Regensburg zur blauen Stunde im November 2020

Regensburg zur blauen Stunde im November 2020

TOMO11


Premium (Pro)

Regensburg zur blauen Stunde im November 2020

Eine der Postkartenansichten der alten Reichsstadt, die früher im Mittelalter eine bedeutende Rolle gespielt hat. Der Dom, der Salzstadel, die historische Wurstküche und das Brückentor mit der Steinernen Brücke sind auf dem Panorama zu sehen. Mit dem Baubeginn in 1135 gilt die Steinerne Brücke als die älteste noch erhaltene mittelalterliche Brücke Deutschlands. Ein Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst.
Normalerweise kann man das Brückenbauwerk kaum unbevölkert und weitgehend frei jeglichen Verkehrs fotografieren. Auch die jetzt anbrechenden Adventtage verlaufen durch Corona so ruhig wie noch nie. Normalerweise bevölkern tausende Einheimische und Touristen die Altstadt und Stadtamhof um bei Glühwein und den Regensburger Bratwürsteln in geselliger Runde auf den vielen kleinen und großen Christkindlmärkten in der Stadt die Adventszeit einzuläuten. Davon ist dieses Jahr leider nichts zu spüren. Nur der kleine Weihnachtsbaum auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses vor der Wurstküche zeugt von der bevorstehenden Weihnachtszeit. Es ist halt dieses Jahr alles anders. Wünsche Euch einen schönen, gesunden und ruhigen 1. Advent im Kreise Eurer Lieben.

Comments 43