We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

Der Westzipfler


Pro Member, . . . aus dem Maasland
[fc-user:597599]

About me

Mein Motto: Was juckt es die alte Eiche schon sonderlich, wenn sich ein daher gelaufenes, grunzendes Wildschwein an seiner Rinde kratzt!? ,.-))

Fotografie . . . für mich die schönste (Kunst-)Form, Tod und Vergänglichkeit ein Schnippchen zu schlagen.

Frei nach HEINRICH HEINE:

"Ein guter Fotograf zeigt sich weniger in dem, was er fotografiert, sondern in dem, was er NICHT fotografiert."

,-))))

"Wer einmal den Haushalt eines Toten auflösen musste, wer all die Fotos wegwerfen musste, die niemandem mehr etwas bedeuten, versucht anschließend, weniger zu fotografieren und bewusster zu leben. Das ewige Leben, der glückliche Moment, das Glück, man kann sie nicht fotografieren."

Manfred Lütz: Wie Sie unvermeidlich glücklich werden.


Vielleicht kennt Ihr dieses Gefühl ja auch, das mir auch bei der Fotografie ständig begegnet:

"Wenn ich Worte schreiben will, so stehen mir immer Bilder vor Augen, des fruchtbaren Landes, des freien Meeres, der duftigen Inseln, des rauschenden Berges, und mir fehlen die Organe, das alles darzustellen."

(Goethe: Italienische Reise, Eintrag vom 17. März (1787))

http://www.youtube.com/watch?v=un_eFHsRvQY&feature=related

Anstelle eines langatmigen Profiltextes (den ja ohnehin keiner liest!) lasse ich lieber meine Fotos (für mich) sprechen!

Wünsche viel Spaß beim Durchstöbern meiner Fotoseiten!

____________________________________________________________________
____________________________________________________________________

Meine Meinung zum Thema Ignore (vor allem als armselige und infantile Reaktion auf kritische, aber inhaltlich begründete Contras):

ERST SPERRT MAN MEINUNGEN WEG, DANN MENSCHEN!

Hatten wir das hierzulande nicht schon einmal? Also, wehret den Anfängen und lasst auch andere Meinungen zu, solange es um die Sache geht und nicht ins Persönliche hineinspielt!
Leider stelle ich immer wieder fest, dass gerade diejenigen User, die so gerne von sich behaupten, angeblich besonders kritikfähig oder gar besonders tolerant zu sein, wenn es um andere Meinungen und fotografische Sichtweisen geht, ihrerseits häufig die Intolerantesten sind. Diese User haben offenbar die Grundlagen einer demokratischen Diskussionskultur und die Bedeutung des Wortes Meinungsfreiheit überhaupt nicht begriffen und werden sofort ausfallend und persönlich, sobald man Kritik an ihren bzw. den Fotos von Dritten zu wagen übt. Diese dümmlichen Zeitgenossen leiden aus meiner Sicht an einer schwerwiegenden Form des "Porzellansyndroms", kurzum: Die haben nicht alle Tassen im Schrank! ,.-))))
____________________________________________________________________
____________________________________________________________________

Die FC ist schon ein verdammt seltsamer Laden! Kürzlich las ich von irgend jemandem eine Bemerkung im Voting, der sich über eine Contra-Begründung von mir mokiert hatte (das Foto war nicht einmal von dem Betreffenden selbst), versehen mit der Aussage, dass derjenige mit einem einfachen "C" von mir hingegen kein Problem gehabt hätte. Häääääääh???
Seltsam, jahrelang mussten sich hier User im Voting unflätigst beschimpfen lassen, wenn sie ihr Contra nicht näher begründet und lediglich ein einfaches "C" hinterlassen hatten. Das sei reine "Provokation" um des Contra-Voten willen, hieß es dann häufig pauschal (wobei das auf einige wenige User vielleicht sogar tatsächlich zutreffen mag). Und wenn man jetzt seinen C-Vote inhaltlich begründet, dann passt es einigen merkwürdigen Zeitgenossen auch wieder nicht. Ist schon reichlich seltsam hier! Aber ich wundere mich hier eigentlich schon lange über gar nichts mehr . . .

Zitat aus einer Fotomail einer "netten" älteren Dame an mich (die mich anschließend auf Ignore setzte):

"Ich will meine Ruhe und ein wenig Spaß hier haben. Ende der Diskussion!"

Stimmt, Friedhofsruhe wäre den meisten Usern hier wohl am liebsten! ,.-)))
Nicht zu vergessen das inflationäre unkritische und banale Loben sowie die vielen oberflächlichen Bauchpinseleien und gegenseitigen Schmeicheleien in den Kommentaren (je schlechter die Fotos, desto heftiger)! Schließlich soll es hier ja möglichst hübsch gefällig und "mundgerecht" zugehen. Ernsthafte Diskussionen über Fotografie könnten die Ruhe und den sedierenden Dämmerschlaf der (Selbst-)Gerechten und fotografisch Scheintoten ja nur unangenehm stören! ,-)) In diesem Sinne: Gute Nacht, FC!

