4,511 31

Accabadora


Free Account, FOTOMANIA

run baby run

kleine spielerei nur.....:-).
angeregt durch Alexander Timofeevs ölgemälde mit dem titel "DOLL" (ausschnitt rechts)

http://www.timofeev-art.de/#!Gallery%20IV|c1eyd

hoffentlich habe ich mich jetzt nicht der beihilfe zum sexismus schuldig gemacht.....

Comments 31

  • fmph 23/07/2013 15:19

    Ein künstlerisches Statement zur Modefotografie.
    Körnig, geheimnisvoll, farbschön!
    Liebe Grüße,
    Frank
  • Kirsten G. 10/05/2013 11:35

    Ganz großartig finde ich deine fotografische Arbeit und deine Gedanken zu den beiden Bildern....
    Lg
    Kirsten
  • Horst Avemaria 14/04/2013 9:21

    ^OO^ ! ! !
    vg horst
  • Inez Correia Marques 31/03/2013 21:50

    Very intimate photos
    -
    A very beautiful composition my friend

    kiss
  • Chris V... 24/03/2013 23:40

    wie gut, dass es frauen gibt, die weglaufen...und das schnellen schrittes, sich nicht betatschen lassen und stillhalten....

    sind sie doch selbst schuld sagt man(n), wenn sie so aufreizend aussehen.....auch heute gibt es diesen spruch noch...unglaublich!

    die narbe am oberschenkel und die hand mit dem schwarzen handschuh haben für mich etwas bedrohliches, das andere bild etwas leichtfüßiges....was für ein kontrast und doch auch etwas symbiotisch.

    lieber gruß chris
  • Janne Jahny 22/03/2013 23:07

    @ Acca: Ich ergänze:
    "Slutwalks" (Schlampendemos) rund um die Welt, seit 2011 ein Polizist in Toronto gemeint hatte, Frauen würden deshalb vergewaltigt, weil sie sich wie "Schlampen" (Sluts) anziehen.
    Deine Flashmob-Idee ist übrigens seeeeehr anregend ;-)

    @ Eckhard:
    Ich diskutiere ungern über Verhältnisse, die ich nicht ändern kann. Ich komme mir dann immer wie ein Voyeur vor. Auch vor unserer Haustür spielt sich noch viel mehr ab als diese dämlichen Anmachereien und Übergriffigkeiten.
    Wenn ich über den Tellerrand schaue, dann so:
    Vergewaltigt, verletzt, verstoßen
    Vergewaltigt, verletzt, verstoßen
    Janne Jahny

    Zum Thema Werbung: Da täuschst du dich aber. Ich finds etwas blauäugig und verharmlosend, die Werbebranche unter "grunzdumm" abzulegen. Die Werbe-Abteilungen und die Agenturen analysieren ihr Zielpublikum ganz genau und entwickeln knallhart die entsprechenden Strategien. Die schmeißen doch kein Geld zum Fenster raus.
    Und eins ist klar: der sexuelle Kontext in der Autowerbung hat mit Frauen eigentlich gar nichts zu tun. Hier wird voll die Karte der libidinösen Beziehung von Männern zu Autos gespielt.

    ................... Ach, was red ich .......... ;-)
    Gute Nacht
  • Der Michel aus... 20/03/2013 19:39

    Freu mich drauf!!!
  • Accabadora 20/03/2013 19:37

    @ Janne
    @ Eckhard

    hinter all dem werbegedöns steht doch nur eines..."shop dich glücklich"...die glücksverheißungen, durch konsum von mode, kosmetik, autos...schöner, jünger, begehrenswerter zu werden, den traummann, die traumfrau anzulocken
    das wird sich nicht ändern....und die werbung wird immer raffinierter, aggressiver -
    die menschen sind 'bedürftig', irrational ( und z.t. auch ein wenig dumm)...ein teil wird auf das glücksversprechen hereinfallen, ein teil bleibt vernünftig...

    bin mir dessen natürlich auch bewußt, daß frauen anderswo auf der welt sehr viel schlimmeres auszuhalten haben als anzügliche bemerkungen, gepfeife, gegrabsche...
    weltweit ca 1milliarde frauen betroffen von sexueller gewalt (angabe "weißer ring" ) !

