Wolkenformation über dem Dettifoss

Wolkenformation über dem Dettifoss

784 7

Comments 7

  • Roland Krinner 14/10/2012 2:16

    Ich bin die Strecke im September bei Regen mit einem Toyota Ayo gefahren und muss sagen mit tat zum ersten mal in meinem Leben der Rücken weh. 32 km rauf, Brücke und wieder 28km runter. Gefährlich fand ich es nicht nur Nervenaufreibend. Aber jetzt führt ja auf der Westseite eine Teerstrasse hin zum Dettofoss.
  • Dieter Sc. 06/02/2008 21:05

    die Strecke ist in der Regel bis ca. Mitte Juni gesperrt (je nach Winterverlauf). Als ich Anfang Juni 2007 dort war, hatte ich Glück, daß gerade zu dem Zeitpunkt der Verkehrsdienst die Strecke frei gemacht hat.

    Mit Jimny geht es in der Regel ganz gut.

    Die Strecke ist recht übel und sollte/darf nur mit 4x4 befahren werden. Furten gibt es keine aber tiefere Schlaglöcher und Fahrspuren, die eine gewisse Bodenfreiheit erfordern. Bei Schneefall ist sicher auch mit Verwehungen und Steckenbleiben zu rechnen, weil die Strecke teilweise tiefer liegt wie die restliche Umgebung.

    Mir gefällt diese Seite eigentlich besser als die andere, die doch recht steinig und karg ist.

    @mobra: ich stand auf Eis- und Schneeresten auf der westlichen Seite des Wasserfalls. Dort schlägt sich die Gischt nieder und daher kann man da auch im Juni noch solche Reste des Winters vorfinden.

    lg
    Dieter
  • Norman Preißler 05/02/2008 19:33

    Auf dieser Seite stand ich auch noch nicht.
    Ist die Strecke von Norden mit einem Jimny machbar?

    LG, Norman
  • Wolf I 04/02/2008 10:41

    wunderbares Foto, Lg Wolf
  • J. Und J. Mehwald 03/02/2008 22:54

    Die Wolken sind wirklich der Hammer!
    Auf der Seite standen wir übrigens noch nicht - noch ein Ziel, das wir ansteuern müssen. :-))
    Viele Grüße von
    Jutta und Jürgen.
  • Polarfuchs 2 03/02/2008 18:06

    Sehr beeindruckend.
    LG Silberkondor
  • mobra 03/02/2008 18:04

    ein traumhaft schönes Bild, die Perspektive ist schwindelerregend, wo standest Du da?
    lg mobra