"Lha gye lo - die Götter werden siegen."  ....

"Lha gye lo - die Götter werden siegen." ....

Reinhard L.


Premium (World), Niedersachsen

"Lha gye lo - die Götter werden siegen." ....

...das rufen die Tibeter, wenn sie eine Passhöhe überschreiten. Dann hängen sie Gebetsfahnen, sogenannte Windpferde, auf ,die bis zur vollständigen Verwitterung dem Wind ausgesetzt sind damit nach ihrer Überzeugung die Gebete dem Himmel zugetragen werden. Außerdem werden Khatas, traditionelle Begrüßungsschals in Tibet meist aus weißer Seide., niedergelegt. Sie Sie stehen für Glück, Wohlwollen und Mitgefühl.

Wir haben uns diesem Brauch auf 5220 m Paßhöhe angeschlossen.

Quelle: Wikipedia

Comments 6