This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Karlheinz Rosenkranz


Free Member, Arnsberg
[fc-user:1486517]

About me

Nun bin ich schon einige Jahre dabei, werde mal abwarten, was aus der neuen Form der FC wird und dann entscheiden ob ich hier weitermache.

Hier ein Beitrag, den ich sehr BEMERKENSWERT finde:

• Offener Brief an D.Schaffeld
TeresaM

Als Reaktion auf die Bekanntmachung von D. Schaffeld vom 5. Mai 2016

Sehr geehrter Herr Schaffeld,

Bitte erklären Sie uns, was Sie unter Funktionsbeeinträchtigungen verstehen.

Höflich gesprochen: „WIR MITGLIEDER SIND IHNEN SCHEISSEGAL“?

Die verantwortlichen Administratoren versuchen Tag und Nacht, Ihnen das irgendwie zu vermitteln!!!

Mit dieser neuen Version der FC, vermitteln Sie mir den Eindruck des Frosches in der Fabel von La Fontaine, der so groß wie ein Ochse werden wollte und am Ende geplatzt ist.

In nur wenigen Tagen ist Ihnen die Zerstörung der Benutzerfreundlichkeit, der Gemeinschaft und der Geschwindigkeit der Website gelungen.

DAFÜR GRATULIERE ICH IHNEN NICHT!

Der weiße Hintergrund für die Kommentare zieht sich lang hin und stört das Auge.

Die Kommentare, die nicht mehr auf der gleichen Seite erscheinen, mit einem gelben Punkt für bereits kommentierte Fotos, und das seitenlange Blättern, um zu weiteren Kommentaren zu gelangen.

Fotos, die im Portraitformat (Hochformat d. Ü.) 1000 px und 440 Kb veröffentlicht wurden, werden auf einmal in Briefmarkengröße (500 oder 600 px und 149 kb) dargestellt.

Die Miniaturen in der Vorschau für neue Fotos oder Fotos von Freunden erscheinen willkürlich formatiert, ermüden den Blick und man muss mal wieder endlos und zeitaufwändig in Seiten blättern…

Die Seite mit den kleinen Vorschaubildern eines Mitglieds, die man vorher auf einen Blick hatte – verschwunden.
Man muss endlos blättern, ohne dabei Titel oder Veröffentlichungsdatum sehen zu können.

Den Namen des/der Fotografen/Fotografin unten in verwaschenem Blau - für kaum jemanden ersichtlich

Die am wenigsten kommentierten Fotos sind verschwunden.

Die Glocke: Anstatt Diskussionen löschen zu können, habt Ihr gleich drei Optionen darunter gepackt, obwohl viele User Euch um die Option einer vollständigen Löschung nicht erwünschter Diskussionen gebeten haben.

Das Duzen auf der Plattform ist für uns Franzosen inakzeptabel. Es zeugt von mangelndem Respekt gegenüber unserer Kultur.

Das Veröffentlichkeitsdatum des Fotos ist verschwunden.

Die Stadt und das Land des Mitglieds ist verschwunden.

Die Möglichkeit, die für ein Foto abgegebenen Votes nach Veröffentlichung im Voting-Bereich zu verbergen – verschwunden.

Die Anzeige von Quick Messages, verschwunden. Man muss sie suchen.

Die klare und einfache Anzeige erhaltener Kommentare der eigenen Fotos am oberen Seitenrand, verschwunden!

Die Möglichkeit, alle 3 Wochen für JEDERMANN innerhalb der 5 Sektionen einen Vorschlag für die Galerie einzureichen, verschwunden!

Also: Warum zahlen wir für ein WORLD-Abo?

Die Webseite hat ihre Seele verloren. Sie hätten sie gerne modernisieren können, ohne dabei die grundlegenden Funktionen zu verändern, die aus der FC das gemacht hatten, was sie war: Ein einzigartiges und unvergleichliches Portal.