    ...immerhin hat es dagegen am valentinstag den 'v-day' gegeben, die weltweite aktion "1billion raising" - " tanz gegen gewalt, diskrimierung, straflosigkeit ", organisiert übers internet....ein erster anfang....der tod der jungen inderin war vielleicht nicht ganz umsonst

    gegen die anmache organisieren könnte man genauso gut einen länderübergreifenden flashmob unter umgekehrtem vorzeichen - anmache von männern durch frauen - , dann hätten die frauen doch auch mal ihren spaß :-)))
    den männern könnte das die augen öffnen, für die frauen eine möglichkeit, mit der selbstverteidigung ernst zu machen----

  • Eckhard Meineke 20/03/2013 8:33

    Es gäbe da tatsächlich wichtige Themen, etwa die Lage der Frauen in Indien, in den islamischen Ländern, in China. Was die Werbung betrifft: Niemand kauft ein Auto wegen einer hübschen jungen Frau, die sich an die Karosserie lehnt. Und einen Reifen schon mal gar nicht. Die entsprechenden Prospekte sind einfach nur grunzdumm. Das wissen die Werbeleute aber leider nicht. Eckhard
  • Janne Jahny 19/03/2013 18:09

    @ Willi: Ich geb dir Recht ! Es ist an den Frauen, endlich dafür zu sorgen, dass dieser umfassende Einsatz weiblicher Attribute für jede mögliche Werbung endlich aufhört. (Berühmtes Beispiel:Frauenbeine an Pirelli).

    Aber wenn neue Autos mit halbnackerten Mädels beworben werden, an welche Zielgruppe richtet sich denn diese Werbung ? Die Medien sind ja nicht blöd, die machen das, was sich verkauft.
    Ist das nicht eigentlich der Anfang der Kette der Ursachen ? Kaufen nicht hauptsächlich Männer die Autos, die Reifen ?
    Du bist ein Mann. Sag mir, warum bei Männern diese Art der Werbung zieht.

    @ Acca: Ich meine auch nicht, dass man dieses Gequake um Herrn Brüderle noch verfolgen soll. Und es hat wirklich gar nichts mit deinem wunderbaren Werk zu tun.
    Der Medienhype ist in keiner Weise ernst zu nehmen , er wird geschürt von all den Lesern und Zuschauern, die scheinbar sowas brauchen.
    Betrifft uns nicht.
    Was ich aber wirklich wichtig finde, ist die Tatsache, wie häufig Frauen Grenzverletzungen, Übergriffigkeiten weglächeln, ignorieren und für gottgegeben hinnehmen. Und dass solches Verhalten dann als stillschweigendes Einverständnis aufgefasst wird. Damit sollte mal Schluss sein.
    Es ist wirklich an der Zeit, dass Frau sich zur Wehr setzt, klar und deutlich sagt, was sie stört und klare Verhältnisse schafft.

    Und wenn eine andere Frau meine Worte hier liest und sagt "Recht hat se, die Janne" dann ist dein Bild als Anstoß richtig wertvoll. Und wenn nicht, dann ist es als wunderbar stimmiges Werk, das vielleicht noch ganz andere Gedankenspiele in Gang bringt, ebenfalls sehr wertvoll.

    LG
  • Accabadora 19/03/2013 14:41

    Thxs again an alle!

    letztes statement zur s-diskussion :-) :
    @ Janne

    @ and to all whom it may concern…

    ja, mea culpa auch, daß ich da eine vordergründige collage gebastelt habe, ich hätte das kunstwerk
    nicht verwenden sollen.es ist maltechnisch bewundernswert und rein optisch spektakulär,
    doch in der aussage........
    solche bilder dieses künstlers werden als „ düster, beklemmend real, mystisch ,magisch, subtil sexualisiert " erklärt . es bleibt unklar, ob er den mißbrauch denunziert oder goutiert….
    mir ist nicht aufgefallen, was du, liebe Janne, bemerkt hast , dass das opfer ja selbst das röcklein hebt.was man dahingehend interpretieren könnte, dass die grabscherei „ einverständlich“ passiert ( was man ja auch vergewaltigungsopfern immer wieder zu unterstellen versucht! ).

    zum inhaltlichen der jüngsten s-diskussion kann ich mich nicht äußern, ich kenne die fakten nicht ausreichend. bin auch selbst keine betroffene, habe mich aber aufklären lassen, wie viel anmache frauen weiterhin über sich ergehen lassen müssen….

    unabhängig von der s-diskussion :was mich aufbringt, ist der republikweite „shitstorm“, der medienhype, der bei den geringsten anlässen in gang kommt , geschürt wird….





  • Willi Thiel 18/03/2013 19:57

    na na na
    was soll denn das ...
    okay foto und thema sind schon fein ....
    männer werden hier mal wieder als grabscher dargestellt
    was wo wie erlaubt ist lass ich mal dahingestellt
    nur wenn man(n)
    jeden tag mit halbnackten mädels bombadiert wird
    in zeitungen , plakate , werbung usw .....
    dann wundert es mich nicht das manche kerle sich sowas leisten ....
    g willi
  • DRAGA PUC 17/03/2013 23:04

    absolutely great!!!
    d
  • Sonnja S. 17/03/2013 21:35

    ein rosa gruselthriller ...
    ist mir unheimlich
    lg sonnja
  • cristian volpara 17/03/2013 19:51

    Dense ...
    Breathtaking ...
    The atmosphere suspended the unreal.

    You have created a dream-photographed
    a sensation

    You are very good.

    Thanks for the link :)))

Information

Section
Folders farbige feine kunst
Views 4,511
Published
Language
License

Appreciated by

Public favourites