Reinhard L.


Premium (World), Niedersachsen

Opferstätte in Dakshinkali , Nepal

Dienstags und am Sonnabend werden in Dakshinkali der Göttin Kali Blumen-und Tieropfer dargebracht. Es werden nur männliche Tiere geopfert. Die eigentlichen Opferstätten sind nur für Hindus zugänglich.

Comments 3

  • Wolfgang Weninger 27/01/2008 19:56

    eine sehr exotische Stimmung an einem Ort, an dem es viel zu entdecken gibt
    Servus, Wolfgang
  • Brunhilde Miebach 27/01/2008 17:58

    Ein schöner Einblick in eine mir fremde Welt und Kultur, finde ich sehr interessant.
    LG Brunhilde
  • Uwe Peuker 27/01/2008 17:55

    Eine interessante Perspektive dieses Platzes.
    Für mich war das einer der beeindruckensten Orte auf meiner Reise in Nepal, was die Erlebbarkeit von Religiosität angeht. Aus unserer europäischen Sicht (zumindest meiner) unvorstellbar, welche Massen von Menschen dort in langen Schlangen anstanden, um ihre Opfergaben zu bringen.
    LG Uwe