We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
Mühlentag - Querensteder Mühle

Mühlentag - Querensteder Mühle

752 0

Kerstin Engraf


Pro Member, Bösel

Mühlentag - Querensteder Mühle

1798 plante der Hausmann Johann Diederich Diercks auf seinem Besitz, eine Öl-Rossmühle anzulegen. Zu dieser Zeit gab es im damaligen Kirchspiel Zwischenahn keine Rossmühle, so dass dem Genehmigungsgesuch beim Herzog gute Chancen eingeräumt wurden. Diercks überlegte es sich dann jedoch anders. Zusammen mit seinem Übernachbarn Johann Oltmanns beantragte er etwas später die Anlegung einer Öl- und Graupen Windmühle.Trotz mancher Einwendungen der herrschaftlichen Windmühle in Elmendorf und der Kirchenmühle in Zwischenahn verständigte man sich auf ein Gelände am Heerwege nach Westerscheps ans freye Dänikhorster Moor, dem heutigen Standort unserer Windmühle.
Im Jahre 1802 konnte das Bauwerk in Betrieb genommen werden. Bereits im Jahre 1810 kam zu Windmüllerei eine Krugwirtschaft hinzu, die bis heute Bestand hat.
Dreimal wurde die Windmühle ein Opfer der Flammen. 1870 lief das hölzerne Räderwerk heiß. 1897 traf ein Blitz die Mühle. Danach wurde der Achtkant in Stein gemauert und verputzt.
Ergänzt wurde die Mühle um eine technische Neuerung- eine Windrose. Doch noch einmal brannte die Mühle nieder und zwar im Jahre 1924, dieses mal wieder durch ein Heißlaufen des Räderwerkes. Auch danach wurde die Mühle wieder aufgebaut.

Quelle: http://www.querensteder-muehle.de/

Mühlentag - Kokermühle Edewecht
Mühlentag - Kokermühle Edewecht
Kerstin Engraf

Mühlentag - Windmühle Ekern
Mühlentag - Windmühle Ekern
Kerstin Engraf

Mühlentag - Windmühle Bad Zwischenahn
Mühlentag - Windmühle Bad Zwischenahn
Kerstin Engraf

Comments 0