Lower Manhattan im Morgenlicht

Lower Manhattan im Morgenlicht

6,456 77

Harald Langenfeld


Free Account, Augsburg

Lower Manhattan im Morgenlicht

Das Panorama wurde etwa zehn Minuten nach Sonnenaufgang von der Brooklyn Promenade aus aufgenommen.

Liebe fotocommunity Gemeinde,
ich bedanke mich herzlich dafür, dass das Bild "Lower Manhattan im Morgenlicht" für die Galerie vorgeschlagen wurde.
Ebenso bedanke ich mich bei Allen die bisher mit einer konstruktiven Kritik an meiner Erfahrung mitgewirkt haben und im Besonderen danke ich denen, die diesem Bild eine pro Stimme gegeben haben!
An die Kritiker, die in diesem Bild in Briefmarkengröße mit 397 MB, Artefakte, Überschärfen und eine Übersättigung sehen können muss ich meine volle Hochachtung aussprechen, wie sie so etwas feststellen konnten.
Eigentlich machen ja Fotografen gerne zu früher oder auch zu später Stunde deswegen ein Foto, weil die Farben dann besonders intensiv im Rotbereich betont werden. Da ist es also nicht nötig an den "Schiebern" von Photoshop zu schieben, es reicht bereits eine leichte 2/3 Unterbelichtung um eine weitere Verstärkung zu erzielen. Zu diesen Tageszeiten sind auch die Kontraste sehr hoch und bewirken eine zusätzliche Anhebung der Schärfe. Nichts desto trotz wurde dieses in RAW aufgenommene Bild auch, aber nur sehr behutsam nachgeschärft, letztendlich die einzige Veränderung, die ja auch in jeder Kamera bei JPEG-Format Ausgabe automatisch vorgenommen wird.

Comments 77

  • Ursula Kuprat 02/01/2014 23:29

    oh erst jetzt entdeckt ..mein pro natürlich ...
    tja , derweil ich von deinen nachbearbeitungen bezw möglichst keine ...und ja auch viel von dir gelernt habe ...ich sage nur beugung ... können die contra voter soviel sagen wie sie meinen
    ein wahnsinns licht und super aufnahme
    lg uschi
  • Andreas Berdan 02/07/2013 22:40

    Tut mir leid für Dich wegen der Galerie, aber das Bild ist trotzdem ein Hammer. Und wer schon dort war, spürt den Zauber dieser Stadt beim Betrachten des Fotos!

    Kleiner Tipp für die Galerie:
    Ein Zeitungspapierl nehmen, zusammenknüllen, drauf herumtrampeln. Dann auf den Boden legen und das Knäuel möglichst unscharf und selbstverständlich - wie bei Künstlern üblich - in SW ablichten!
    Man wird sich in gewissen FC Kreisen vor Begeisterung über dieses so aussagekräftige fotografische Werk überschlagen... ;-)
    Im Ernst: Ich pfeif auf schon lange die Galerie und die dort alles hinaus votenten, selbst ernannten pseudo Künstler...

    LG, Andreas
  • SFO-girl 27/08/2012 12:36

    Tolle Stimmung, so warme Farben im kühlen Manhattan... Super
  • Yukon 13/01/2011 13:59

    für mich wäre es ein Pro.

    Wunderschön.

    LG Hans
  • n o r B Ä R t 15/12/2010 20:37

    Schade das es nicht in die Galerie aufgenommen wurde, 153 Usern aber hat es außergewöhnlich gut gefallen !

    Viele Grüße
    n o r B Ä R t
  • Murat Kurt 15/12/2010 20:28

    erschlagen bin ich.. :)

    winter ist orangenzeit
  • christine frick 15/12/2010 20:28

    +++
  • André Thonig Fotografie 15/12/2010 20:28

    +++
  • Marce de las Muelas 15/12/2010 20:28

    +
  • Jutta.M. 15/12/2010 20:28

    -
  • Simbelmyne 15/12/2010 20:28

    überschärft und übersättigt, gradation zu hart,schade, des guten einfach zuviel.

    c
  • Oliver Neudert 15/12/2010 20:28

    Mag Geschmackssache sein, aber ich finds zu übertrieben in der Wirkung - also die leichte Überschärfung, die absaufenden Schatten, die krasse Sättigung.
    kontra.
  • Thomas Leib 15/12/2010 20:28

    PRO+++++
  • Lutz-Henrik Basch 15/12/2010 20:28

    e
  • digiart picture 15/12/2010 20:28

    besser solche farben als schwarzweis,unscharf mit dicken fetten Rahmen in weiß mit bescheuerden anmerkung "das ist kunst,das ist originell" und dabei tausendfach hier zusehen.
    also ein großes PRO