Wir finden uns hier in einem sozialen Netzwerk wieder – allerdings in einer sehr schlechten Kopie.

Die unendlich vielen und ungelösten BUGS mal außen vor gelassen: Sie haben uns Usern die Zwangsjacke eines Prototyps übergestülpt, der weit von einem brauchbaren Einsatz auf einem Webportal entfernt ist.

Wir haben einen Vertrag für explizite Gegenleistungen abgeschlossen, der von Ihnen stillschweigend durch den Einzug unseres Geldes akzeptiert wurde. Nun wurde dieser Vertrag Ihrerseits gebrochen.

Wenn wir Probleme mit dem Upload unserer Fotos haben, dann liegt das nicht an unseren Computern, sondern eher daran, dass wir jetzt seitenlang blättern müssen, um in irgendwelchen Vorschauen, Kommentaren oder Feldern nach etwas zu suchen. Hinzu kommen Tausende Diskussionen, die keinen Menschen interessieren, uns aber permanent unter der Glocke präsentiert werden – OHNE eine Möglichkeit, diese, wie zuvor, auszublenden!

All das erschwert die Navigation in der FC, man rudert extrem langsam darin herum.

Und: Die „Kirsche auf dem Kuchen“ - Ihr reduziert die Größe unserer Fotos auf einen KB-Bereich – das betrifft vor allem Hochkant-Fotos.

Ihnen ist es augenscheinlich völlig egal, dass die Mitglieder mit ihren Werken zum Aufbau dieser Webseite überhaupt beigetragen haben und aus dem Portal das gemacht haben, was es heute ist. Und dass diese Mitglieder dieses Portal nun, einer nach dem anderen, verlassen bzw. in den FREE Modus zurück kehren, statt weiter ihr Abo für WORLD oder PRO zu verlängern???

Sie nutzen uns und unsere Fotos aus, um sie in der FC auszustellen – vor allem die neuen „Gelobten“, die „am meisten Kommentierten“, um neue Kunden und Abonnenten zu gewinnen. Unsere Meinung dazu interessiert Sie nicht?

Ein empörtes Mitglied der FC.

Der Empörung schließe ich mich vollinhaltlich an.


Ich möchte noch darauf hinweisen ,das alle Fotos die ich hier ausgestellt habe ,mein Eigentum sind .
Sie dürfen weder kopiert , gewerblich genutzt oder an Dritte weitergegeben werden ,

www.fotocommunity.de/fotograf/karlheinz-rosenkranz/foto/1486517


I am...

  • interested in photographs

Comments 1444

  • homwico 05/19/2016 20:12

    Danke für die Tips.werde ich ausprobieren.Wobei das mit dem Auflegen so eine Sache ist: hier gab es nichts zum Auflegen da wir auf einem Patz vor dem Eingang standen, und dieser war buchstäblich leer. Außerdem musste ich sehen bei der Gruppe zu bleiben.
    Noiseware kenne ich noch nicht. Habe es gerade heruntergeladen und werde es ausprobieren. Bisher habe ich immer das Rauschen mit Photoshop oder Lightroom bearbeitet. Mal sehen wie groß der Unterschied ist.
    LG
    homwico
  • homwico 05/17/2016 21:18

    Danke für Deinen Kommentar zu meinem Bild.Du hast recht, die Schärfe lässt zu wünschen übrig. Ist aber bei einer Nachtaufnahme, einer Belichtungszeit von 1/15 sec und einer Aufnahme frei Hand nicht verwunderlich. Mit der HDR -Bearbeitung wollte ich die Unschärfe und auch das Rauschen ( ISO 1600 bei einer Coolpix normal)verringern. Auch die HDR - Bearbeitung ist durch die Farbgebung nicht unbedingt so prickelnd. Ich hätte gern das Bild mit Stativ gemacht, war aber aufgrund der Situation ( wir waren in einer Gruppe mit Führer unterwegs) leider nicht möglich. Ich wollte aber das Bild wegen des Motivs gern veröffentlichen.
    LG
    homwico
  • Ingeborg K 04/18/2016 16:25

