We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
Was ich ihm sage...

Was ich ihm sage...

1,372 43

Doris H


World Member, Nähe Heidelberg

Was ich ihm sage...

"Weisst du, dass die Bäume reden?

Ja, sie reden. Sie sprechen miteinander,
und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst.
Aber die weissen Menschen hören nicht zu.
Sie haben es nie der Mühe wert gefunden,
uns Indianer anzuhören,
und ich fürchte,
sie werden auch auf die anderen Stimmen
in der Natur nicht hören.
Ich selbst habe viel von den Bäumen erfahren:
manchmal etwas über das Wetter,
manchmal über Tiere,
manchmal über den Grossen Geist."


Tatanga Mani, Stoney
Weisheit der Indianer




Guten Morgen...
Guten Morgen...
Doris H

Comments 43

  • Meina Giese 22/03/2008 10:37

    Danke Doris, für diese beiden wunderbaren Fotos!
    Die Indianer haben noch MIT der Natur gelebt und auf ihre Zeichen geachtet, sie wußten so viel mehr über sie! Wenn ich mit meinem Hund durch Wald und Feld streife, kann ich mich total entspannen.
    Die vielen positiven Anmerkungen hast Du zu Recht erhalten!
    L.G. Meina
  • Wiltrud Doerk 04/03/2008 20:24

    Eine traumhaft schöne Stimmung -
    ich liebe Bäume ...!
    LG Wiltrud
  • LorenzFolkerts Photographie 24/12/2007 8:40

    Hallo liebe Doris,

    auch ich kann mich hier an all die positiven Anmerkungen nur noch anhängen und ebenfalls sagen, ein traumhaft schönes Bild ist Dir da gelungen und in Verbindung mit Deinem Text und dem Musikstück dazu, sehr gut!

    GlG Lorenz
  • AGo. 02/12/2007 19:27

    man schaut sich dieses bild sehr lange an. sieht die weite des feldes , der einsame baum so allein aber er hat auch hier seine funktion. im winter sammelt er kraft für das nächste jahr wo er im sommer viel schatten spenden wird. dahinter liegt im nebelhauch eine landschaft die nur durch schatten zu erkennen ist und über dieses ganze wacht am himmel der mond. eine wundervolle aufnahme, die viel über sich erzählt.
    LG Angelika
  • Sandra D 01/12/2007 23:34

    Hallo Doris.

    Ich finde das Bild wirkt ein wenig düster, jedoch passt das zu dieser tristen Jahreszeit. Mir gefällt das Bild total... passt zu meiner Laune :-)))

    LG Sandra
  • Gabi Anna 29/11/2007 21:23



    wunderbar...ja...

    ganz liebe grüsse
    gabi
  • Manfred Jochum 29/11/2007 20:52

    Krasses Licht!
    Manfred
  • Doris H 29/11/2007 17:29

    ich bin hier mehrmals gefragt worden wie ich das Foto bearbeitet habe.
    Fotografiert mit Canon 28 - 135, ISO 100
    Bearbeitet mit Jasc Paint Shop Pro 7
    Nur Beschnitt, etwas entrauscht und leichte Kontrasterhöhung. Der Rest hat die Natur für mich gemacht.
    Die Farben waren eben so intensiv und Nachschärfen war auch nicht erforderlich.

    LG Doris
  • Christian Knospe 29/11/2007 17:21

    traumhaft

    gruß chris
  • Gerdi Hübner 29/11/2007 11:54

    du weißt wie sehr ich Bäume liebe....dein Exemplar hier hat etwas ganz wunderbares an sich. Klasse auch deine Bildgestaltung, naja und der Nebel gibt den Rest
    lg
    gerdi
  • die farbenflüsterin 29/11/2007 11:49

    wunderschön die aufnahme und der text dazu!!!
    ich liebe bäume...klar reden sie....hör ihnen immerwieder gerne zu....!!!

    lg klaudy;0)
  • Petra Sommerlad 29/11/2007 11:27

    Traumhaft schöne Aufnahme und natürlich reden Bäume , auch andere Pflanzen, dass wir nicht zuhören ist leider nichts Neues. LG eptra
  • Heide M.H. 29/11/2007 10:42

    Schön, dass er noch nicht im Nebel verschwunden ist - so ist ein ganz tolles Bild draus geworden, lg Heide
  • marta w. 29/11/2007 10:34

    traumhaft schön, liebe Doris.....
    der Text passt sehr gut zum Bild....tolle Komposition.
    lg marta
  • klein-olli 29/11/2007 10:33

    Eine phantastische Stimmungsaufnahme!
    Die Zeilen sind einfach schön und stimmen zugleich ein wenig nachdenklich.
    Schöne Grüße
    olli