We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?

Markus 4


Pro Member, da wo München am schönsten ist

spärliche Beleuchtung

kurz vor Laurac-en-Vivarais


Ein dunkler Weg liegt vor mir nun,
ganz schmal, mit vielen Stolpersteinen,
kein Platz um einmal auszruh'n,
all Ängste sich in mir vereinen.
Da tritt ein Sonnenstrahl hervor,
die Angst kann von mir weichen,
öffnet Glück und Kraft ein großes Tor
fortan ich Alles kann erreichen.
Gut Freunde sind mir solch ein Licht,
sind Engel mir an meiner Seite,
sie sagen: Fürchte dich doch nicht
aus schmalen Wegen werden Breite.
Ein dunkler Weg liegt vor mir nun,
ganz schmal, mit vielen Stolpersteinen,
jetzt hab ich Platz um auszruh'n,
die Zukunft schauen, mit den Meinen.

Rolf Paul Fütterer

Dieses und noch mehr schöne Gedichte und Gedanken findet Ihr hier:
http://webstories.eu/stories/story.php?p_id=124197&p_kat=2

Comments 44

  • BGW-photo 26/10/2017 14:50

    Und genau SO!
    Mit mehr Licht wäre die Wirkung lange nicht so gut +++++!

    Lieben Gruß, Bernd
  • Trautel R. 22/10/2017 21:24

    durch diese spärliche beleuchtung kommt dein motiv besonders gebeimnisvoll rüber.
    lg trautel
  • Rolf Paul Fütterer 22/10/2017 12:59

    Ein dunkler Weg liegt vor mir nun
    von Rolf Paul Fütterer

    Ein dunkler Weg liegt vor mir nun,
    ganz schmal, mit vielen Stolpersteinen,
    kein Platz um einmal auszruh'n,
    all Ängste sich in mir vereinen.
    Da tritt ein Sonnenstrahl hervor,
    die Angst kann von mir weichen,
    öffnet Glück und Kraft ein großes Tor
    fortan ich Alles kann erreichen.
    Gut Freunde sind mir solch ein Licht,
    sind Engel mir an meiner Seite,
    sie sagen: Fürchte dich doch nicht
    aus schmalen Wegen werden Breite.
    Ein dunkler Weg liegt vor mir nun,
    ganz schmal, mit vielen Stolpersteinen,
    jetzt hab ich Platz um auszruh'n,
    die Zukunft schauen, mit den Meinen.
    _________________________________
    Lieber Markus
    aus der Dunkelheit empor,
    entlockst du mir die Reime,
    staunend stehe ich davor,
    da sprießen mir die Keime,
    Bild schön und rein wie nie,
    da geht nur sanfte Poesie.

    Auch dieses Gedicht werde ich
    wieder auf meiner WebStories-Seite
    veröffentlichen, natürlich mit dem Link zu
    deinem atemberaubend schönen Foto
    und dem Hinweis, das es mir Inspiration
    für dieses Gedicht war.
    Gerne würde ich dein Bild dort auch direkt anzeigen,
    natürlich mit dem ausdrücklichen Hinweis, das die
    Urheberrechtedafür allein bei dir liegen
    Wenn es dir recht ist, sende mir bitte eine kurze
    Nachricht. Du selber, darfst im Gegenzug auch gerne
    das Gedicht direkt unter deinem Bild verwenden, ein Hinweis
    auf meine Urheberschaft genügt mir.
    Meine WebStories-Gedichte und -Geschichten
    findest du hier:
    http://webstories.eu/autoren/portrait.php?p_id=478
    in ca. 24 Stunden wird dort auch dieses hier zu finden sein.

    VG Rolf
  • Rumtreibär 22/10/2017 11:22

    Des Waldes Dunkel zieht mich an,
    doch muss zu meinem Wort ich stehn ...
    und Meilen gehen,
    bevor ich schlafen kann.

    The woods are lovely, dark, and deep.
    But I have promises to keep,
    And miles to go before I sleep.
    (Robert Frost)


    sehr schön anzusehen
    Gruß Dieter
  • gre. 19/10/2017 19:47

    Schön - gekonnt gemacht !
    LG gre.
  • Rondina 19/10/2017 16:01

    gerade das spaerliche Licht schafft hier eine tolle und geheimnisvolle Stimmung.
    liebe Gruesse Rondina
  • Machtlinger Heinz 19/10/2017 9:22

    Ganz tolle Stimmung mit diesem Lichtspot.
    lg. Heinz
  • T K 18/10/2017 19:55

    sehr cool mit dem Spot auf den Weg
    vg thomas
  • Rolf Kammler 18/10/2017 13:44

    Ein wunderbare Stimmung erzeugt dieser Lichtstrahl, der diesen in die Finsternis führende Pfad sehr geheimnisvoll erscheinen lässt, Markus!
    Liebe Grüße
    Rolf
  • Tausend Ulrich 18/10/2017 13:42

    Das ist ein Hammerbild - gefällt mir sehr gut!
    Gruß Ulrich
  • Klaus Zeddel 18/10/2017 11:36

    Wunderbar, wie das Licht die Strukturen des Gesteins so plastisch hervorhebt, eine fast geheimnisvolle Wirkung hast Du mit dem Lichteinfall festgehalten.
    LG Klaus
  • waynorth 18/10/2017 11:34

    aber ein schöner Pfad!
  • Gerd Frey 18/10/2017 10:54

    sdie macht das schöne am bild aus.
    gruß gerd
  • 1Simon 18/10/2017 9:28

    Ein paar Sonnenstrahlen konnten sich durchs Dickicht kämpfen und das sieht wunderschön aus! Gruess simon
  • Alfred Schultz 18/10/2017 9:21

    Auf solchen Pfaden kann man schon mal
    einem Oger begegnen.
    Servus - Freddy