Rumänien 2017 I

Rumänien 2017 I

12,592 18

Rumänien 2017 I

Nachdem ich am Vortag aus Sofia über Craiova nach Orsova gereist war, machte ich nach einer Nacht, in der die Wellen gegen das Ufer unter dem Zimmerfenster schlugen, in der Früh einen Ausflug per Taxi. Ein netter Herr brachte mich in seinem Dacia Logan um heiße 12 Lei (3 Euro) zur Haltestelle Ilovita (praktische Regionalzüge fuhren nicht). Die Station liegt nicht am gleichnamigen Ort, sondern an der Mündung des Nebenflusses - überquert von einer Eisenbahnbrücke - in die Donau. Diese ist hier kein Fluss, sondern zum 150 km langen See Eisernes Tor aufgestaut. Links ist die serbische Seite mit dem Nationalpark Dzerdap zu sehen, rechts befinden wir uns in Rumänien, im Hintergrund auf der anderen Seite einer größeren Mündung die Stadt Orsova. Das Eiserne Tor - eines der imposantesten Durchbruchstäler Europas - beginnt (oder endet) hinten links.
Ich wartete auf IR 1692 Timisoara - Bukarest, welcher hier mit etwas Verspätung vorbeikroch. Allerdings würde er sich bis zur Destination noch wesentlich mehr verspäten, denn aufgrund des teilweise miserablen Streckenzustandes zuckelt man oft nur dahin - und das wurde offensichtlich nicht im Fahrplan berücksichtigt.
30. 10. 2017

Comments 18

Information

Sections
Views 12,592
Published
Language
License

Exif

Camera Canon EOS 5D Mark III
Lens EF24-105mm f/4L IS USM
Aperture 7.1
Exposure time 1/800
Focus length 32.0 mm
ISO 160

Public favourites