This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

what's that by Luciano Nardin

what's that


by 

Post a new QuickMessage
19.02.2004 at 14:19h
, License: All pictures  by the senders.
wer als erste errät innerhalb 30 tagen bekommt von mir eine überraschung. viel glück

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Peter Mohr, 19.02.2004 at 14:22h

Nescafé?


Claudia Z., 19.02.2004 at 14:44h

Die Macroaufnahme eines Keckses mit Kakao bestäubt.


Luciano Nardin, 19.02.2004 at 14:50h

für Peter Mohr und Claudia Z
es ist kein nescafe und auch keine macroaufnahme



Renate Lauer, 19.02.2004 at 14:51h

sieht aus wie Äste - im Sonneruntergang...
???

LG
Reni



Claudia Z., 19.02.2004 at 15:48h

Der Rührteig für Marmorkuchen?


Namen...., 19.02.2004 at 15:50h

Ich meine auch, dass es Äste sind.


Robert Zanona, 19.02.2004 at 17:06h

Felsgebilde von Amerika oder Australien
LG Robert



Claudia Z., 19.02.2004 at 18:17h

ok. Dann Äste von einem Kirschbaum


Luciano Nardin, 19.02.2004 at 19:20h

lieben Renate, Claudia,thomas es sind keine äste obwohl ihr näher dran sei probier noch mal
liebe robert es sind keine felsgebilde obwohl dass war der effekt was ich erzielen wolte ciao an alles



Robert Zanona, 19.02.2004 at 19:30h

holzkohle mit rotlicht?
LG Robert



Luciano Nardin, 19.02.2004 at 20:11h

lieber Robert es ist kein holzkohl mit rotlicht . ciao


Robert Zanona, 19.02.2004 at 20:49h

ist es etwas aus Deiner Heimat? Etwas versteinertes?
Ist es mineralisch oder organisch?
LG Robert



Luciano Nardin, 19.02.2004 at 21:04h

lieber Robert es ist etwas aus meine heimat, es ist organisch


Robert Zanona, 19.02.2004 at 21:15h

könnte es sein, dass es eine Borke von einer Pflanze ist, Du hast bei einem ersten Eintrag gesagt, es sei keine Macroaufnahme, ist das Korrekt.
LG Robert



Luciano Nardin, 19.02.2004 at 21:22h

lieber robert
es ist keine borke und auch keine makro aufnahme



Robert Zanona, 19.02.2004 at 21:25h

Palmenstamm, Olivenbaum,oder kein Baum verflixt schwer
LG Robert



Luciano Nardin, 20.02.2004 at 18:08h

lieber robert
keine olivenbaum kein palmenstamm (du bist sehr hartknäckig bravo)



Claudia Z., 20.02.2004 at 20:10h

Es ist etwas zum Essen, oder?


Claudia Z., 20.02.2004 at 20:12h

Die Äste von einer Pinie?


Claudia Z., 20.02.2004 at 20:13h

ich habs, verrostete Nägel?


Claudia Z., 20.02.2004 at 20:14h

Da gebe es noch einen alten Rebstock in der Abendsonne.


Robert Zanona, 20.02.2004 at 20:38h

Fischerzubehör
LG Robert



Robert Zanona, 20.02.2004 at 20:39h

Zypresse?Me porta una mane, pervavore
LG Robert



Robert Zanona, 20.02.2004 at 20:50h

Marroniebaum Castanea sativa?
LG Robert



Luciano Nardin, 21.02.2004 at 14:26h

liebe Claudia es sind keine äste, keine nägel kein rebstock und nicht zu essen, du bist aber verdammt näh drann. lieber Robert es ist kein fisch zübehor kein zipresse und auch kein Marronienbaum.
und nun eine kleinen tip : das was ihr sieht ist nicht der original zustand diese object.. das schwierige ist sich vorzustellen was es war , dann könnte euch relativ leicht erraten was das ist. natürlich werde ich euch dann etwas erkären mussen . aber strikt genommen es ist nicht was bis jetz ihr erraten habt viel glück



Robert Zanona, 21.02.2004 at 17:05h

Ciao Luciano, ist es ein bearbeitetes Stück Holz?
LG Robert



Claudia Z., 21.02.2004 at 19:06h

Der Wurzelballen einer Pinie beim Ausheben?


Luciano Nardin, 21.02.2004 at 19:06h

lieber roberto leider nein


Claudia Z., 21.02.2004 at 19:09h

Der Wurzelballen einer Pinie beim Aushub in der Abendsonne?


Robert Zanona, 21.02.2004 at 19:29h

Pflanzlich oder tierisch? LG Robert


Luciano Nardin, 21.02.2004 at 19:33h

liebe Claudia keine wurzelballen. wie ich schon mitgeteilt habe das was du siehst ist ein teil der ursprüngliche form. die musst du wieder zusammen tun (nicht locker lassen)


Robert Zanona, 21.02.2004 at 19:34h

farblich oder förmlich verändert?
LG Robert



Luciano Nardin, 21.02.2004 at 19:35h

nicht tierisch


Luciano Nardin, 21.02.2004 at 19:37h

förmlich nicht verändert. farbe mit fotoshop etwas dramathisiert (eheheh)


Claudia Z., 21.02.2004 at 19:39h

Ein Rosenstock, der mit Draht umwickelt war?


