Mammon im Guggenheim-Nebel

Mammon im Guggenheim-Nebel

2,484 8

BerndR06


Free Account, Dresden

Mammon im Guggenheim-Nebel

Das Wetter war ausgezeichnet für diese mystische Figur, aber der Fotograf (ich) hätte mehr daraus machen müssen.
Das einfachste wäre gewesen, ein paar Schritte nach links zu gehen, um die Spinne richtig freizustellen.
Sobald werde ich sicherlich nicht wieder dahin kommen und dann noch bei wahrscheinlich anderem Wetter.
Fazit: verpasste Gelegenheit ;((

Comments 8

BerndR06 wishes constructive feedback for this photo. Please help by giving tips on image composition, technique, imagery, etc. (always be friendly and respectful)
  • Magic Micha 01/10/2022 17:00

    Prima in dieser Nebelstimmung.
    Grüße Micha
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 17/09/2022 21:29

    Das Motiv bei diesem Wetter ist natürlich klasse. Es wirkt richtig mystisch. Die Spinne freizustellen ist in dem Fall wirklich nicht nötig. Ich finde es gut so wie es ist. Mir ist es nur rechts etwas eng geschnitten. Aber das ist vielleicht auch Geschmacksache.
    LG Heike
    • BerndR06 18/09/2022 12:55

      Danke für deinen hilfreichen Kommentar! Wenn inzwischen auch die Malerei bei mir im Fokus steht, fotografiere ich immer noch gerne, manchmal richtig viel. Dabei könnte/sollte ich mir mehr technisches Know How erarbeiten. Bildgestaltung, Licht, Perspektive und ähnliches stehen bei mir an erster Stelle ... und vielleicht hab ich im Hinterkopf schon Ideen, ob und wie ich das Motiv malen kann.
      Es gibt inzwischen viele große professionale Maler, die Fotos nutzen.
      Ich beschäftige mich auch mit Fotos und Aussagen berühmter Fotografen und gerade auch mit philosophischen Fragen dazu. Lese gerade die "Helle Kammer" von Roland Barthes und "Über Fotografie" von Susan Sontag.
      Es geht mir um Fragen, "Was und Warum" fotografieren wir und was macht das mit uns. Angesichts der Milliarden von Handy-Knipsern ganz aktuell, finde ich.
      Und noch etwas: Natur mag ich natürlich als im Thüringer Wald Geborener sehr und deshalb schau ich auch besonders gern bei Fotograf*innen aus Thüringen rein.
      VG Bernd
  • Erhard Nielk 01/08/2022 17:44

    ein interessantes motiv,
    das mir sehr gut gefällt.
    gruss erhard
  • voll ich 01/07/2022 16:27

    Ich finde an dem Foto nichts auszusetzen, der knappe Schnitt rechts scheint gewollt, das verstärkt mM nach die Spannung.
    Wetter und Motiv: besser könnte es gar nicht sein!
    Ansonsten ist man gut beraten, von einem Motiv mehrere Aufnahmen zu machen, ich kenne das Bedauern hinterher.
    Grüß Dich Hanna
  • Pixelissima 30/06/2022 12:46

    Es sieht trotzdem richtig stark aus!
    Die Mischung aus Nebel und Licht macht hier die tolle Stimmung.
    Mich stört es überhaupt nicht, dass die Spinne nicht freigestellt ist - im Gegenteil: so sieht es aus, als ob sie sich aus dem Gebäude herausschälen würde bzw. so wird sie zu einer Einheit mit dem Gebäude. Gräme Dich nicht.
    LG Marlis
    • BerndR06 01/07/2022 22:23

      Vielen Dank für deine interessante wohlwollend Interpretation.
      Nun fühle ich mich gleich besser ;))
      Überhaupt war das Baskenland eine wunderbare Reise.
      Da denke ich spontan an den Jacobsweg, an die Spuren von Hemingway (Pamplona) oder man kann auch vielleicht die von Hape Kerkeling suchen.
      Das war mir Anlass "Fiesta" nochmal zu lesen oder teilweise "Ich bin dann mal weg".
      VG Bernd

Information

Section
Views 2,484
Published
Language
License

Exif

Camera DSC-RX100
Lens ---
Aperture 5.6
Exposure time 1/250
Focus length 10.4 mm
ISO 125