Mühlsteine bei Kleinwendern im Fichtelgebirge

Mühlsteine bei Kleinwendern im Fichtelgebirge

2,628 24

W.H. Baumann


Premium (World), Fichtelgebirge

Mühlsteine bei Kleinwendern im Fichtelgebirge

728 m ü.NN; (früher: Schlageterfelsen). Granitfelsengruppe südwestlich von Kleinwendern, Gem. Bad Alexandersbad, nördlich am Kösseine-Ringweg gelegen. Übereinandergestürzte Felsblöcke bilden eine geräumige Höhle, 1799 das Lager genannt, wo sich öfters fahrendes Volk versteckte, das in der Markgrafschaft Bayreuth ständiger Verfolgung unterlag.

http://www.bayern-fichtelgebirge.de/koesseine/5.htm

Comments 24