We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

9,977 20

Tore Straubhaar


Pro Member, Höxter

Suliskongen

Radtour und Wanderung Norwegen / Schweden, Sommer 2016

Es ist der König der Berge im Dreieck von Sulitjelma in Norwegen, sowie Pieskehaure und Staddajåkkå im schwedischen Teil Lapplands … Suliskongen, der König der Berge, der aus dem Sulitjelmaisen ( ein Gletscher ) herausragt. Während ich, wie erwähnt, der norwegischen Helgelandküste entlang mit dem Rad gefahren bin, ging es auf meiner Wanderung im großen Bogen um diesen Berg herum.

Öfter habe ich mir vorgestellt, wie es wohl wäre, auf dem Gipfel des Suliskongen zu stehen? Die Aussicht von dort oben muss mindestens formidabel sein. An eine Besteigung war allerdings überhaupt nicht zu denken, da ich bergsteigerisch keine große Erfahrung habe und vor allem allein unterwegs war. Der Gipfel des Suliskongen zeigte sich sehr unnahbar und abweisend. Um genau zu sein, ich habe ihn so wie auf Foto nur wenige Minuten gesehen. Schon bald verschwand er für die nächsten 8 Tage wieder in eisigen Wolken.

An diesem Ort habe ich zum ersten Mal auf meiner Wanderung übernachtet. Eigentlich hätte ich gerne weiter links, irgendwo da oben gezeltet. Dort liegt ein kleiner See, in den das Sulitjelmaisen seine Eismassen schiebt. Als ich aber vortags aus dieser Richtung kam, brauchte ich aber auch daran keinen großen Gedanken zu verschwenden. Die Sicht tendierte gen Null, nur Nebel, Wolken, Niesel und endlose Geröllhalden und Steinfelder.

Also habe ich zugesehen, dass ich in etwas tiefere Lagen komme. Ab etwa 700 m üNN wächst etwas Gras. An diesem Gletscherfluss, schon in Schweden, finde ich einen tollen Platz, brettleben und mit ziemlich guter Rundumsicht. Es schauert und windet, aber jetzt, am nächsten Morgen, sieht die Welt doch ganz ansehnlich aus, und ich kann zuversichtlich in den Tag starten ...

Helgelandskysten
Helgelandskysten
Tore Straubhaar

Comments 20

  • M.Weber 07/11/2016 15:10

    Bin begeistert, Deine Geschichte inklusive Bilder, entschädigt mich ein wenig für meinen geplatzten Rad-Fotourlaub.
  • Ulrich Senff 25/10/2016 14:29

    Eine großartige Aufnahme von einer herrlichen Landschaft.
    VG Ulrich
  • alfred.geht 25/10/2016 14:28

    KLASSE!!!
    lg alfred
  • Skratte 22/10/2016 10:44

    ein wunderschönes Fjällbild! Sehr beeindruckend!
  • Ulla Holbein 07/10/2016 17:06

    Eine traumhafte Aufnahme, herrlich mit der Belichtung!...
    Und die Farben vom Feinsten, ganz toll ich der Blickwinkel!...
    Deine Aufnahmen sind schon abenteuerlich wie deine Reisen, die du hier fantastisch beschreibst!...Toll!

    Gruss vom Bolleteam
  • Elke 02/10/2016 11:14

    Wow, toller Bildaufbau und Perspektive. Was für eine Landschaft. Bin begeistert! LG, Elke
  • Jürg Homberger 22/09/2016 16:55

    Wunderschöne Bilder zeigst Du uns hier, echt Klasse (bin über Dein Startseitenfoto auf Dich gestossen).
    VG Hombi
  • Astrid Buschmann 22/09/2016 10:37

    Hallo Tore, du bringst uns diese beeindruckende wilde, karge und unglaublich reizvolle und verwegene Landschaft wieder einmal in einem herrlichen Panorama näher - ehrlichgesagt hatte ich keine Ahnung wie es da oben so im Einzelnen aussehen kann bevor ich deine Bilder kennengelernt hatte.....
    Vom steinigen Anblick her erinnert es ein bisschen an manches Hochtal in den Alpen, allerdings fehlt dort natürlich diese Weite.
    Liebe Grüße Astrid
  • Rita1 21/09/2016 21:52

    Wunderschön fotografiert! Das ist echt beeindruckend - genau wie dein Text dazu...
    LG von Rita
  • Thomas Rieger. 21/09/2016 19:48

    unglaublich das so eine Kalte und triste Gegend doch herzlich und einladend wirken kann,
    aber ich fühle mich bei diesem Anblick echt wohl..!!

    lg Tom
  • Manfred Bartels 21/09/2016 11:53

    Nichts wird den Wind da aufhalten können. Die Rundumsicht ist gerade mal gut, aber wenn die Wolken runter fallen, dann wird es dunkel und feucht und sehen kann man auch nix mehr. Noch hast du Glück, vielleicht bleibrt es so.
    Das Foto ist gut, mir gefällt diese Landschaft.
    LG Manfred
  • Steffen Nitzsche 21/09/2016 9:05

    erstmal wieder astreines schönes Nordfoto und dazu ein guter Text....da haste ja wieder viel gemacht und erlebt! Klasse
    Grüße
  • Ilse Bartels 21/09/2016 9:01

    Beeindruckende Aufnahme. Ich bin begeistert. Danke für die umfangreiche Info.

    Viele Grüße
    Ilse
  • Pfotengrafie83 21/09/2016 7:36

    Geiles Foto....
    Was für eine Landschaft... ein Traum!
    LG Caro
  • Jan Schliebitz 21/09/2016 7:23

    Tolle Aufnahme! Das sieht nach einer spannenden Landschaft zum Wandern aus!
    Gruß
    Jan