This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a member now
 

Bruised - mit Anleitung by Anja K.

Bruised - mit Anleitung


by 

Post a new QuickMessage
17.11.2003 at 13:08h
, License: All pictures  by the senders.
Weil so viele gefragt haben :-):

Anleitung

1.zu verfremdendes Foto in Photoshop laden, mit Strg+U die Sättigung runterdrehen. (auf Schwarz-Weiss!)

2.die gewünschte Hautstruktur (Mauer, Mamor, Rost) in ein neues Bild laden, je nach Größe des Muster-Strukturbildes alles oder den gewünschten Teil mit dem viereckigen Auswahl-Werkzeug auswählen, unter Bearbeiten-Muster festlegen das Ganze als neues Füllmuster definieren.

3.Über dem Originalbild eine zweite Ebene erstellen

4.Die neue Ebene mit dem eben erstellten Muster füllen

5. Etwas mit dem Ebenenmodus herumspielen. Geeignet sind ineinanderkopieren, weiches Licht, evtl. linear nachbelichten oder so...da muss man sehen, was für das aktuell gewählte Muster am Günstigsten ist. Manchmal hilft es auch noch, die Deckkraft der Ebene etwas zu reduzieren. Hier kann es auch nötig werden, bestimmte Bereiche, die nicht dieses Stein-Muster haben sollen mit dem Radiergummi wieder zu säubern.

6.Soweit so gut! Jetzt kommt der Trick! Es gibt bei Photoshop eine Funktion, die mich in schiere Begeisterung versetzt. Und zwar die Werkzeugspitzen-Funktion. Damit kann man so was wie Stempel erstellen und verwenden. Die in diesem Bild verwendeten Werkzeugspitzen (z.B. die Risse im Gesicht und auch das Muster der Haut) sind im Internet unter http://www.prettybrusch.cjb.net
zu finden. (die Seite ist leider öfters mal offline...also etwas Geduld...) Aber man kann auch über google oder so viele andere Quellen finden (am Besten nach "Brushes" suchen). http://www.open-minded.org
hat auch ein paar nette Grusel-Werkzeugspitzen....

7. Wie auch immer man an die entsprechenden Werkzeugspitzen gekommen ist, jetzt muss man nur noch eine dritte Ebene erstellen, Schwarz als Vordergrundfarbe wählen, mit der Taste B oder per Maus das Werkzeugspitzen-Werkzeug (sieht aus wie ein Pinsel) auswählen, oben im horizontalen Menü die Auswahl aufklappen und über den kleinen Pfeil nach rechts in der rechten Ecke des Auswahlfensters (falls noch nicht geschehen) die heruntergeladenen Werkzeugspitzen in die Palette laden. (Hier empfiehlt es sich auch, die Ansicht auf große Miniaturen umzustellen, damit man auch sieht, was man tut)

8. Und dann wird wild drauflos gestempelt.
9. Ich hoffe, das war so ganz ohne Bildchen relativ verständlich erklärt...der Rest ist Rumprobieren ....wenn jemand Fragen hat...QM forever!

Die Version, die so viele Fragen aufgeworfen hat:
DE: Bruised by Anja K.
DE: Bruised
by
14.11.03, 12:13
28 Comments


Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





André Irlmeier, 17.11.2003 at 13:29h

und dafür noch ein upload opfern ??


Ingo Quendler, 17.11.2003 at 13:37h

ist doch nett :-)


Frank. Hoffmann, 17.11.2003 at 13:46h

toll! Vielen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast! Ich denke, dass diese Untersektion so auf Sparflamme köchelt, weil es eben doch einigen Aufwand bedeutet. Ich finde es klasse, wenn hier Beiträge sind, von denen man bestimmt noch das eine oder andere dazulernen kann, so wie hier!

