We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
Mineralölraffinerie Miro in Karlsruhe @ Night

Mineralölraffinerie Miro in Karlsruhe @ Night

640 13

Stefan Zimmermann


Basic Member, Karlsruhe

Mineralölraffinerie Miro in Karlsruhe @ Night

Langzeitbelichtung mit einer Drohne.

Die MiRO Mineraloelraffinerie Oberrhein GmbH & Co. KG ist die zweitgrößte Erdölraffinerie in Deutschland. Der Standort befindet sich in Karlsruhe am Oberrhein. Das Kürzel MiRO steht für Mineraloelraffinerie Oberrhein. Insgesamt werden knapp 1.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Comments 13

  • Wolfgang Lohmann 02/12/2018 17:35

    Starke Aufnahme. Ich hätte nicht gedacht, das man mit Drohnenkameras schon mehrere Sekunden verwacklungfrei belichten kann.
    VG, Wolfgang
  • Hans Lamminger 01/19/2018 16:56

    Absolut tolles Bild! Ich liebe Industrie bei Nacht.
    Allerdings würde ich mir so eine verbotene Aufnahme nicht trauen zu veröffentlichen.
    • Stefan Zimmermann 01/20/2018 3:22

      Hi Hans,

      ich wüsste nicht, was hier illegal sein sollte?
      Der Abstand stimmt, ich fliege in keinem Schutzgebiet, die Höhe passt auch und es ist in der Dämmerung entstanden, sprich, nicht über die 30 Minuten nach Sonnenuntergang.

      Grüße
      Stefan
    • Hans Lamminger 01/20/2018 8:34

      Ich wurde mal vom Werkschutz aufgegriffen. Dann wurde mir erklärt, dass das Fotografieren von der Raffinerie verboten sei.

      Grüße Hans
    • Stefan Zimmermann 01/20/2018 9:07

      Hi Hans,

      vom öffentlichen Weg aus darfst Du in Deutschland alles fotografieren. In der Vergangenheit hatte ich auch immer wieder Ärger mit dem Werkschutz. Einfach die Polizei kommen lassen, danach kannste ungestört weiter fotografieren, spreche aus eigener Erfahrung. Der Werkschutz hat im öffentlichen Raum nichts verloren und schon gar nicht bei der Panoramafreiheit. Wie gesagt, die Polizei klärt das schnell. Wirklich schade was sich so mancher Werkschutz in dieser Richtung erlaubt.

      ------------------
      Die Panoramafreiheit (§ 59 UrhG) erlaubt es Jedermann, Werke, die sich bleibend an öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen befinden, durch Malerei, Foto oder Film zu vervielfältigen, zu verbreiten oder öffentlich wiederzugeben. Bei Bauwerken erstreckt sich diese Erlaubnis ausschließlich auf die äußere Ansicht.
      ---------------
    • Stefan Zimmermann 01/20/2018 9:09

      PS: Schaue mal in Google Earth, das ist edenfalls nicht illegal.
  • Wolfgang Jäckle 11/26/2017 23:26

    Was für eine fantastische Aufnahme!!!

    Gruß
    Wolfgang
  • Stefan Zimmermann 11/26/2017 22:03

    Ich Danke Euch! :-)

    @Thomas: Langzeitbelichtung heißt?
    Momentan sind technisch zwischen 5 bis 6 Sekunden als Langzeitbelichtung möglich. Danach geht der Ausschuss extrem in die Höhe.
  • Thomas Geng 11/26/2017 21:39

    Tolles Bild, sehr beeindruckend wie schnell sich die technischen Möglichkeiten entwickeln. Langzeitbelichtung heißt?
  • ReimerD 11/26/2017 18:26

    Super!
    Gruß, Reimer
  • Andreas Beier 11/26/2017 15:50

    genau mein ding, geiles motiv
  • Udo Wenz 11/26/2017 15:12

    Auch hier eine feine Arbeit.
    LG Udo