Als kleines, abschließendes Bonmot aus letzter Zeit noch eine meiner Lieblingsanmerkungen:

"Deine Rezension entsprach nicht meinen Vorstellungen einer unvoreingenommenen, sachlichen Kritik an einem Foto. Damit hätte ich keinerlei Probleme."

Also, Leute, jetzt wisst Ihr Bescheid: In Zukunft bitte nur noch solche Bildkritiken, die den Vorstellungen des jeweiligen Bildautors entsprechen bzw. diesem auch zusagen. Ich empfehle daher, den Text der beabsichtigten Anmerkung dem Bildautor zur vorherigen Durchsicht und Genehmigung vorzulegen. Oder besser noch: erst gar keine Anmerkung zu schreiben, dann sind alle glücklich & zufrieden!

Einige meiner Lieblingsbilder:

~ Sturm vor Fécamp ~
~ Sturm vor Fécamp ~
Der Westzipfler
# HANGAR 26 #
# HANGAR 26 #
Der Westzipfler
3 : 6
3 : 6
Der Westzipfler


~ snowdune ~
~ snowdune ~
Der Westzipfler
atomium@night
atomium@night
Der Westzipfler
Im Refektorium
Im Refektorium
Der Westzipfler


~ Pointe du Raz ~
~ Pointe du Raz ~
Der Westzipfler
~ Wernigeroder Fassaden ~
~ Wernigeroder Fassaden ~
Der Westzipfler
~ nuits de Liège ~
~ nuits de Liège ~
Der Westzipfler




BITTE KEINE ANFRAGEN AUF ÖFFENTLICHE FREUNDSCHAFT!!!

Comments 503

  • videozecke 13/04/2019 20:12

    Schöner Profiltext - welchen ich gerne gelesen habe ;-)
    Gruß
    fritz
  • Ulrike Sobick 11/04/2019 14:37

    Hallo Markus,
     Dein Engagement und Deine ehrliche und kritische Einstellung schätze  ich  durchaus im Voting sehr (bislang war ich ja daran kaum beteiligt, aber einige Kommentatoren sind mir aufgefallen). Dein Einsatz ist lobenswert, denn wie wenige äußern sich tatsächlich. Das Interesse scheint ja insgesamt nicht mehr so groß und wenn, dann eher anonym zu sein.
    Was mich aber etwas stört, ist Kritik, die gar nichts mit dem Bild zu tun hat - nämlich an den Selbstvorschlägen. Nimm die mal alle weg, einschließlich der anonym eingestellten (vermutlich zu 99% auch selbst eingestellt), dann bleiben noch weniger Bilder übrig. Vielleicht ist das ja gewünscht?
    Ich werde auch niemanden bitten (was wohl auch passiert), sich mit meinen Bildern zu blamieren.
    Und nein, zufällig war der Zeitpunkt des Einstellens vom Blauregenbild nicht, denn die Bilder im voting dümpeln 4 Wochen mühsam vor sich hin, um auf 400 Stimmen zu kommen.
    Und alle 4 Wochen kann ich ein Bild vorschlagen, also das war der Zeitpunkt.
    Das Blauregenbild habe ich aus dem voting entfernt.  Pflanzen haben im voting eh keine Chance, eher alles mit zwei Augen.
    Beste Grüße
    Ulrike
  • méteque 28/03/2019 19:22

    Ich danke dir für deinen Profiltext ( im Gegensatz zu manchen anderen )
    Du bist wenigstens ehrlich und kritisch. (Und dein Text regt zum Nachdenken an.)
    Eigenschaften, die man heutzutage leider nicht mehr oft findet.
    LG méteque
  • Der Westzipfler 28/03/2019 10:11

    @ Rubie
    Ich hatte Ingeborg bereits genantwortet, dass ich ihre Fragen ja gerne beantworten würde, wenn sie mir freundlicherweise noch sagen könnte, wo sie das in meinem Profil angeblich gelesen haben will!? Das konnte sie dann auf Nachfrage jedoch nicht, was mich auch nicht weiter verwundert hat! Dasselbe gilt auch für Dich, Rubie! Ich habe nämlich weder das eine ("wimmelt vor" bzw. "nur Scheintote und Selbstgerechte") noch das andere ("Fotos sind nutzlos") geschrieben. Wenn Du schon meinst, mich in meinem  Profil persönlich angreifen zu müssen (warum auch immer?), dann bitte auf der Basis von Fakten und nicht, indem Du einfach die falschen Behauptungen und Unterstellungen einer anderen Userin wiederholst, auch wenn sie Dir gerade argumentativ so schön in den Kram passen. Von einer Person Deines Alters hätte ich ein wenig mehr Lesekompetenz und die Fähigkeit zum Differenzieren erwartet! Meine Aussagen in meinem Profil haben einen ganz klaren Kontext, den ich zu beachten bitte! 
     
