Röntgen-Blick

Röntgen-Blick

6,688 50

Maria Kaldewey


Premium (World), München

Röntgen-Blick

Was ist denn hier passiert?

Mehr Ein-, Durch- und Überblicke findet ihr hier:

Blick-Dicht
Folder Blick-Dicht
(23)

Comments 51

  • Bernhard Loewa 03/11/2016 8:57

    tolles licht-schatten-band
    lg bernhard
  • Harald64 28/06/2016 23:00

    WOW, tolle Idee mit klasser Umsetzung. Feine Bearbeitung.
    Gruß Harald
  • gretakarin 20/06/2016 16:39

    Ein gelungener Licht-Schatten-Wurf;) LG Karin
  • Martina I. Müller 19/06/2016 22:43

    ;-) Aber gerne doch. LG
  • Maria Kaldewey 19/06/2016 10:37

    @ Martina: In diesem Gedicht bist du dem Zaun ganz schön auf die Spur gekommen. Danke dir dafür.
  • Martina I. Müller 19/06/2016 10:28

    **********************************
    Ein Zaun besteht aus Latten.
    Gewöhnlich wirft er Schatten.
    Ist keine Latte schief,
    wirkt das dekorativ.
    *
    Hier wurde dran gedreht,
    dass Schatten anders geht,
    das Dunkel dieser Stell
    erscheint ganz plötzlich hell.
    *
    Das Auge registriert,
    weil kein Blick sich verliert
    und meldet es dem Hirn,
    das hinter jeder Stirn.
    *
    Dort wird genau durchdacht,
    was Unterschiede macht.
    Ganz klar wird dann das Ziel:
    Ein Licht- und Schatten-Spiel.
    ;-)
    **************** MM **************
    Ich halte Einkehr und genieße diese Umkehr(ung).
    ;-) LG Martina
  • picture-e GALLERY70 19/06/2016 9:58

    Eindeutig trägt das Bild Deine Handschrift.
    .............................................................................

    ....CIAO! ...man sieht von einander. picture-e (Elmar)
    .............................................................................
  • Brigitte BB 18/06/2016 21:23

    Eine tolle grafische Wirkung ist das, Maria, klasse mit dem Schatten! Obwohl - Michaels Vergleich mit der Flöte der Inkas finde ich auch super. Mich stört die Krümmung übrigens überhaupt nicht, im Gegenteil, so bekommt das ganz Ganze noch mehr Schwung :-). Mein FAV!
    Liebe Wochenendgrüße nach und zu M :-),
    Brigitte
  • Maria Kaldewey 18/06/2016 21:20

    @ Karin: Das mit der Krümmung das liegt nicht am Bild. Der Zaun bzw. die Brücke ist so. Und:
    Hm. Dann muss ich mal überlegen, was sich noch aus dem Motiv machen lässt für einen Teil III.
  • KarinDat. 18/06/2016 20:56

    Kam mir dich gleich so bekannt vor der Zaun.
    ;-) Ich finde den Schatten ganz toll, aber die Krümmung stört mich ein wenig. Wenn sie nicht zu korrigieren gewesen ist hätte ich vielleicht lieber geschnitten bevor es zu sehr abwärts geht.
    Ich warte gerne auf ein drittes Bild.
    ;-)
  • Reisemarie 18/06/2016 20:48

    eine tolle entdeckung
    findet marie
  • n.icon 18/06/2016 14:03

    Faszinierendes Motiv, hier prima gelungen.
    Schöne grafische Wirkung.
    LG n.icon
  • Dorothee 9 18/06/2016 12:16

    Das ist ja wie wenn der Postbote um die Ecke kommt: ich kehre zu deinem Foto zurück und sucht, ob ich meinen Namen wo finde. Jawohl, eine Nachricht an mich ! Und ich lese die anderen Post natürlich mit.
  • efi57 18/06/2016 12:10

    Auch ich kenne deine frühere Version schon. Aber die andere Darstellung und Bearbeitung finde ich auch eine sehr gute Bildidee und Umsetzung.
    LG - Erwin
  • Maria Kaldewey 18/06/2016 1:01

    @ paynesrazer und Klacky: Den Schatten selbst hatte ich früher schon mal in anderer Bearbeitung veröffentlicht. Hier ist er:

    die Krümmung des Raums
    die Krümmung des Raums
    Maria Kaldewey


    @ Laufmann: Engere Schnitte hatte ich auch probiert. Aber dadurch wurde es mir zu abstrakt. Ich wollte auch zeigen, um welches Objekt es hier eigentlich geht.

    @ Gina: Da hast du fein aufgepasst :-).

    @ Shivak: Dass beide Bildhälften vom Ton her einen anderen Charakter haben, war in der Tat beabsichtigt. Für mich verstärkt gerade die scharfe Trennung noch eine Verstärkung der Wirkung.

    @ Franz Fenner: Franz! Danke :-).

    @ pixel knipser: Bild entstand in nüchternem Zustand :-). Ja, der Spieltrieb war's. Und noch ein wönziger Trick.

    @ Dorothee: Ohne die Bearbeitung hatte ich es ja schon anno dazumal veröffentlicht. Guckst du:

    Zebra-Brücke
    Zebra-Brücke
    Maria Kaldewey

    Und Männer wollen nicht be-arbeiten, die wollen nur spielen :-).

    @ Klacky: Boys will be boys :-).

    @ Zerwonke: Das, was du siehst sind ja nicht die Röntgenstrahlen, sondern das Röntgenbild. Also alles gut. Auch bei dir.

    @ Michael: Ja, ich hab ihm die Flötentöne beigebracht :-).

    @ alle: Danke für eure lobenden Worte, für die Anregungen und die Begeisterung. Das freut mich und spornt mich an.

    Liebe Grüße, Maria.

Information

Section
Folders Blick-Dicht
Views 6,688
Published
Language
License

Exif

Camera DSC-RX100M3
Lens ---
Aperture 2.8
Exposure time 1/800
Focus length 8.8 mm
ISO 160

Public favourites