Postapokalyptisches aus der Gegenwart

Postapokalyptisches aus der Gegenwart

1,654 17

Bär Tig


Premium (Pro), Im Todesstern am Rhein

Postapokalyptisches aus der Gegenwart

Zur Technik:
In Photoshop mit Color Effex Pro 4.
Die Auswahl der rechten Bildhälfte habe ich mit 200 Pixel an der linken Kante aufgefedert und in Graustufen umgewandelt. In Color Effex dann das Bild in ein Color Infrarot umgewandelt. Dann einen um 270 Grad gedrehten Duo-Tone Filter darüber gelegt. Dann noch allerlei Kontrast-, Tonwert-, Helligkeits-, und sonstige Anpassungen. Bearbeitungszeit: 5 Minuten.
Kann man ja mal machen ... ist aber eher nicht so mein Ding. Damals, als die Sache mit dem digitalen Bearbeiten losging, dachte ich dass soetwas hier bald zum Standardrepertoire eines jeden Fotografen gehören würde. Und was mache ich stattdessen heute mit meinen Bildern? Zuschneiden, Farben korrigieren, Tonwerte anpassen, Kontraste bearbeiten - also im Grunde genaus das, was man damals in einer Dunkelkammer auch getan hat. :)

Mein Beitrag zum Fight Club Thema "Split Toning". Und hier die anderen Beiträge:


Comments 17

  • Brita H. 15/05/2017 22:04

    Sieht wie eine alte Postkarte aus, die verblichen ist und daher ihre Farben verändert hat. Interessanter Beitrag, wenn das Ergebnis auch nicht gerade meinen Geschmack trifft ;-)
  • milchschäfer2 15/05/2017 20:51

    Neuwied scheint sehr sonnig zu sein, wenigstens hat die Postkarte von dort schon einige abgekriegt
    Gruß Andreas
  • Uwe Rothuysen 15/05/2017 20:26

    Gerry haut hier ja ganz schön auf den Putz. Wenn ihr euch persönlich mal treffen solltet, möcht ich gerne dabei sein.
    Gerry wird wohl einige Runden spendieren müssen. Dann lassen wir ihn nicht nur leben, sondern sogar hochleben.
    -- lg uwe
  • Fotobock 15/05/2017 16:00

    Klasse ... das sieht stark aus. Ein super Idee und Umsetzung. lg Barbara
  • Briba 14/05/2017 22:32

    Wow, sieht klasse aus. Warum nicht spielen, nach Lust und Laune. Erst so kann man sich auch in die Machart der Bilder anderer hinein denken. Letztlich findet man auch meist sein eigenes Lieblingsding. Das ganz schlicht sein kann. Back to the roots eben.
    LG Briba
  • hexe adriana 14/05/2017 21:16

    wahrhaft photoshop....passt zum thema! ...wahre worte, ich habe nur ein altes beaprogramm von picasa....bilder müssen in der kamera entstehen...
    lg
  • Gerhard Körsgen 14/05/2017 20:57

    Deinen Beitrag hier finde ich gut. Weniger optisch, aber er ist interessant zu besprechen.
    Man sieht und merkt auch an deiner eigenen Bildbeschreibung dass das Thema dir hier eher Fesseln anlegte denn deine Kreativität zu beflügeln. So wie zu sehen ist eine kleine "Photoshop-Orgie" im Sinne von "was alles so möglich ist" daraus geworden...und der optische "Zugewinn" ausgeblieben.
    Vielleicht treffen wir uns ja mal persönlich und ich hoffe Du haust mir für diese Anmerkung keine "auf's Maul", aber nach dem was ich bisher so sah finde ich diesen Beitrag...hm...nicht einen der besten...diplomatisch genug ausgedrückt..?
    Ist ja nur meine kleine Meinung, bitte lass' mich leben ;-)
    Zähneklappernde Grüße, Gerry
  • Thomas Kalscheid 14/05/2017 19:23

    Die Deichstadt Neuwied mit dem Pegelturm mal anders gesehen. Cool! ;-)

    Grüße aus dem Norden, Thomas
  • side effect 14/05/2017 18:59

    Sehr bedrohlich und dramatisch!
    Dieses auf den Kopf stehende V mit den ganzen Seilen ist ein guter Blickfang.

    Viele Grüße
    Uwe
  • Sybil.J 14/05/2017 18:48

    Waaah, das sieht ziemlich verstrahlt aus. Das Grün erinnert mich an diesen Sonnenschutzstreifen, den manche Windschutzscheiben früher hatten. Und diese rosa Büsche... obwohl sie so schön blühen, sieht das Ganze irgendwie ungesund aus...
    Krass, aber cool.
  • norbert lampe 14/05/2017 18:24

    Uiiih, da ist ja einiges im Umbruch.
    Schöne Spielerei mit ausführlicher Erklärung,
    auch ich bin eher ein Anhänger der maßvollen Bearbeitung...
    VG Norbert
  • sisley 14/05/2017 16:39

    danke für die Erklärung. ganz ganz starke Wirkung. lg sisley
  • Petra Lubitz 14/05/2017 15:01

    Großartiger Beitrag zum Thema, auch wenn ich es schade finde, dass du die rechte Bildhälfte vom Split-Toning ausgenommen hast.
    Gruß Petra
  • Maria Kaldewey 14/05/2017 14:45

    Spooky ist das geworden. Gefällt mir sehr, dass du hier alle Register gezogen hast. Ein tolles Endergebnis.

    Liebe Grüße, Maria.
  • Inge Striedinger 14/05/2017 14:32

    Color Efex habe ich auch, aber mir ist kein solcher Filter begegnet ... gute Idee!
    LG Inge

Information

Section
Folders Fight Club
Views 1,654
Published
Language
License

Exif

Camera ILCE-6000
Lens E 18-200mm F3.5-6.3
Aperture 5.6
Exposure time 1/500
Focus length 34.4 mm
ISO 100

Appreciated by