Robert Zanona, 21.02.2004 at 19:40h

ist es erdkruste?
LG Robert



Claudia Z., 21.02.2004 at 19:41h

Das mit der Farbe hab ich schon herausgefunden, es ist nicht so rot...;-)
Und die Rinde sieht dann aus, wie Kiefer oder Pinie



Claudia Z., 21.02.2004 at 19:50h

Wenn man das Bild dreht, ist dann die halb runde Fläche in der Ecke ein Tisch? Unter einem Dach? Und Der Baum ist ausseinandergebrochen?


Luciano Nardin, 21.02.2004 at 20:00h

kein rosenstock kein erdkruste, es ist keine rinde was ihr da sieht. dass bild würde in frein gemacht unter der sonne


Luciano Nardin, 21.02.2004 at 20:04h

liebe Claudia dass was du in der ecke siehst gehört zum object


Robert Zanona, 21.02.2004 at 20:17h

ist es eine alte verwitterte wurzel?
LG Robert



Claudia Z., 21.02.2004 at 20:35h

Ist es der in zwei Hälften gesbrochene Teil Deines Baumstammes vom Bild vorher?


Claudia Z., 21.02.2004 at 20:37h

Ton, der gedreht wurde und dann wieder auseinander gebrochen ist. Ich glaube du nennst es Ocker.


Luciano Nardin, 21.02.2004 at 20:42h

keine würzel, nicht in zweihälfte gebrochene baumstammes,kein ton(ocker). guter nacht bis bald


Robert Zanona, 21.02.2004 at 20:47h

wie gross ist das Original?
LG Robert



Robert Zanona, 21.02.2004 at 20:57h

ist es eine Skulptur von einem Künstler oder hat es die Natur so erschaffen?
LG Robert



Luciano Nardin, 22.02.2004 at 13:41h

30 zentimeter,von natur geschaffen


Robert Zanona, 22.02.2004 at 16:24h


Stammt der ausschnitt aus dem Bild?
LG Robert



Robert Zanona, 22.02.2004 at 16:35h

du sagst, es sind keine Äste, sind es halme an denen etwas klebt?
lg robert



Robert Zanona, 22.02.2004 at 17:15h

kann es jetzt auch noch wachsen oder ist es abgestorben?
kg robert



Luciano Nardin, 22.02.2004 at 17:53h

lieber robert , nein es stammt nicht aus diese bild.
es sind keine halme an denen was klebt
jetz ist es abgestorben



Luciano Nardin, 22.02.2004 at 17:53h

lieber robert , nein es stammt nicht aus diese bild.
es sind keine halme an denen was klebt
jetz ist es abgestorben



Robert Zanona, 22.02.2004 at 17:58h

war es eine Staude?
lg robert



Robert Zanona, 22.02.2004 at 18:04h

wachholderstrauch?
LG Robert



Robert Zanona, 22.02.2004 at 18:14h

ist es eine bestimmte pflanze?
lg roberto



Luciano Nardin, 22.02.2004 at 19:21h

keine staude, kein wachholder strauch ,keine pflanze


Robert Zanona, 22.02.2004 at 19:25h

knochen oder gräte?
lg roberto



Kirsten Scheffel, 22.02.2004 at 20:34h

Hmmm, schwer...
Ist es was verrostetes? Irgendwas aus Metall?
LG, Kirsten



Luciano Nardin, 22.02.2004 at 20:38h

lieber robert es sind keine knochen und keine gräten


Luciano Nardin, 22.02.2004 at 20:39h

liebe Kirstines ist nicht mettallisches. in der andere fragen kannst sehen was es auf iedenfall nicht ist ciao


Robert Zanona, 22.02.2004 at 20:49h

du sagst es ist organisch und abgestorben richtig?
es ist keine pflanze(Baum ist auch pflanze),kein knochen und keine gräte richtig?
die natur hat es erschafften,keine erde.sag mir was du noch für organisches material kennst, das absterben kann?
lg robert



Kirsten Scheffel, 22.02.2004 at 21:54h

Also, nicht tierisch, nicht pflanzlich, aber organisch und abgestorben... Trotzdem hast Du bei denen, die "Äste" getippt haben, gesagt sie wären nahe dran. Was könnte das bloß sein?
Kirsten



Claudia Z., 22.02.2004 at 22:17h

Meine Vermutung ist auch, das es etwas verrostetes ist, aber keine Nägel.
Eine Pinie, die um ein Eisenrohr gewachsen ist, und jetzt mit dem verrosteten Rohr auseinandergebrochen ist?



