Und über allem der Geruch von Braunkohle...

Und über allem der Geruch von Braunkohle...

2,224 4

Roland Göhre


Premium (Basic), Bottrop

Und über allem der Geruch von Braunkohle...

Leipzig 1990

Comments 4

  • Arno F 04/04/2021 13:04

    Ja, so kenne ich das Stadtbild.
    Eine kurze Geschichte fällt mir dazu ein...
    Im Leipziger Hauptbahnhof, an einem heißen Sommertag, in den 80er Jahren: Meine Frau und ich waren mit dem Zug unterwegs. Zur Mittagszeit stellten wir uns an einem Selbstbedienungs-Mitropa-Imbiss an und wollten uns etwas zu Essen kaufen. Das Essen in den Mitropa-Läden war in der Regel nicht von großer Auswahl aber ganz gute Hausmannskost, die Bedienung oft genervt und kurz angebunden, es mußte immer schnell gehen. Vor uns stand eine junge Frau, aus der Tschechoslowakei oder aus Ungarn, sie war von schmächtiger Statur und hatte nur ein kurzärmliges, luftiges, dünnes Kleid an. Kurz gesagt sie war sehr dünn und hatte wenig an.Als sie an der Reihe war, bestellte sie eine Linsensuppe, die Bedienung hinterm Brett (Verkaufstresen) drehte sich um und schöpfte, mit einer Suppenkelle eine kleine Schüssel voll und stellte sie auf den Tresen. Die junge Frau zog die Suppenschüssel an sich und wollte bezahlen, nachdem sie aber die Schüssel berührt hatte, stellte sie fest, dass die Suppe kalt war oder nur lauwarm. Ich glaube sie hat auch kurz mit dem Finger hinein gefühlt. Sie schob die Schüssel mit der Suppe zurück und sagte etwas wie "is nich warm" oder ähnlich. Daraufhin die Verkäuferin hinterm Tresen: "Bei der Hitze is das wo schlimm! Die hat selwar nur das dinne Ding of n Wanst, is rasseldirre un meckert dass de Soppe kalt is. Isch mach se noch e ma warm, dauert awer ne Weile". Der jungen Frau war das recht, sie hat dann gewartet. In der Zeit hat uns die Bedienung zwei Bockwürste gebracht, die ich kurz einem Fingertemperaturtest unterzogen habe, mit "die sind heiß" bestätigt, bezahlt und dann erfolgreich auf unseren Platz zurückgezogen.
  • Jens Pönisch 01/04/2021 12:54

    Stark umgesetzt, trifft es perfekt
  • Matzel58 01/04/2021 10:38

    lang lang ist es her, ich kann mich noch genau an die Trostlosigkeit der Straßenzüge erinnern, das Zentrum war ja noch ganz gut in Schuss, aber sobald man in den Seitenstraßen unterwegs war....
    LG Rita