U-Bahn Äußere Kanalstr.

U-Bahn Äußere Kanalstr.

3,141 6

Bernd Hohnstock


Premium (Complete), Viersen / NRW

U-Bahn Äußere Kanalstr.

Der U-Bahnhof Äußere Kanalstraße ist eine Station der Kölner Stadtbahn und liegt auf der Grenze zwischen den Stadtteilen Bickendorf und Ehrenfeld unter der Kreuzung Venloer Straße/Äußere Kanalstraße. Die Station wird planmäßig von den Linien 3 und 4 der Kölner Verkehrsbetriebe bedient.

Der U-Bahnhof wurde am 30. Mai 1992 im Zuge der zweiten Baustufe des U-Bahn-Tunnels unter der Venloer Straße eröffnet. Ursprünglich sollte die Station Rochusplatz benannt werden, da während der Bauzeit geplant war, die darüberliegende Fläche zwischen Rochusstraße, Rochuskapelle und Bickendorfer Schwimmbad in einen Platz mit Amphitheater umzugestalten. Weil die Kölner Verkehrsbetriebe eine U-Bahn-Station nicht nach einem (noch) nicht existierenden Platz benennen wollten, war zwischenzeitlich die Bezeichnung Bickendorf im Gespräch. Letztendlich wurde die Station Äußere Kanalstraße genannt und die bis dahin bestehende Haltestelle der Linie 5 gleichen Namens in Iltisstraße/Äußere Kanalstraße umbenannt. Diese Haltestelle trägt heute nur noch die Bezeichnung Iltisstraße. Einen „Rochusplatz“ gibt es bis heute nicht.

Quelle : Wikipedia https://de.wikipedia.org

Comments 6