1,358 6

Andreas Kugler


Premium (Basic), Bexbach

Comments 6

  • Andreas Kugler 11/10/2007 10:57

    @Frank: Das ist in einem ehemaligen Hüttenareal gemacht
  • Frank Schulte 10/10/2007 22:54

    Unscharf? Selbstredend, macht aber nichts, ist ja auch eher ein Zeitzeuge. Wo hast Du das Fotto denn gemacht? Wo wurden solche Warnungen denn an die Wand genagelt?
  • Werner Kühn - Koditek 28/09/2007 0:22

    Das is wiklich zu beachten!
    Habe 1966 -1970 bei Siemens Werkzeugmacher gelernt.
    Man hat uns vor Spässen gewarnt die in der vergangenheit schwere Unfälle verursacht haben!
    Je nach Druck sollte man den Luftstrahl auch nicht auf die haut ansetzen!
  • westfalenhuette punkt de 21/09/2007 14:45

    Diese "Botschaft" ist unverändert gültig, Druckluft wird selbstredend ebenfalls weiterhin eingesetzt, also nix mit "alte Zeit" :-)
  • werner weis 21/09/2007 13:20

    HANDWERK
    Kommt scharf genug rüber - passt sogar zum Rost, zur Angeknappertheit und zum Alter der Umgebung. Die Steine haben einen grau-blau-fluorizierenden Schimmer - scheint nicht von der Bearbeitung zu kommen, scheint echt so "verschimmelt" zu sein - OK so.
    MOTIV
    Die Message, eine Botschaft aus einer Zeit, die es nicht mehr so gibt, denkt man - wobei Druckluft heute (z.B. wenn der Tischler sich die Späne aus den Haaren damit bläst) - immerhin noch eine Gefahr für Augen und Ohr ist - aber Darm und Lunge? auch heute noch in Gefahr? fragt man sich und das Schild erfüllt seinen Zweck - denn so alt wie es ist - da denkt man nach - . Man kann es heute wieder als Plakat (sehr plakativ das Motiv "Schild auf Mauer") datt kann man als Plakat wieder verwenden. Respekt!
  • Gil Holten 20/09/2007 12:55

    Lustiges Schild, leider Unscharf.