Robert Zanona, 22.02.2004 at 22:38h

@claudia verrostetes eisen ist mineralisch, er sagt aber es sei nicht mineralisch
lg robert



Robert Zanona, 22.02.2004 at 22:41h

kommt es vom land oder aus dem wasser?
gehört "von der natur erschaffen" auch die tierwelt dazu, oder nur umweltfaktoren?
lg robert



Claudia Z., 22.02.2004 at 22:41h

@Robert: Ich bin ratlos. Da er oben schrieb ich wäre nah dran. Es muß wohl etwas mit einer Pinie zu tun haben, aber doch kein Ast, und auch kein bearbeitetes Holz, was dann.
Es ist offensichtlich in der mitte ausseinandergebrochen und hat einen Kern



Robert Zanona, 22.02.2004 at 23:02h

@claudia er schreibt es ist keine pflanze und kein stamm er schreibt auch das es 30 cm gross ist, keine wurzel nichts zum essen keine rinde keine borke keine wurzel??????????


Claudia Z., 22.02.2004 at 23:07h

@Robert: Es bleibt nur etwas aus Holz, das nicht bearbeitet ist oder aus Stein, das hatten wir glaube ich noch nicht.
Jetzt werde ich mir bald eine Liste anlegen...grins
LG Claudia



Robert Zanona, 22.02.2004 at 23:12h

@claudia habe schon eine liste,aber stein ist mineralisch
organisch heisst es kann verrotten oder verfaulen
er sagt es ist typisch aus italien seiner heimat
lg robert



Claudia Z., 22.02.2004 at 23:19h

@Robert: Du bist super.
Ich werde jetzt ne Nacht drüber schlafen. Vielleicht kriege ich ja dann die Erleuchtung...;-)



Robert Zanona, 22.02.2004 at 23:28h

ist es ein stamm?wobei du sagt es ist keine pflanze!
war es ein tier?oder was ein tier erbaut hat,tierbehausung kann auch organisch sein.
lg robert



Robert Zanona, 22.02.2004 at 23:30h

hast du die oberflächenstrucktur verändert?
lg robert



Robert Zanona, 23.02.2004 at 1:13h

kann es sein das es natürliche "staubansammlungen" sind?
lg robert



Claudia Z., 23.02.2004 at 9:15h

Ein Wespennest?


Robert Zanona, 23.02.2004 at 9:19h

oder sind es erdbienen?
lg robert



Claudia Z., 23.02.2004 at 9:20h

@Robert: Ich glaube die Zacken sind ein Dachvorsprung, da hing es runter.



Robert Zanona, 23.02.2004 at 9:36h

@claudia ich hoffe luciano meldet sich bald, dann wissen wir vielleicht mehr grübel grübel
bald raucht mein kopf
lg robert



Luciano Nardin, 23.02.2004 at 10:17h

lieber Robert ich gratuliere dich du hast es gewonnen nach lange recherchieren hast du es erraten es ist eine baum stamm und dass ist die einzige frage was du noch nich gemacht hast obwohl du schon auf palmenstamm getippt hast ,und da es ein pinien stamm ist und ich nür di wahrheit sagen kann habe ich gesagt kein palmenstamm.du und die andere werdet euch fragen ,was ist aber dann mit den äste!
ich werde es euch erklären: dass was ihr sieht sind keine äste. ein baum ohne blätter besteht aus :äste stamm, würzel. wenn ich in der mitte der stamm eine segment herauschneide kann ich behaupten dass ist eine stamm segment und keine äste.wenn ich dann diese segment 10 jahre ins frei liegen lasse und die natur sein werk vollbringt habe ich als resultat dass was du siesht .die jahresringen sind morsch geworden
und verschwünden dass was noch übrig ist ist der mark von eingewachsene äste die etwas widerstandfähiger waren und deswegen noch nicht verrotten waren.zum richtigkeit halber ich habe gesagt dass es keine planze ist (kraut) aber ich habe nich gesagt es sei nicht planzlich . ich habe auch nicht gesagt es sei kei stamm sonder habe ich gesagt es ist kein palmenstamm.es war ganz schon schwierig die wahreit zu sagen und trotzdem es euch nicht zu leicht zu machen denn es sollte uns ein bisschen spass machen. diese stamm habe ich fotografiert in längsrichtung und dann das bild ausgeschnitten damit mann nicht so leicht erkennt . ich muss zugeben dass ich zum erste mal in der natur so was beobachtet habe in diese umfang . Dass hatte mich faszieniert. deswegen hatte ich ihn fotografiert und später habe ich die idee mit der fotorätsel weil ich der meinung war dass es eine kleine herausforderun gewesen wäre es herauszufinden.teil es mir deine addresse und ich werde meine verschprechung einhalten. liebe Claudia du warst auch ganz toll und du hast auch als erste auf pinie getippt deswegen kriegst du auch was . teile mir eine addresse wo ich dir was schicken kann. an alle liebe grüssen



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 1.548 Clicks
  • 78 Comments
  • 1 times saved as favourite
Tags
Link/Embed

Link for the following services:

No more ads ?



previous (603/602)