This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Wolfgang Georgi


Basic Member, Oberbayern
[fc-user:1455163]

About me

Ich fotografiere schon sehr lange ... eigentlich seit der Kindheit. Meine Bilder entstehen analog (vorallem SW) und digital.

Die SW-Negative entwickle ich selbst (Adonal, Adofix, JOBO-Trommelentwicklung) und scanne diese dann ein (hab mir da selber was gebaut). Ich mag minimalistische und schwarz-weiß Aufnahmen besonders gern.

Fotografien sind für mich "eingefrorene" Zeit. Ich habe den Eindruck, das viele Bilder erst wenn sie älter werden ihre Reife und Wirkung entwickeln ... so wie Rotwein oder ein T-Bone Steak! Nachfolgend ein Beispiel dafür was ich meine ....
War wohl nix!
War wohl nix!
Wolfgang Georgi

Meine Aufnahmen bearbeite ich - wenn nötig - mit Linux Software auf dem tollen Betriebssystem Linux Mint 18 "Sarah" (Cinnamon, 64-Bit).
Bei Bedarf hätte ich einige Tipps für sehr gute Linux-Bildbearbeitungsprogramme auf Lager, z. B. für Umsteiger die Microsoft/Windows untreu werden wollen. Bei Interesse einfach melden!

Ach ja, meine Bilder gehören mir, bitte vor Weiterverwendung einfach mal fragen!
Verlinkungen hier in der FC könnt Ihr gerne machen - null Problemo!

Ich bin neben Annette, Brigitte, Tom und Heinz einer der Pixelzwerge die sich so hie und da in der Gegend rumtreiben und "Klicken"! :))

Comments 71

  • Carsten_H. 05/09/2016 18:54

    Hallo Wolfgang,
    da ich kein Makro-Objektiv habe, habe ich mich zum Scannerkauf entschieden. Ich habe den Canonscan 9000F Mark ii gekauft. Ich bin mit den Ergebnissen soweit ganz zufrieden, aber die ganz große Begeisterung kommt trotzdem nicht auf, denn ein Mittelformatnegativ enthält sicher viel mehr Informationen als das was beim Scannen raus kommt. Aber letztlich hat man bei Mittelformatscannern wohl nur die Wahl zwischen richtig arm werden oder mit Kompromissen leben zu müssen. Der Reflecta X120 hatte mich auch interessiert und ich hatte dann aber diesen Bericht
    http://www.filmscanner.info/ReflectaX120Scan.html
    gefunden und wenn die Recht haben (keine Ahnung wie objektiv die sind), dann schafft der Reflecta noch wesentlich weniger Auflösung als mein Canon. Abfotografieren ist da sicher nicht die schlechteste Lösung und bestimmt auch weniger zeitaufwändig als scannen! (Wenn Du Interesse an einem Vergleichsbild hast, dann kann ich Dir auch einen Scan in "voller" - auf sinnvolle Größe heruntergerechnter - Auflösung schicken.)
    Viele Grüße, Carsten
  • Carsten_H. 05/07/2016 23:37

    Hallo Wolfgang,
    vielen Dank fürs vorbeischauen und die Anmerkungen! Da haben wir wirklich einen ähnlichen Weg genommen. Und irgendwann kriege ich auch nochmal eine Minolta x700! Analog macht mir einfach wieder viel Spaß. Die meisten meiner Aufnahmen sind aber immer noch digital, auch diese hier:
    Opéra Garnier  mit Taube
    Opéra Garnier mit Taube
    Carsten_H.

    Die ist mit der D600 gemacht und auf das Quadrat geschnitten (sorry - da fehlen die exifs. Das sollte nicht den Anschein wecken als wäre es analoges Mittelformat) Ich habe auch Zweifel, ob ich das in dieser Bildqualität analog hinbekommen würde. Und gerade nachts und aus der Hand... Ich bin ja im analogen Mittelformat selbst noch Anfänger - die Rolleiflex habe ich jetzt ein knappes Jahr. Ich habe im Moment nur drei oder vier analoge Bilder hochgeladen. Dieses hier wäre ein Beispiel:
    Auf dem Alten Friedhof
    Auf dem Alten Friedhof
    Carsten_H.

