METROPOL PARASOL

METROPOL PARASOL

9,141 48

Heikem43


Free Account, Hamburg Langenhorn

METROPOL PARASOL

Das Pilzhaus stand heute auf dem Reiseplan, was immer das auch ist?????
SEVILLA wir kommen!!!
Sonne, Wärme, Licht, Lebensfreude, Kultur, Geschichte, Folklore und Feste...
Die Hauptstadt Andalusiens erwartete uns, bei Tag und bei Nacht.
Der Nachmittag stand zur freien Verfügung, also auf geht's, täglich 16000 Schritte, hörte ich, von meinen beiden treuen Begleitern, die mit Ihren Schrittzählern ausgestattet waren.
Juhuuu, und ich hatte ständig Hunger;-)
Langsam mochte man keine
Bananen und Äpfel mehr sehen.
;-)
Wir suchten uns die Sehenswürdigkeiten, die die Stadt Sevilla zu bieten hatte. U.a. das Pilzhaus.
Das sah mächtig aus, irgendwie schrill, man konnte von überall neue Motive entdecken.
Abends machte ich den Vorschlag, wer Interesse hat, ich möchte Sevilla bei Nacht fotografieren. ..
Skepsis war angesagt, aber dann hatte ich auf einmal 5 Reisende, die mich begleiteten.
Ich hatte mich schon beim Reiseleiter erkundigt, wo man am Besten die Festung, den königlichen Palast "ALCAZAR" aufnehmen könnte.
Und.. es gab wirklich einen Standort, der genau gegenüber, auf gleicher Höhe lag.
Es war schnell zu finden.
Einer konnte den Busplan lesen, einer achtete darauf, das alle immer dabei waren und ich wollte eigentlich nur schöne Motive;-) und hatte die Idee, worüber sich später alle gefreut hatten;-)
Es war ein schöner Moment, um die Ecke zu kommen, nachdem wir die Steigung geschafft hatten...
Der Anblick der sich gelohnt hatte und alle waren glücklich, mich begleitet zu haben...
Auf dem Rückweg gab es noch einen Tee in der Arabischen Ecke um uns aufzuwärmen, denn auch in Spanien ist es sehr sehr kühl, nachts.

Erklärung zum Pilzhaus, laug WIkI:
Der Metropol Parasol ist eine Hybridkonstruktion aus Holz, Beton und Stahl, in der Altstadt der spanischen Stadt Sevilla. Er wurde von 2005 bis April 2011 auf der Plaza de la Encarnación errichtet, an der Stelle einer früheren Markthalle aus dem Jahr 1842. Das Bauwerk mit organischen Strukturen wurde durch den deutschen Architekten Jürgen Mayer H. entworfen. Das neue Wahrzeichen von Sevilla hat eine Länge von 150 Metern, eine Breite von 70 Metern und eine Höhe von 26 Metern und gilt als größtes Holzbauwerk der Welt. In Sevilla wird die Konstruktion auch als Las Setas (übersetzt: Die Pilze) oder als Las Setas de la Encarnación bezeichnet.

Sevilla place de espa?aOI000266
Sevilla place de espa?aOI000266
Heikem43
SEVILLA PILZHAUS I000377
SEVILLA PILZHAUS I000377
Heikem43

Sevilla Plaza de América__4,7(17
Sevilla Plaza de América__4,7(17
Heikem43
Sevilla place de América OI000267
Sevilla place de América OI000267
Heikem43

Sevilla Plaza de España__
Sevilla Plaza de España__
Heikem43
Plaza de España
Plaza de España
Heikem43

Sevilla Plaza de AmérikaOI000260
Sevilla Plaza de AmérikaOI000260
Heikem43

Comments 49