We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

Andreas Krieter


Premium (Complete), Großraum Hannover

Sternen Feld

Momentan ist dies glaube ich mein Lieblingsbild aus unserer Heimat. Habe dieses Panorama ein paar mal entwickelt, war nicht ganz zufrieden und habe wieder von vorn angefangen. Jetzt bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.
Anfang Juli war ich mit Tore Straubhaar in seiner Heimat Höxter unterwegs. Wir wollten an diesem Wochenende zusammen den Sternenhimmel aufnehmen. Es wurde erst sehr spät dunkel und als es endlich so weit war fing es tatsächlich zu regnen an. Wir wollten das Projekt schon abbrechen, als es endlich wieder aufhörte. Da haben wir kurzentschlossen doch noch einen Versuch gewagt. Wir sind mit dem Auto einige Schleichwege gefahren und kamen irgendwann an diesem Feld an. Wir gingen einige Meter in das klitsch nasse Kornfeld, stellten unsere Stative auf und sahen uns den Himmel an. Und tatsächlich konnte wir zwischen den Wolken Sterne erkennen. Tore kennt die Gegend wie seine Westentasche, aber ich habe erst am nächsten Tag richtig erkennen können, zu was für einen schönen Platz er mich geführt hat!!

Comments 33

  • Markus Novak 02/12/2016 21:49

    sehr beeindruckend!!
    LG markus
  • Rolf Paul Fütterer 20/10/2016 19:26

    Faszinierend, wahrlich meisterlich gut. Eine grandiose Idee,
    die du perfekt umgesetzt hast. Ganz großes Kompliment
    und bewundernde Grüße von Rolf
  • Laura Oppelt 19/10/2016 21:11

    Faszinierend, wie sich die Milchstraße hinter den Wolken verbirgt, aber dennoch zu erkennen ist! Spannende Aufnahme mit überzeugender Gestaltung.
    Liebe Grüße, Laura
  • Peter Wingerter 19/10/2016 20:03

    wansinns gut gemacht. Toll. Grüsse Peter
  • hans-jakob 30/09/2016 21:53

    Fantastiche Aufnahme!!!
    LG hans-jakob
  • Arthur Florian 29/09/2016 10:22

    Sehr gelungen, gefällt mir.
    VG Arthur
  • Helmut Wilflingseder 28/09/2016 17:31

    Eine tolle Arbeit hast du da wieder abgeliefert, es zahlt sich halt doch aus wenn man sich die Nacht um die Ohren schlägt! Bei mir ist es der innere Schweinehund der immer sagt Wecker aus Wecker aus und ich mache natürlich sofort ....In der Früh bereue ich es wieder Lach...
    Grüße Helmut
  • Jörn Bude 28/09/2016 2:20


    LG JB
  • LichtSchattenSucher 27/09/2016 19:42

    Sehr eindrucksvoll und gelungen!
    Gruss
    Roland
  • Lato 27/09/2016 7:58

    Hallo Andreas, das ist was ganz großes und unbeschreibliches. Alleine schon die schwierige Belichtung zu wagen und das auch noch zwischen Wolken. Grandios gelöst von dir. Excellent die Perspektive dazu. Fotografie vom anderen Stern.......
    Herzliche Grüße Lothar
  • HadSam_ 25/09/2016 13:21

    Einfach ohne Worte! Schaue mir lieber dieses Werk an..
    LG Sam
  • B-S-Foto 25/09/2016 8:00

    Beeindruckend .... +++ ... VG Barbara
  • struz 25/09/2016 0:45

    Eure Mühe hat sich gelohnt, sieht ja fantastisch aus.
    Top Langzeitbelichtung.
    Gruß Struz
  • Andreas Krieter 24/09/2016 20:06

    Ganz vielen Dank Euch allen :)
    @Birgit, hatte unten schon ein mal geschrieben, es ist ein zweireihiges Panorama a) 5 Bilder hochkant mit Blende 1,8 ISO 3200 und 30 Sek. Belichtung. Ach und die grünen Punkte sind natürlich keine Ufos, sondern Lichter von einer Disco nehme ich an ;)
    Wünsche Allen noch ein sehr schönes Wochenende
    Andreas
  • Juris-66 24/09/2016 15:39

    Hallo Andreas,
    was soll ich denn da noch schreiben.... Du startest ja richtig durch mit Deinen Sternenbildern. Dieses finde ich ganz besonders schön, denn es hat viele spannende Details zu bieten. Diese ziehenden Wolken, die bogenförmig über dem Feld liegen, sind wirklich ungewöhnlich und unglaublich schön. Keine Ahnung, wie das geht... Auch das Feld mit den Bäumen im Hintergrund und er klitzekleinen Baumreihe gaaanz hinten - sieht super gut aus. Jetzt frage ich mich noch, woher diese hübschen, grünen Punkte kommen - das sind doch nicht etwa die Rücklichter eines Ufos??
    Ein tolles Bild - da könnte ich bei Dir direkt in die Schule gehen :)
    Verrätst Du uns noch die Exif-Daten? Es würde mich vor allem interessieren, wie lange Du belichtet hast.
    Ein sehr schönes Bild, herzlichen G lückwunsch!
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    Birgit