    Danke Karl-Heinz. Dieser Schwan hatte sein Nest bereits auf einer kleinen Insel errichtet - und der Partner schwamm herum, um alle Gänse zu vertreiben.
    LG Ingeborg
    ]
  • Heidemarie 04/17/2016 16:53

    Hallo Karlheinz,
    durch meine liebe Freundin Helmi gelangte ich durch Euer Sonntagsthema zu Deiner Seite. Nette Grüße ins schöne Sauerland, wo ich ab Freitag für 3 Wochen in einer Klinik bin, in Hachen, gar nicht so weit von Dir entfernt. Jetzt werde ich noch ein bißchen zu den unerfüllten Träumen gucken. So mancher bleibt offen.Deinen Traum mit dem Truck auf DER Route kann ich gut verstehen. LG Heidemarie
  • Meggie1 04/14/2016 19:02

    Danke Karlheinz!

    Man bin ich ftoh , dass das digitale Zweitalter gekommen ist. Sonst wäre ich schon arm wie eine Kirchenmaus!:-(( Oder müsste bei jeder Aufnahme zig mal überlegen! In der Zeit wären viele Motive eingefallen.
    Aber in Holland leben möchte ich nicht!
    LG Margot
  • Ingeborg K 03/10/2016 9:44

    Hallo Karlheinz. danke für die Anmerkung, aber in Köln gab es kenen Flocken Schnee, in Essen auch nicht. Der Schwerpunkt lag hier um Richtung Bergisches Land.
    LG Ingeborg
  • Meggie1 03/07/2016 13:16

    DANKE Karheinz! Das freut mich! Ein paar Aufnahmen kommen noch dazu!
    LG Margot
  • Meggie1 02/24/2016 12:10

    DANKE Karlheinz Bist Du wieder hergestellt?:-) Freut mich! .. Ja in Berlin gibt es massig Motive!

    LG Margot
  • Sanne - HH 01/20/2016 22:33

    ich hoffe...es geht dir gut....Sanne
  • T. Schiffers 11/21/2015 14:38

    ...du bist ja auch n insider in sachen "luzifer"!!!;-)))) hab n schönes we..tino
  • Sabine Linnert 11/14/2015 17:23

    Hallo Karlheinz,
    danke für Deine Anmerkung zu meinem Foto Emma.
    LG Sabine
  • T. Schiffers 11/06/2015 20:17

    ....da hast du recht...danach wurd es immer verwechselbarer!;-) tino
  • Meggie1 11/03/2015 19:33

    Hallo Karlheinz. Danke für den Kommentar. Den Weg wollte ich eh nicht stempel'n.Nur den Mast.

    LG Margot
  • Ingeborg K 10/16/2015 21:55

    Danke Karlheinz. Trotz viel Regen scheinen meine Blumen noch unbedingt blühen zu wollen. Ich hoffe, der Regen geht bald zurück. Es soll ja wieder wärmer werden.
    LG Ingeborg
  • HYZARA 10/01/2015 20:32

    Lieber Karlheinz,

    Ich möchte mich ausdrücklich bei Dir doch mal bedanken für all Deine lieben Anmerkungen und Deiner Geduld mit mir und meiner mitunter mangelnden Zeit für die fc.
    Ich wünsche Dir von Herzen einen zauberhaften goldenen Oktober
    mit lieben Grüßen aus Hamburg
    HYZARA
  • T. Schiffers 09/22/2015 20:03

    mit sicherheit!;-) tino
  • Ingeborg K 09/21/2015 22:12

    Danke Karlheinz. Ja, der Teufel würde sich freuen - dann hätte er die Hölle schnell voll, wenn alle, die bei IS mitmachen, zu ihm kämen.
    LG Ingeborg
  • Wolfgang (Wolf) 09/06/2015 9:18