Viele Grüsse
Frank



Jörg-M. Seifert, 17.11.2003 at 13:55h

So nett und hilfsbereit wie ich dDich kennengelernt habe - DANKE
i try it

Grüße Jörg



Greta Sandoval, 17.11.2003 at 14:31h

Es ist total nett von dir, dass du dir diese Mühe gemacht hast.
Vielen Dank, Anja :-)



Annerose Stübiger, 17.11.2003 at 15:00h

Bin begeistert - sieht aus als ob sie aus Ton wäre ...

Schön und interessant Deine Anleitung und der Tipp mit den Werkzeugspitzen.

Lg

Anne



Claudia Buchholz, 17.11.2003 at 15:04h

Sieht einfach absolut genial aus. Respekt!

Gruß Claudia.



Ben Goossens, 17.11.2003 at 17:19h

Thanks...the result is perfect and very creative... I like it. Pro
regards, Ben



Christian Lehner, 17.11.2003 at 20:23h

das bild alleine reicht schon für die buddylist, wow!!!

lg chriS



Egon Pirker, 19.11.2003 at 10:49h

Schöne Arbeit , gefällt mir sehr gut !

:-)

Gruß Egon



Sven Lingott, 19.11.2003 at 12:26h

wow, geniale umsetzung.. wie hast du den glanz in das rote auge bekommen? oder war der auf dem original bild auch schon?

lg sven



Anja K., 19.11.2003 at 12:31h

Ach ...der Glanz...hier die Anleitung:
Noch eine neue Ebene über dem Original machen, mit dem Polygon-Lasso eine Form für den Glanz auswählen, mit weiss füllen, deselektieren (Strg+d), dann auf die Ebene den Gauschen Weichzeichner anwenden (nach Gusto). Darüber dann noch eine Ebene, mit dem runden Auswahlwerkzeug einen entsprechenden Augenkreis auswählen, mit Rot füllen, Ebenentransparenz senken bis der weiße Glanz von der Ebene drunter durchscheint!
Fertig!
Hoffe das hilft :-)
Anja



VOTING-CENTER, 19.11.2003 at 16:33h

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 166 pro und 204 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste mal ;-)


Michael Mürbeth, 19.11.2003 at 16:33h

schönes Bild mit super Bearbeitung, deshalb auch pro


Lars Ihring, 19.11.2003 at 16:33h

Pro und danke für die erklärung!


Veronika Pinke, 19.11.2003 at 16:33h

pro,unter anderem auch für die erklärung.


Alfons P. S., 19.11.2003 at 16:33h

endlich mal
was für uns Anfänger



Ben Goossens, 19.11.2003 at 16:33h

Super Pro


Armin Maier, 19.11.2003 at 16:33h

klares pro!



Berno Blüchel, 19.11.2003 at 16:33h

ein "danke pro" für die ausführlichen erläuterungen.

gruß berno



Elisabeth Hackmann, 19.11.2003 at 16:33h

PRO


Michael Wittmann, 19.11.2003 at 16:33h

WOW gefällt PRO
Danke für das gute Tutorial

Gruß Michi



Tanja Egger, 19.11.2003 at 16:33h

PRO!


Marianne Schlüter, 19.11.2003 at 16:33h

Für die einwandfreie Arbeit und die
Anleitung ein PRO.



Joerg Karolat, 19.11.2003 at 16:33h

Fuer das Bild ein Pro,
fuer die Anleitung ein Danke-Pro
Werde mir wohl mal PS genauer ansehen

Gruss aus Balmo

Joi



Manu Ela, 19.11.2003 at 16:33h

+


Die M., 19.11.2003 at 16:33h

pro


Volker Munnes, 19.11.2003 at 16:33h

Danke !

PRO dafür......



Uwe Steiger, 19.11.2003 at 16:33h

pro


Evelyn Swillims, 19.11.2003 at 16:33h

pro!!


Lars Reineke, 19.11.2003 at 16:33h

Saugeil. Pro.