    Mit freundlichen Grüßen, 
     
    Markus
  • Rubie 28/03/2019 0:17

    Stimme Ingeborg in allem zu was sie geschrieben hat.Wenn du meinst es gibt nur Scheintote und Selbstgerechte  warum du dann im FC bist
    und wozu machst du Fotos wenn sie nutzlos sind. Gruß Rubie
  • Ingeborg 26/03/2019 19:24

    Ich verstehe nicht so ganz deine Profil-Aussage: Warum machst du überhaupt Fotos, wenn sie eigentlich überflüssig sind,
    und warum veröffentlichst du in der fc, wenn es da von Selbstgerechten und Scheintoten nur so wimmelt?
    neugierige Grüße, Ingeborg
  • méteque 20/03/2019 16:34

    Schon wieder ich:-)
    Dein Album Nordfriesland erinnert mich natürlich ein wenig an die Bretagne.
    Ich war leider noch nie dort, aber deine großartigen Bilder sind die beste Werbung
    für eine Reise in diese wunderschöne Landschaft und Küstenregion.
    Grooved und Meine Zimmerwirtin mag ich besonders.
    Salut ins Maasland
    méteque
  • méteque 01/03/2019 18:58

    Dein Album Naturfotografie ist vom Feinsten !
    Bei jedem einzelnen Bild gerate ich in Verzückung und staune.
    Salut ins Maasland
    méteque
  • MP I 26/02/2019 22:46

    Lieber Markus. Deine Worte auf dem Profil meines Mannes erfreuen mein Herz! Dankeschön. Ja, ich bin sehr dankbar und glücklich über das große Glück, das ich leben durfte. Es hat nichts an Lebendigkeit und Kraft verloren. Das ist doch wunder-bar. Alles Liebe für Dich. 
    Ana/Stropp
  • méteque 10/02/2019 14:17

    Habe mir gerade deine Alben Zeitgeschehen und Dies und Das angesehen.
    Wirklich beeindruckend ! Am meisten hat mich der Panzer mit dem Kanonenrohr, das auf den Betrachter gerichtet ist, beeindruckt. Mir liefen dabei Schauer über den Rücken.
    Dieses Bild sollten sich diejenigen, die immer polarisieren und hetzen, einmal ansehen.
    Salut ins Maasland !
    méteque
  • méteque 29/01/2019 9:08

    Es ist mir eine Ehre ! Vielen Dank und halte dich bitte auch nicht zurück
    meine Fotos zu kritisieren. Ich vertrag das und will ja dazulernen !
    Deine Galerie ist wirklich SEHR beeindruckend! Magnifique !
    GlG aus dem Osten Österreichs
    méteque
  • Pilaber 13/01/2019 18:06

    Hallo Markus, vielen Dank für deine Antwort auf meine Frage "SIND LANDSCHAFTSAUFNAHMEN IN S/W SCHÖN ?"
    Ich habe die Anmerkungen nun analysiert, und die 92 nicht aussagekräftigen geklickte Lobe bewusst ausgelassen.
    62% finden Landschaftsfoto in S/W schön.
    15% kommt aufs Motiv an.
    3%   möchten mit Farben vergleichen.
    20% bevorzugen Farbe.
    Fazit: Zu meiner Überraschung sind mit weit über die Hälfte, S/W Landschaftsbilder
    immer noch beliebt! Persönlich denke ich dass Portrait oder Street Bilder besser geeignet sind, doch S/W Foto haben etwas Zeitloses an sich, und durch die Abstraktion der Realität wirken sie von sich aus, sofern das Motiv passt, künstlerisch und schön.
    Dir nochmals ein Dankeschön fürs Mitmachen und das interesse an meiner Umfrage.
    Salut, Patrice
  • Trine Gutjahr 16/12/2018 12:26

    Schöne Fotos sind die Fotos, die uns ansprechen und berühren. Und alle deine Fotos berühren mich wirklich zutiefst. Dafür sage ich an der Stelle nicht nur "Großes Kompliment" sondern auch ganz herzlich Danke dafür, dass du sie mit mir teilst!
  • Anita Weinberger 15/12/2018 22:34

    Servus, ich danke dir für deine ausführliche Anmerkung zu meinem Bild "Frieden". Ich freue mich über jede Art von Kritik, vielleicht lerne ich ja noch was.
    Schönes Wochenende  Anita
  • Helmut2222 05/12/2018 11:17

    "Wer einmal den Haushalt eines Toten auflösen musste, wer all die Fotos wegwerfen musste" Musste ich nicht--War mir zu schade. Ich entschied mich fürs aufheben und bin dankbar für all die vielen Schwarzweiß-Fotos mit Top-Qualität.

Skills