    Letztlich habe ich das Gefühl, dass das größte Problem bei den analogen Bildern das scannen ist. Wie hast Du das gelöst?
    Viele Grüße aus Bonn, Carsten
  • fotographer 05/05/2016 10:15

    Hallo Wolfgang,
    freut mich zu hören, dass es noch andere Fotofreunde gibt, die zur analogen 6 mal 6 Fotografie zurückkehren (zumindest teilweise). Ich habeeine Agfa Synchro- BOX aus meiner Schulzeit , eine Rolleiflex Baujahr um 1940 aber ALLES wie neu, eine SEAGULL -perfekt in Schuss und eine Voigtländer Vitessa D 170 (war wohl die letzte analoge KB-Kamera dieser Firma).
    An selbst entwickeln und Abzüge mache ich mich nicht mehr ran, obwohl ich es mal konnte. Zuviel Aufwand und das Material "kippt" nach einiger Zeit. Ich hole morgen meinen ersten Rollfilm vom Fotohändler - mal sehen wie die Preise sind und die Qualität. Habe gehört, dass DM und Media Markt auch entwickeln und Bilder liefern. Im übrigen digitalisieren die auch gleich auf CD.
    Derzeit mache ich nur S/W aber später bestimmt auch zwischendurch Farbe.
    Einiges werde ich im Album ablegen, anderes Digitaisieren. Da habe ich sehr gute Ergebnisse mit "einfach Bild abfotografieren" erzielt. . Dazu verwende ich eine NIKON D 5000 mit 50 mm Makroobjektiv (oder Normalobjektiv in Retrostellung), Kleinstativ und Makroschlitten. Kann´st nichts falsch machen.
    War nett von dir gehört zu haben.
    Viele Grüsse
    dieter
  • Rahm Günter 05/01/2016 10:11

    Merci Wolfgang, für deine vielen freundlichen und positiven Beurteilungen zu meinen Bildern!
    Habe mich riesig darüber gefreut und werde mir auch weiterhin deine Bilder "vorknöpfen"!
    Vorknöpfen, soll natürlich keine Drohung sein, ha, ha, ha!
    Viele Grüße, noch nen schönen Sonntag, Günter.
  • Röhrig Peter 04/24/2016 14:20

    Lieber Wolfgang,
    ganz herzlichen Dank für Deine Anmerkung. Es ist mir immer eine große Freude diese zu lesen, Deinen Gedanken zu folgen und mir Deine positiven Anregungen zu eigen machen.
    Hab einen netten Restsonntag und viel Spaß mit dem neuen Teil. Freue mich auf Deine Bilder.
    Sei lieb aus Düsseldorf gegrüßt
    Peter
    Einblick
    Einblick
    Röhrig Peter
  • Pixelzwerg 04/24/2016 11:15

    Lieber Wolfgang,

    ich danke dir herzlich für deine ausführliche Anmerkung zu meinem Foto . Es ist entstanden bevor ich nach Prag fuhr. Ich war eine Stunde zu früh auf dem Weg vom Holzkirchner Bahnhof zur Hackerbrücke. Da gerade Tagesanbruch war, habe ich natürlich die Kamera ausgepackt...

    Einen schönen Sonntag und bis bald,
    liebe Grüße

    Brigitte
  • Filmix 04/17/2016 19:27

    Guten Abend Wolfgang,

    Danke für das Kompliment zu den Scans. Das hätten dann aber die Mitarbeiter von Foto Heri AG in Solothurn verdient, u.a. die Lehrlinge....

    Die SW-Filme entwickle ich ab und zu selber und dann immer in Agfa Rodinal (z.B. Bild No. 177a/12). Meist gebe ich meine Filme aber zum Entwickeln und Scannen ins Fotofachgeschäft. Ich glaube dort verwenden sie D-76 von Kodak. Bin aber nicht sicher.

    Die Scans sind praktisch alle vom genannten Fotofachgeschäft. Ich selber habe keinen Mittelformat-Scanner und kann Dir daher keine Tipps geben.... ich mache es auf diese unspektakuläre Art...

