We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
Wespen im beginnendem Frühling

Wespen im beginnendem Frühling

264 0

Cook78


Free Member, Tegerfelden

Wespen im beginnendem Frühling

Deutsche Wespe / (Vespula germanica)


Klasse: Insecta ,Insekten, Kerbtiere, Kerfe
Unterklasse: Pterygota ,Fluginsekten
Teilklasse: Neoptera Neuflügler
Überordnung: Holometabola ,Holometabolen Insekten
Ordnung: Hymenoptera Hautflügler
Unterordnung: Apocrita ,Schnürwespen, Legwespen, Stechwespen, Stechimmen, Taillenwespen
Teilordnung: Aculeata ,Stechimmen, Wehrimmen
Überfamilie: Vespoidea Wespenartige
Familie: Vespidae
Faltenwespen, Echte Wespen, Soziale Faltenwespen, Feldwespen
Unterfamilie: Vespinae ,Soziale Faltenwespen, Echte Wespen, Wespen
Tribus: Vespini
Gattung: Vespula Kurzkopfwespen, Rundkopfwespen
Untergattung: Paravespula
Art: germanica

Deutsche Wespe
Die Deutsche Wespe (Vespula germanica) ist eine Faltenwespe und zählt zu den Echten Wespen. Sie ist eine Art der Kurzkopfwespen. Ihr Verbreitungsgebiet umfasst Europa, weite Teile Asiens und einige Gebiete in Afrika. Die Deutsche Wespe ist ein einjährig staatenbildendes Insekt.

Während Königinnen eine Länge bis zu 20 mm erreichen, werden die Körper der Drohnen 13 mm bis 17 mm, die der Arbeiterinnen 12 mm bis 16 mm lang. Die Färbung der Wespen ist schwarz-gelb. Am Kopfschild trägt die Wespe einen kleinen geraden Strich, der manchmal unterbrochen ist, oder 1 bis 3 schwarze Punkte.

Die Nester der Deutschen Wespe sind unterirdisch angelegt. Der Bau beginnt im Frühjahr. Oft werden hierbei vorhandene Tierhöhlen ausgenutzt, die später erheblich erweitert werden. Der Wespenstaat umfasst 3000 bis 4000 Tiere. 7000 Wespen sind jedoch keine Seltenheit. Die Nester können dann einen Umfang von 2 m erreichen. Der Wespenstaat ist arbeitsteilig organisiert. Die Intensität der Brutpflege entspricht der bei den Bienen. Die Larven der Faltenwespen werden mit dem Fleisch von Insekten gefüttert.

Die Deutsche Wespe lebt in fast allen Landschaftsformen. Im menschlichen Siedlungsbereich wird sie im Herbst oft sehr lästig. Ihr bevorzugtes Biotop sind Waldränder mit Sträuchern und Hochstauden.



quelle: insektoid.info

Comments 0

Information

Section
Clicks 264
Published
Language
License

Exif

Camera Canon EOS 400D DIGITAL
Lens Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 [II]
Aperture 5.6
Exposure time 1/1600
Focus length 55.0 mm
ISO 400