Holger



Dieter Behrens K.T., 4.04.2012 at 12:51h

Perfekt gestaltete Aufnahme, auch die Sturzenden Linien sehr gut korigiert.

LG a.In.Dieter



Ingrid Vetter, 4.04.2012 at 15:23h

Fest gebaut und unerschütterlich sehen die Maueren aus, wenn so fest der Glaube bei allen wäre, gebe es vielleicht weniger Mißgunst.
LG Ingrid



Petra-Maria Oechsner, 4.04.2012 at 15:24h

man hat bei deiner blickführung das gefühl ein andächtiger besucher zu sein, der ganz still von der seite her die kirche betritt..
sehr schön, dieser natur belassene stein und die wenigen gemälde an der wand...die architektur bekommt dadurch den richtigen stellenwert :-)
lg petra



Roland Brunn, 4.04.2012 at 18:14h

Gestaltung und Belichtung gefallen mir sehr gut, Stefan ! Schön ausnahmsweise mal eine andere Form als die symetrisch angeordnete Perspektive zu sehen !
VG Roland



Suze, 4.04.2012 at 18:31h

ich kann mich da nur anschließen...diese seitliche Sicht gefällt mir auch ! vG Suze


subru, 4.04.2012 at 19:57h

Mich beeindruckt die Blickführung! Dadurch wird die Aufnahme ganz besonders interessant.
Herzliche Grüße von Susanne



el len, 4.04.2012 at 22:03h

Super schön und so aus der Seitenperspektive mal anders - und sehr gut.
lg ellen



Jola Bartnik-Milz, 4.04.2012 at 22:07h

Jetzt vor Ostern haben die Kirchen eine besondere Einziehungskraft, sehr schöne Aufnahme, das was eine Kirche ausmacht, hast du bestens festgehalten
Gruß Jola



Susanne I., 5.04.2012 at 15:43h

ist das nicht Gothik?...*grübel*..die Strebepfeiler und die Spitzbögen sind doch eigentlich ein Indiz für den gotischen Baustil ...( zuimndest das was man hier sieht....)
lg Susanne



Stefan Jo Fuchs, 5.04.2012 at 16:18h

@Susanne: ja, du hast - auf jeden Fall zum Teil - recht: die Kirche wurde zwischen dem 9. und 19, Jahrhundert immer wieder umgebaut udn erweitert, das Langhaus wird im Reiseführer als gotisch beschrieben, Querschiff und Vierungsturm dagegen sind älter und werden der Spätromanik zugerechnet. Danke dir für den Hinweis!


Susanne I., 5.04.2012 at 16:36h

@Stefan, habe ich auch vorhin bei Wikipedia nachgelesen, da ich weiß dass Du Ahnung hast hätte mich auch gewundert wenn deine Bildunterschrift falsch gewesen wäre...:-)
früher wurden ja oft Bereiche an Kirchen immer wieder angebaut und so einen Stilmix erzeugt.
lg Susanne



Eifelpixel, 5.04.2012 at 18:04h

Sehr gut von dir hier gezeigt.
Gute Innenaufnahme der Kirche.
LG Joachim



Arnica, 11.04.2012 at 0:08h

Wunderbar diese Lichtflut in dem Kirchenschiff. Auf diesem Gebiet bist Du einfach ein Meister!

LG Arnica



Uwe M..., 14.04.2012 at 20:46h

Find ich sehr gut, wie du die Bankreihen für den Bildaufbau genutzt hast.
Gruß Uwe



Manuel Gloger, 30.04.2012 at 12:41h

Du beweist, dass man Kirchen nicht immer nur in Zentralperspektive zeigen muss. Die Diagonale der Bänke führt den Blick gut zum Altar und die mächtigen Säulen rechts sorgen dafür, dass der Blick nicht aus dem Bild hinaus gleitet.
LG Manuel



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 1.308 Clicks
  • 26 Comments
  • 0 times saved as favourite

  • Canon EOS 50D
  • 12-24mm
  • 15.0 mm
  • f7.1
  • 0.8
  • ISO 100
  • -1/3EV
Tags
Link/Embed



previous (166/556)next