    Ja, denn See gibt es schon lange :-) Heute ist ein großer Teil Schutzgebiet aber es darf immer noch gebadet und Tretboot gefahren werden. Von uns aus ist er gerade mal 15 km entfernt. Wir fahren da ganz gern mal zum Essen hin - da gibt es ein gutes Restaurant direkt am See lg wolf
  • Lucia H 09/01/2015 16:52

    Danke für die Anmerkung, nun ich habe die oly ein bisserl spielen lassen, ob schön, na Ansichtssache, aber irgendwie anders ist das Foto auf alle fälle! lg lucia
  • Wolfgang (Wolf) 08/31/2015 16:59

    Ja Karlheinz, mir geht es da genau so. Wir sind ganz oft früher in "Yugoslawien" gewesen, Poréc, Umag, Roviné, Pula und später dann weiter runter Rijeka und Krk später dann Makaskar und Dubrovnik - immer mit dem Zelt später Wohnwagen/Wohnmobil - herrlich Zeiten dort verbracht....ja, bis der Krieg kam - seit dem war ich nicht mehr dort. Wir waren bis 2 Tage vor Kriegsausbruch noch im Land, in der Nähe von Mostar - haben es gerade noch so dank unserer Freunde auf die Autobahn Belgrad/Sagreb geschafft...das hat irgendwie bei uns ein Trauma hinterlassen und deswegen gehen wir nur noch gut yugoslavisch essen :-) lg wolf
  • T. Schiffers 08/25/2015 22:22

    santé ! ;-)) tino
  • Ingeborg K 08/23/2015 20:42

    Danke Karlheinz. Es ist ja leider nur noch selten möglich, mit einem geländegängigen Wagen - mit Fotomöglichkeit - in den Tagebau zu fahren. Ich freue mich, wenn ich etwas von der dortigen Situation vermitteln kann.
    LG Ingeborg
  • Giselherr Pixelquääler 08/23/2015 14:04

    Hallo Karlheinz, ich bedanke mich sehr für Deinen Kommentar zu meinem Foto eines Storches im Landeanflug. Du hast die Situation auch sehr gut erkannt und es war in der Tat sehr schwierig gegen die starke Sonne anzukommen. Ich hatte einmal gelernt, dass man zwischen 12:00 und 16:00 Uhr bei Sonnenschein keine Fotos machen sollte. Da ist sehr viel Wahrheit drin, wie ich in den letzten Sommerzeiten feststellen konnte.

    Liebe Grüße aus dem Dreyeckland. Klaus.
  • Ingeborg K 08/21/2015 19:44

    Hallo Karlheinz. . Aber Du hast das wohl etwas falsch interpretiert. Dies ist ein wiederhergestelltes Gelände, das seit einiger Zeit wieder landwirtschaftlich genutzt wird. Hier wurde Korn angebaut, jetzt geerntet. Nicht überall in dieser Gegend haben vorher Menschen gewohnt - und in diesen Gebieten wohnt auch gar kein Mensch. Die Windräder will doch jeder habe - nur bitte nicht in der Nähe der Häuser. Also ist das doch ideal, hierfür das rekultivierte Gelände zu nehmen und dann dort auch neben Ackerbau die Windräder aufzustellen. Wo sollen sie denn sonst hin?
    Die Windräder, die man will, machen aber Probleme beim Vogelflug. Also nichts ist ohne Nebenwirkungen. Und Windkraft kann man nicht speichern, wenn der Wind mal viel sehen sollte - und dazu auch noch die Sonne scheint - Solarenergie. Welchen Weg sollen wir denn wählen?
    LG Ingeborg
  • T. Schiffers 08/20/2015 19:56

    absolut nachvollziehbar!;-)) tino

equipment

Pentax
Samsung
Fuji
Dazu diverse Gläser
Stative
Blitze
Filter und Converter
Alles was man halt so benötigt