Mit den Flügeln der Zeit

Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon
Zitat von Jean de la Fontaine (1621-1695)

Dank an Model Veit

Steve Harley: https://youtu.be/SisYZm8I7jg

Ein Konzert werlches wir nicht so schnell vergessen werden

Comments 18

  • JOKIST 16/01/2023 20:45

    Dein Bild ist ein fotografisches Highlight

    Ingrid und Hans
  • Bruno jost 13/12/2022 15:03

    Kompliment an Model und Fotograf !
    fantastischer Hingucker
    lG Bruno
  • Maria Weinmann (matewe) 10/10/2022 22:43

    Sehr eindringlich und es macht nachdenklich. LG maria
  • Georges Vermeulen 09/10/2022 12:59

    Sehr gut wieder...+++

    Gr Georges
  • Anita Weinberger 15/09/2022 8:38

    ihr seid wahrlich Meister des Lichts - gefällt mir wieder ausgesprochen gut.
    LG Anita
  • André Reinders 10/09/2022 17:19

    Guter Schnitt, perfekt belichtet und eine feine Tonung dazu!!

    LGAndré
  • REN SEN 06/09/2022 12:17

    Wirkt auf mich wie hinter Glass. Aber dort sein möchte er nicht. 
    Die Dunkelheit und sein Gesichtsausdruck vermitteln mir Melancholie bis Tragik. 
    Ausdrucksstark! Fesselnd und berührend.
  • Eckhard Meineke 06/09/2022 11:56

    Möge es so sein. Wie die Ereignisse in München und um München 1972 zeigen, kann das aber lange dauern oder lebenslang gar nicht geschehen.
  • Heike J 05/09/2022 21:46

    die Stimmung habt ihr sehr gut eingefangen
  • Markus Novak 05/09/2022 20:56

    Zeit allein heilt keine Wunden und es braucht auch mehr als das Vergessen um aus der Traurigkeit glücklich zu werden.

    Das Bild finde ich richtig gut gelungen!
    LG Markus
  • verocain 05/09/2022 20:53

    Er erinnert mich an einen amerikanischen Schauspieler...sehr positiv, aber ich komme nicht drauf.
    Ein wuchtiges Portrait ist das !
  • 13. Fee 05/09/2022 20:17

    ....fliegt die Traurigkeit davon...
    Tut sie das wirklich?
    oder bleibt vielmehr die Zeit stehen?
    wie eingefroren.
    Das Foto erzählt mir von der eingefrorenen Zeit.

    Glückauf
    Fee
  • Heribert Fischer 05/09/2022 19:46

    Mimik und Körperhaltung und die spannende Beleuchtung haben wieder mal ein Werk entstehen lassen.
  • lophoto 05/09/2022 19:28

    Auf mich wirkt er eher nachdenklich aber nicht ohne Hoffnung.....und auch zielorientiert!
    Es ist auch keine Abwehrhaltung für mich sondern ein ausruhen!
    • visionsandpictures 06/09/2022 17:43

      ja, die hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, was  ist mit der zwischenzeit ?
    • lophoto 06/09/2022 19:07

      Wir leben nur im jetzt.
      Was war, war. 
      Was kommt wissen wir nicht. Du kannst planen aber es ist ungewiss ob es dazu kommt.... keiner kennt die nächsten Sekunden....
  • ShivaK 05/09/2022 19:18

    er wartet noch, dass die Traurigkeit davonfliegt ... ein ungewöhnlicher junger Mann, den man erst einmal nicht in die 2022-er verorten würde. Er würde bei Tschechov eine gute Figur machen ... toll, dass ihr ihn gefunden habt.