silence and tears

silence and tears

2,138 26

Accabadora


Free Account, FOTOMANIA

silence and tears

...und immer wieder ...liebe, leid und zwischenmenschliche verwicklungen :-)

http://www.youtube.com/watch?v=HadRbtEI7KU

*


when we two parted
in silence and tears,
half broken-hearted
To sever for years,
pale grew thy cheek and cold,
colder thy kiss
....
if I should meet thee
after long years,
how should I greet thee?
with silence and tears.

*

aus: George Gordon (Lord) Byron (1788-1824) "when we two parted"


(figuren nach einer tanzszene aus Wim Wenders' "PINA")

Comments 26

  • jule43 13/04/2013 17:23

    Schaut ein bisschen aus , als würde sie beim Friseur vor dem Spiegel sitzen und sie trauert jetzt schon um ihre Haarpracht :-)

    LG jUle
  • Janne Jahny 17/03/2013 17:34

    Ich mag den blauen Schimmer auf den Haaren und im Spiegel ................. ungemein.
    Silence and tears ? Ist das besser als die Umkehrung ?

    Gut ist, wenn man ein Konto hat, auf dem man die gelebte Liebe aufbewahren kann und nicht die enttäuschte.

    Wenn ich dein Bild anschaue, überkommt mich ein tiefer Drang, den beiden zuzurufen: Dreht euch um und zeigt euch "with silence and tears".
    Acca, es kribbelt ...........

    Fantastische Zusammenstellung.

    LG
  • Accabadora 14/03/2013 16:46

    @ Flighty Furrow

    ehi ehi Monsieur, dies ist kein wellnesstempel!
    hier geht’s um liebe&leid und nicht immer nur um spaß& genuß und dann noch so frivol auf französisch~

    obwohl……

    :-)
  • Accabadora 14/03/2013 16:43

    @ Eckhard Meineke
    :-)
    pfarrer Kneipp würde sich im grabe umdrehen…..ob dieser bauernfängerei!

    obwohl - wenn man schmerzstillende opiate durch die haut aufnehmen kann,
    warum dann nicht auch serotonin oder oxytozin…ein rezeptfreies prozac – gel sozusagen..
    …gar nicht so utopisch, jedenfalls nicht in Amerika, und so bequem……kein wassertreten, keine heuwickel auf der brust :-)

    für die nachweisliche wirkung * befrage man Eric...s.u.
    .:-)

  • Eckhard Meineke 13/03/2013 23:24

    Du solltest lieber einmal ein Bild einstellen. ;-)

    Aus der Zeit gefallen
    Aus der Zeit gefallen
    Eckhard Meineke
  • Flighty Furrow 13/03/2013 17:41

    .

    Sobald ich aus meiner "douche joie de vie" (danke @Eckhard für den Tip) herausbin & die Haare getrocknet sind - mehr.

    Entre temps: Effectivement seule la joie nous libère!
  • Eckhard Meineke 12/03/2013 23:17

    Liebe Acca, das Problem haben wir an unserem Institut bereits 1998 gelöst, aber leider die Einsteinzeitung nicht benachrichtigt.

    Anbei eine Dosis Hilfe für alle, die da mühselig und beladen sind. 1x täglich! ;-)))

    Therapie
    Therapie
    Eckhard Meineke


    Eckhard
  • Accabadora 12/03/2013 17:07

    @ Eckhard Meineke
    auf die gefühlte geschlechterzugehörigkeit wollte ich auch nochmal zu sprechen kommen, die folgen haben kann bis zum physischen rollenwechsel hin, eine dramatische lebenssituation, mit großem leidensdruck verbunden-
    aber ich dachte auch an die unklaren, quasi frei flottierenden psychischen 'geschlechtsbefindlichkeiten' und die besseren möglichkeiten, sich damit heutzutage zu outen......könnte das gelingende partnerschaften nicht erleichtern.....?

    ps: zu den Berliner toiletten: wenn schon nicht das flughafenproblem, so ist zumindest das toilettenproblem gelöst :-)
  • Brigitte H... 12/03/2013 8:55

    Spannend inzeniert ,ich liebe deine Foto- Geschichten..
    Liebe und Leid das alte Lied..Berührend..
    LG Brigitte
  • Eckhard Meineke 12/03/2013 7:27

    @ Brigitte: Liebe Brigitte, es geht in meiner Anmerkung nicht um das, was Du dort herausgelesen hast. ;-) Eckhard
  • Eckhard Meineke 12/03/2013 7:25

    Liebe Acca, es gibt nur zwei Geschlechter, und dabei wird's auch bleiben. ;-) Gewisse, sich bis in die Struktur der öffentlichen Toiletten zu Berlin spiegelnde Spezialfälle sind ja eher psychischer Natur. ;-)) Womit übrigens die Ernsthaftigkeit der verdrehten Gefühle nicht bestritten werden soll; die Betroffenen, aus meinem ehemaligen Jenaer Fotoclub kenne ich gleich zwei, gehen ja sogar bis zur Radikaloperation. Eckhard
  • Accabadora 12/03/2013 7:00

    @ Eckhard Meineke
    :-)))
    o weh…… ja du hast recht! woher kommt das bloß?
    liegt bestimmt an der lyrik….die dichter leiden, ich leide mit, ein rein sprachästhetisches vergnügen :-)
    zeit wird’s für ein heitereres bild---

    so herzig die jahrmarktherzerln und der darauf abzulesende liebesverlauf. aber so viel anders als bei Byron erscheint er mir nicht , das bestätigt doch auch dein titel :-)
    bayrisches fries
    bayrisches fries
    Accabadora

    zu Loriots erkenntnis : da die soziologen & trendspotter ja mittlerweile mindestens 6 geschlechterzuordnungen ausgemacht haben, wird das zusammenpassen in zukunft hoffentlich einfacher !
    :-)
  • Maud Morell 11/03/2013 19:04

    Was wäre eine Ehe ohne Probleme ,ohne ein Rauf und Runter der Gefühle, einfach langweilig.
    Wichtig ist nur die Zärtlichkeit nicht zu vergessen.
    Super wie du das Foto und den Text vereinst.
    LG von Maud
  • Willi Thiel 10/03/2013 20:49

    zu dem thema kann ich nichts sagen
    glücklich verheiratet seit 1984 und kein ende in sicht
    bin ich jetzt unnormal ?
    ja und wenn
    denke mein sternzeichen die waage läßt keine ungereimtheiten zu
    foto ist gelungen ....
    lg willi
  • s. sabine krause 10/03/2013 16:28

    ich sehe ein gebrochenes herz: sie und er, rücken an rücken, "to sever for years"… von der form sieht das tatsächlich aus wie ein severed heart. er strebt obskur nach links. sie reißt sich nach rechts los und, oh wunder, steht plötzlich im licht! und überhaupt: "light is her fame".* er, das lyrische, ich sieht das natürlich negativ! muss er auch: der selbstschutz des verletzten… aber nicht nur leicht und wertlos, ist ihr ruf, sondern auch "licht". und ist der ruf erst ruiniert, dann lebt es sich ganz ungeniert. ; ) lg, sabine.

    *ich hab mal schnell bei lord byron gespickt und meine bildungslücke gekittet… ; )