2,729 46

-

Infrarotfilm 6x6 belichtet 1 Sekunde Blende 11, IR-Filter entwickelt in Finol von Moersch Photochemie

Comments 46

  • .S.H.E. 05/06/2009 14:13

    aha... Du warst das mit dem Schafsbild :) :)
  • Melitta Burger 03/04/2009 17:53 Voting comment

    -
  • der mit der nikon kämpft 03/04/2009 17:53 Voting comment

    -
  • Holger G. Mx 03/04/2009 17:53 Voting comment

    beeindruckende Stimmung..pro!
  • Angelice W 03/04/2009 17:53 Voting comment

    -
  • .S.H.E. 03/04/2009 17:53 Voting comment

    ich muss einfach pro
  • Andreas Schymetzki 03/04/2009 17:53 Voting comment

    -
  • Heinrich v. Schimmer 03/04/2009 17:53 Voting comment

    Der wahre Conaisseur empfindet das grobe Korn eines Films als sensorische Explosion, als gelungenes Stilmittel. Nur Digitalbanausen können auf die peinliche Idee kommen, einen solchen ophtalmologischen Höhepunkt mit dem Gekrickel ihrer seelenlosen, kalten, fleckigen Sensoren zu verwechseln.
    Dasselbe gilt für das feine Knistern von Vinylschallplatten und das erbärmliche Quantisierungsrauschen, das von der begrenzten Auflösung einer CD kündet. Digitale Klötzchenbilder, digitale Klötzchenmusik. 40 dB vs. 85 dB Dynamikumfang? Ha! Wen kümmert derlei technisches Gemickel?

    Dass ich nix Gescheites auf dem Bild erkenne, nicht mal kapiere, ob es sich um ein totes Schaf handelt oder um einen toten Hund, welche Bedeutung der schwarze Strich zwischen den Hinterläufen hat... all dies weist mich natürlich nur als Unwürdigen aus.

    Contra.
  • Friedfisch Otter 03/04/2009 17:53 Voting comment

    @

    Film rauscht nicht ...!

    :)

    +
  • Domenico Cosenza 03/04/2009 17:53 Voting comment

    PRO
  • Photomann Der 03/04/2009 17:53 Voting comment

    auch nach dem atomaren fallout scheint wieder die sonne und die erde dreht sich weiter, wer braucht uns schon??
    PRO
  • Ben Weltenbummler 03/04/2009 17:53 Voting comment

    +++ PRO !!! +++
  • Der Killerhippie 03/04/2009 17:53 Voting comment

    Schon klar, alles was nicht den Sehgewohnheiten entspricht ist "Photoshop". Kopfschüttel...

    die surreale Szene, zu der der der "echte" IR-Film passt... pro.
  • Albert Wirtz 03/04/2009 17:53 Voting comment

    -
  • Horst Hoch 03/04/2009 17:53 Voting comment

    -