Klaus Steinfartz, 19.11.2003 at 16:33h

Für die Beschreibung wie es geht schon alleine


P

R

O



Rafael Machalica, 19.11.2003 at 16:33h

PRO
R
O



Monika Eichert, 19.11.2003 at 16:33h

Da gibt's von Moni ein ganz dickes PRO dafür... :-)))


Ronald W.., 19.11.2003 at 16:33h

contra


Gerd R., 19.11.2003 at 16:33h

pro


Engelbert Schinkel, 19.11.2003 at 16:33h

pro


Christian Kummer, 19.11.2003 at 16:33h

[pro]

schöne Grüsse,
Christian



Barbara W., 19.11.2003 at 16:33h

pro !!!


Anke Merzbach, 19.11.2003 at 16:33h

pro


Thomas Solecki, 19.11.2003 at 16:33h

contra


Sally ..., 19.11.2003 at 16:33h

ich find's richtig schauerlich ..... pro !


Axel O., 19.11.2003 at 16:33h

contra


Klaus Kraiger, 19.11.2003 at 16:33h

Pro!


Guido Perl, 19.11.2003 at 16:33h

gänsehaut-pro
ich glaub die anleitung muss ich mir mal in ruhe durchlesen.

whuaa.



Cornelia Schorr, 19.11.2003 at 16:33h

Pro


Barbara 5L, 19.11.2003 at 16:33h

pro


Wurznsepp ., 19.11.2003 at 16:33h

PRO


Jenny Theobald, 19.11.2003 at 16:33h

pro und danke für die anleitung :)


Nicole Flemming, 19.11.2003 at 16:33h

schöne arbeit und wieder was dazu gelernt.

PRO.



Ralf Bergau, 19.11.2003 at 16:33h

Pro!!


Rainer Switala, 19.11.2003 at 16:33h

proooo


Stephan Tijink, 19.11.2003 at 16:33h

einfach spitze. Pro :)

Stephan



Florian Geldner, 19.11.2003 at 16:33h

pro!

gruß, Florian



Roland Gerhardt, 19.11.2003 at 16:33h

pro


Greta Sandoval, 19.11.2003 at 16:33h

spitzenmäßig. pro


Norman Cook, 19.11.2003 at 16:33h

klasse,

PRO



Hubert Becker, 19.11.2003 at 16:33h

PRO


 

Norman Cook, 19.11.2003 at 16:40h

schade... wär mal was andres in der galerie gewesen...!


Greta Sandoval, 19.11.2003 at 16:42h

Gebe Norman Recht :-/


Ingo Quendler, 19.11.2003 at 20:32h

Wirklich schade, aber wenigstens relativ knapp...


Frank Fiedler, 28.11.2003 at 19:17h

es ist erstaunlich was man nach so langer zeit noch findet.
mir gefällt die struktur. passt wunderbar.
das auge ist mir aber ein bissel glänzend wie metall oder soetwas.
aber im ganzen eine gute arbeit.
greetz ff



Torse Tabletop, 4.01.2004 at 23:43h

wow.....uff.....args....das is der absolute photoshop overflow! hammergut! endstark...blabla...bin wirklich von den socken! wahnsinn!


Oliver Donzyk, 15.01.2004 at 12:17h

Dein Beitrag ist vorbildlich!
Dein Bild sehr sehr schön.
Danke !
LG Oliver



Steffi Lie, 20.01.2004 at 23:06h

Sehr geil...das werd ich demnächst mal als Anregung nehmen......
LG
SteffiLie



Erland Pillegaard, 3.02.2004 at 11:37h

Hi
I love this pictures,very well done,congratulation from Denmark
erland



Daniel Wermke, 2.11.2004 at 13:28h

Geniales Bild ! Wow ! LG, Daniel


chr1s photography, 20.12.2011 at 22:51h

echt klasse diese bearbeitung
daumen hoch

lg
chris



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
Tags
Link/Embed

Link for the following services:

No more ads ?