Oak Alley Plantation – (fast) wie dazumal

Oak Alley Plantation – (fast) wie dazumal

1,307 21

seniortraveller


Premium (World), Münsterland

Oak Alley Plantation – (fast) wie dazumal

Zu den bekanntesten Plantagen im amerikanischen Süden gehört Oak Alley Plantation in Louisiana, etwa eine Autostunde von New Orleans entfernt. Benannt ist die Plantage nach den 28 über 250 Jahre alten Eichenbäumen, die die Allee zwischen dem Mississippi und dem Herrenhaus bilden, welches 1839 von einem französischen Zuckerpflanzer gebaut wurde. Die Säulen an allen 4 Seiten tragen das Dach und die Doppelgalerie. Überdachte Vorbauten waren beliebt in einer Zeit, als es noch keine Klimaanlagen gab. Sie spendeten Schatten und man konnte die Fenster auch bei Regen offen lassen. Ich kenne die Plantage noch ohne den rot asphaltierten Weg, der in den 90ern für die Belange der Werbeindustrie angelegt wurde – unverzeihlich in meinen Augen. Aber Mercedes-Benz of America wollte seine Karossen im Werbefilmchen nicht über einen kleinen buckeligen Feldweg fahren lassen …

Comments 21

Information

Section
Views 1,307
Published
Language
License

Exif

Camera Canon PowerShot S95
Lens 6.0 - 22.5 mm
Aperture 8
Exposure time 1/6
Focus length 22.5 mm
ISO 80