Punta San Vigilio

Punta San Vigilio

10,136 15

Bodo.K


Premium (World)

Punta San Vigilio

Die Punta San Vigilio ist eine kleine Landzunge am Gardasee zwischen Garda und Torri del Benaco am Fuße des Monte Baldo und ragt nach der Halbinsel Sirmione am weitesten in den See hinaus.
Im Jahre 1540 erwarb der Humanist Agostino di Brenzone, Doktor beider Rechte und Mitglied einer Patrizierfamilie aus Verona, die Halbinsel und ließ dort ein architektonisches Gesamtkunstwerk aus Landschaft und Bauwerken im klassischen Stil erschaffen.

Des Nachts:

Der Charme der Punta San Vigilio - Nachts
Der Charme der Punta San Vigilio - Nachts
Bodo.K

Welche Aufnahme gefällt euch besser?


Von ihm stammt auch die bekannte Deduktion über den schönsten Ort der Welt. In einem Brief an Silvano Cattaneo schrieb er:

»Ich möchte, dass Eure Exzellenz zur Kenntnis nehmen, dass San Vigilio der schönste Ort der Welt ist, und zwar auf folgende Weise: Die ganze Welt besteht aus drei Teilen: Afrika, Asien und Europa. Der schönste Erdteil ist Europa, und davon ist Italien der schönste Teil, von Italien wiederum die Lombardei, und von dieser der Gardasee, und an diesem San Vigilio. Ergo ist San Vigilio der schönste Ort der Welt.«

– Agostino di Brenzone[

Comments 15

Information

Section
Folders Landschaften & Reise
Views 10,136
Published
Language
License

Exif

Camera NIKON D7100
Lens ---
Aperture 9
Exposure time 1/320
Focus length 10.0 mm
ISO 100

Public favourites