    Grüsse aus dem Schweizer Mittelland.
    Filmix
  • Röhrig Peter 12/24/2015 13:18

    Lieber Wolfgang,
    ich wünsche Dir ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Deiner Familie.
    Trotz all dem Trubel um Dich herum, finde Momente der innerlichen Ruhe die Deine Seele beglücken. Habt eine schöne gemeinsame Zeit.
    Kommt gut ins neue Jahr, fröhlich und lustig mit einem Glas Sekt in der Hand. Möge das Jahr 2016 Dir Gesundheit, Glück und viel Freude schenken. Hab weiterhin viele neue Ideen und bleibe so kreativ.
    Liebe weihnachtliche Grüße
    Peter
  • Röhrig Peter 11/05/2015 18:20

    Lieber Wolfgang,
    genau was diese Aufnahme in Dir auslöst habe ich an diesem Morgen dort gefunden, Ruhe und Frieden. Den Alltag für einige Zeit entfliehen und nur für sich sein, eine kleine Auszeit die wir uns alle nehmen sollten. Danke für Deine Anmerkung, ich freue mich immer von Dir zu lesen. Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche und ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Peter
    Morgennebel....
    Morgennebel....
    Röhrig Peter
  • Pixelzwerg 11/05/2015 17:47

    Hi Wolfgang,

    meine Absicht war druchaus es wie Einzelbilder erscheinen zu lassen. Leider habe ich das Grau nicht genau getroffen.

    Liebe Grüße
    Brigitte



    Ich fahr morgen nach Venedig :-))
  • PGS Fotografie 10/24/2015 18:49

    Hallo Wolfgang,

    ich habe mir in den letzten Tagen Deine Fotos angesehen und bin echt begeistert.
    Handwerklich und bildgestalterisch sehr gut gemacht.
    Von den Motiven liegen unsere Interessen zwar sehr außeinander, aber so hat halt jeder
    seine Vorlieben und zum Glück fotografieren nicht alle das Gleiche.

    Gruß Peter
  • Pixelzwerg 10/06/2015 17:49

    Dankeschön lieber Wolfgang. Das war die erste kleine Wanderung mit meinem fast wieder genesenem Knie. Es ist ein herrlicher Weg; nicht zu weit und mit Erlebnispfad für Kinder.

    VG Brigitte
  • wst1960 05/29/2015 22:13

    Danke für Deine Anmerkungen zu meinen Bildern. Das Bild vom Canale Grande habe ich von der Ponte Scalzi aufgenommen. Diese Brücke ist in der Nähe vom Bahnhof.
    Gruß Wolfgang
  • Pixelzwerg 05/29/2015 19:28

    Hallo Wolfgang,

    ein schönes neues Profilfoto hast du da :-))

    Danke für deine Anmerkung zu meiner Ballerina. Ich bevorzuge eigentlich auch die farbige Version. Aus der Uhrzeit deiner Kommentare schließe ich, dass du gerade mal wieder mit einer Attake zu kämpfen hattest. Halte durch; ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    VG Brigitte
  • ruubin 05/25/2015 18:15

    Hi Wolfgang,
    sieht priffig aus dein neues Profilbild - wollt ich nur mal so spontan rückmelden!
    Mit liebem Gruss
    von deim Frankenspezi
    robert

My Statistics

  • 28 22
  • 1,302 6,081
Received / Given

Skills

  • Photographer (advanced stage)

equipment

Digital:
https://de.wikipedia.org/wiki/Nikon_D7000 (Nikon D7000)

https://de.wikipedia.org/wiki/Nikon_D700 (Nikon D700)

Analog:
http://www.rolleiclub.com/cameras/tlr/info/all_TLR.shtml (Rolleiflex K4B2 Mittelformat)

https://en.wikipedia.org/wiki/Nikon_F65 (Nikon F65)

https://en.wikipedia.org/wiki/Nikon_F-801 (Nikon F801S)

Filme
Agfa APX 100 (Original und New)
Ilford FP4 125 Plus (KB und MF)

Blitzgeräte
Metz / Yongnuo

Scanner
Rollei DF-S 190 SE