We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?

DEMAG


Basic Member
[fc-user:2235925]

About me

Firma DEMAG hat Positiv, für mich, mein Leben verändert. Mit 18 Jahren habe ich im Werk Benrath angefangen zu arbeiten und 45 Jahre bin ich im Konzern geblieben.
Das war eine sehr gute Entscheidung für mich.
Aufstieg im Unternehmen konnte ich machen, was mein Beruf bereicherte und mich dabei sehr motiviert hat. Es waren sehr, sehr interessante Erfahrungen, die ich bei Firma DEMAG gemacht habe.
Ich habe sehr gerne gearbeitet.
Wenn ich mich heute mit jungen Leuten unterhalte, erzähle ich über „Glück im Beruf“, wie wichtig das ist.
Es ist leider so, dass nicht jeder „Glück im Beruf“ haben kann und seine BERUFUNG erkennt.
Wenn das Streben nach Materiellem zu stark ist, erkennt man
nicht die Freude an dem, was man gerade macht oder machen will. Wie ein Sprichwort sagt: „Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht“. Es ist was dran. Glück hat der, der darüber nachdenken kann und sich zur Realität bekennt.
Anpassungsfähigkeit, ja das ist Eigenschaft, die uns Menschen von Kindergartenalter bis zum Lebensende begleitet. Sehr schwer im ganzen Leben haben es die Menschen, die diese Eigenschaft nicht als Vorteil für sich entdeckt haben, leider.

Einer von vielen ehemaligen DEMAG – Mitarbeitern.


Demag war ein deutscher Industriekonzern, dessen Einzelunternehmen heute verstreut sind. Sie sind unter anderem mittlerweile in der SMS Siemag AG zu finden, aber auch bei Siemens und in einer Reihe anderer Gesellschaften. Wikipedia
Hauptsitz: Düsseldorf
Gegründet: 1910
https://de.wikipedia.org/wiki/Demag


Meine Bilder unterliegen dem Urheberrecht.

Comments 3

  • helu559 22 hours ago

    Ich hab dort,in Ddrf-Benrath meine Ausbildung zum Spitzendreher und Karusseldreher absolviert.Als Geselle habe ich noch zwei Jahre dort gearbeitet.Dann hat mich der Barras geholt.Im Anschluss daran war ich nochmals ein Jahr dort beschäftigt und habe mich dann für die  Fa Jagenberg in Düsseldorf später Neuss entschieden. 
    Da ich noch Verwandte in Benrath habe komme ich von Zeit zu Zeit dort vorbei, auch die Demag Bagger gleich nebenan ist heute Fa Komatsu .
    Gr heinz
  • DEMAG 01/11/2018 20:50

    Danke Michael, ja kann ich auch schreiben ich bin auch rechtzeitig in Alterszeit und anschließend Rente gegangen. 45 Jahre und Jubiläum Geld habe ich noch bekommen. 1990 bin ich von Mannesmann übernommen worden, Glück gehabt. Wir waren schon unter Mannesmann so hat sich an Unternehmen Zugehörigkeit nicht dran geändert.
    LG
  • Michael Jo. 28/10/2018 13:26

    traurig auch diese Geschichte
    der Zerschlagung einer gut laufenden Fa.

    die heutige SMS in Siegen oder Kreuztal
    war also auch eine Niederlassung der Demag
    (ich fahre doer gelegentlich dran vorbei) ?
     - wusste ich nicht, bzw. konnte ich bisher
    nicht so recht zuordnen.

    Tja, auch die Produktionsanlagen der Fa.
    . in der ich meine letztenvorletzten 7 Jahre
    meine Brötchen verdiente und an denen ich
    mich mit Leib und (meistens auch Seele)
    eingebracht hatte, wurde Maschine für Maschine
    (einschliesslich die von uns selbstkonstruierten
    Spezialmaschinen) nach China verfrachtet ...
     - billiger Einkauf der Chinesen, die das Werk
    im Reich der Mitte angeblich maßstabgerecht
    neu entstehen liessen.
    Dumm nur, dass die technische Entwicklung
    deren Produktion inzwischen zu über 95 %
    überflüssig gemacht hat ... und gut für mich auch,
    dass ich noch rechtzeitig ausgestiegen bin !!

    LG aus Berlin,  Michael

Skills

  • Photo Interested