Schwungfeder des Sperbers

Schwungfeder des Sperbers

5,426 1

Phil Thiesmann


Free Account, Warendorf

Schwungfeder des Sperbers

Der Sperber gild als der mutigste Jäger unter den einheimischen Greifen. Er ist zwar klein doch angestrengt verfolgt er seine Beute. Er fliegt sehr niedrig und äußerst schnell. Gleitphasen wechseln sich mit kräftigen flügelschlägen ab. Er ist ein Überrschungsjäger der sein Revier gut kennt und somit genau weiß woher er fliegen muß um möglichst viel Deckung auszunutzen und schließlich seine Beute zu schlagen. Er jagd alle heimischen Kleinvögel. Das Weibchen, dass zu 1/3 größer ist als das Männchen versucht sich auch schonmal an Ringeltauben, welche jedoch wohl die Grenze seines Beutespektrums dastellen.

Comments 1

  • Jule K. 02/04/2009 21:20

    Ist die Meske, also sozusagen der Daumenfittich am Flügel!
    Bist du auch Jäger bzw Falkner?
    LG