Mira Culix


Premium (Pro), getrix.xxt

.... mit Wetterhahn

Das Wetter naht.
(Eine kleine Kapelle an der Straße nach Murau.)

Comments 22

  • Reginam 21/10/2018 14:38

    Malerisch. Schönes Foto
  • Ralph.E 08/09/2017 15:25

    Pretty scary ... toll in SW.

    Gruß
  • Hans Palla 10/06/2017 18:20

    Besser als Streithahn. ;o) Davon gibt`s ja schon genug. :o(
    Klasse, das !
    Ciao, hans
  • Klacky 07/06/2017 12:47

    Wetterhahn auf dem Dach ist besser als der rote.
  • Manfred 06/06/2017 15:17

    Sauber ins Licht gerückt! :-)

    VG Manfred
  • Ulrich Ruess 04/06/2017 12:11

    Da ist nix mit "Hahn im Korb"und Spa-Atmosphäre, hier ist ein harter Bursche in hartem Einsatz gefordert und zu allem Überfluss ist auch noch seine Zukunft dunkel, denn wie sagte einst Heinz Ehrhardt: Heut essen wir den Suppenhahn, den gestern wir noch huppen sahn.
    LG Ulrich
  • wosai 03/06/2017 7:40

    Das hätte ich zu den mühstischen Orten geladen. :-)
    Gruß, Wolfgang
  • Petra I. Henning 02/06/2017 18:57

    Starkes Bild, so ganz nach meinem Geschmack ...
    LG Petra
  • Maria Kaldewey 02/06/2017 12:01

    Um die Kapelle herum ist es hell. Wenn das nicht positiv stimmt ...
    Eine tolle Aufnahme und Bearbeitung.

    Liebe Grüße, Maria.
  • Mira Culix 02/06/2017 11:55

    Stimmt. Die Brauerei haben wir auch schon besichtigt.
  • Karl H 02/06/2017 11:45

    Dafür erwartet dich dort ein gutes Bier! :-)
  • Mira Culix 02/06/2017 11:03

    @ all Danke!

    @ Corry
    Mit dem Wetter ist es ähnlich wie mit dem Unkraut, das ja eigentlich auch nur ein Kraut ist. Das "Un-" setzt der Mensch halt davor, wenn es ihm bzgl. Ort und Zeit nicht taugt. :-)

    @ Karl
    Ja, aaaaaber bis man sich von Tamsweg nach Murau durchgeschlagen hat!
  • Karl H 02/06/2017 10:40

    Wenn man einmal in Murau ist, dann ist man gerettet ...
  • Dieter Geßler 01/06/2017 22:27

    Sieht bedrohlich aus, kommt stark so.
    LG
  • Corry DeLaan 01/06/2017 22:12

    Wetter ist immer und überall in irgendeiner Form.

    Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur verschiedene Arten von gutem. (John Ruskin
    (1819 - 1900))

    Wetter ist eine Erfindung der Natur, Unwetter eine Erfindung der Menschen. (Erhard Horst Bellermann, (*1937))
    Frag den Wetterhahn, der weiß bescheid!
    LG, Corry